Kaufdiät am Montag, den 1. Juni 2015 *TT: Rezepte aus Kindertagen *

zurück weiter

Mitglied seit 23.06.2009
2.267 Beiträge (ø0,64/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben,

nun haben wir schon wieder Montag, die Zeit der Feiertage ist vorbei Welt zusammengebrochen und es steht eine lange Woche bevor Welt zusammengebrochen . Und über das Wetter, nein da will ich nicht von reden. Verdammt nochmal - bin stocksauer Brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr, kalt, nass, windig usw.

Auf dem Frühstückstresen stehen die üblichen Getränke und Blutorangensaft (gut gekühlt), der ist echt lecker. Dann gibt es heute noch div. Sorten Müsli und Milch, Joghurt und Quark (diese natürlich auch laktosefrei und ohne Milch und usw.). Und eine Obstplatte habe ich noch hingestellt. Falls Euch noch was fehlt, so stellt es doch einfach dazu. Danke. Küsschen

Wissenshäppchen: mal schauen, was ich da auf die Schnelle finde. Lachen

1. Im deutschen Steuerrrecht ist festgehalten, dass der Tod nicht als "dauernde Berufsunfähigkeit" geltend gemacht werden kann.

2. Monopoly wurde 1930 als Zeitverteib für die Arbeitslosen der Weltwirtschaftskrise entwickelt.

3.Und für die Diätler: Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen HAR HAR HAR HAR HAR HAR Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen . Hier ist sie, die ultimative Diät: Höhenluft führt zu Gewichtsverlust -ohne Sport und Diät. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Später kommen die weiteren Infos zur KD, das TT ausführlicher und der Wegweiser, so dass ihr Euch hier gut zurechtfindet. Den neuen wünsche ich einen guten Start und viel Erfolg und Spaß bei uns. Hier wird wirklich in allen Lebenslagen geholfen. YES MAN


Wir lesen uns und bleibt sparsam

LG
Annaly
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2007
3.561 Beiträge (ø0,86/Tag)

Guten Tag!

Kaufdiät Montag 1 Juni 2015 TT Rezepte Kindertagen 1174774814 TT/Rezepte aus Kindertagen
Erinnert Euch:
Welche Gerichte habt Ihr als Kinder gerne gegessen? Kocht Ihr diese heute noch?
Decken sich diese Gerichte mit den Lieblingsgerichten Eurer Kinder?
Oder was hat sich seitdem verändert?



Liebe Grüße Andrea



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wunsch-Tagesthemen bitte hier eintragen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2007
3.561 Beiträge (ø0,86/Tag)

Guten Tag!

Kaufdiät Montag 1 Juni 2015 TT Rezepte Kindertagen 1174774814 TT/Rezepte aus Kindertagen
Erinnert Euch:
Welche Gerichte habt Ihr als Kinder gerne gegessen? Kocht Ihr diese heute noch?
Decken sich diese Gerichte mit den Lieblingsgerichten Eurer Kinder?
Oder was hat sich seitdem verändert?



Liebe Grüße Andrea



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wunsch-Tagesthemen bitte hier eintragen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2010
3.107 Beiträge (ø0,95/Tag)

Guten Morgen
So früh bin ich normalerweise nicht auf, aber Jacky gab keine Ruhe. Heute fahre ich wieder nach Hause. Mal sehen wie es meinen Hängeerdbeeren geht. Hoffentlich hat sich da jemand erbarmt.

TT
Welche Gerichte habt Ihr als Kinder gerne gegessen? Kocht Ihr diese heute noch?
Das Essen in meiner Kindheit war ein Grauen. Die Nachkriegsjahre, und eine Mutter die von Kochen keine Ahnung hatte. Welt zusammengebrochen
Den Fraß den meine Mutter kochte kommt bestimmt nicht mehr auf den Tisch.

Decken sich diese Gerichte mit den Lieblingsgerichten Eurer Kinder?
Ohne Kinder kann ich nichts dazu sagen.

Oder was hat sich seit dem verändert?
Früher wurden Saußen mit Mehl oder Maizena angedickt. Auch Gemüse kam in einer "Mehlpampe" auf den Tisch. Als es wieder genügend zu essen gab, haben die Menschen die den Krieg mitgemacht hatten gefuttert was das Zeug hält.
Es gab keine Massentierhaltung, das Fleisch schmekte noch und wurde beim Metzger eingekauft der auch selber schlachtete.
Der Bäcker hatte Lehrjungen die noch Sauerteig ansetzten um Brot zu backen.
Brötchen waren keine Massenware sondern schmeckten noch.
Sahnetorten wurden beim Bäcker noch mit Sahne gemacht und nicht mit Chemiezeug.
Supermärkte gab es noch nicht, und Mehl, Zucker und Salz wurden vom Kaufmann abgewogen und in braunen Papiertüten verkauft.
Selbstbedienung war unbekannt
Es gab nur die Früchte oder Gemüsesorten die auch in Deutschland wuchsen. Gewächshäuser kamen erst später.
Mädchen und Frauen trugen alle Kleider oder Röcke. Gerne mit Kittelschürzen.
Für Jungs war ein Moped das höchste und kam sehr gut bei den Mädels an.
Elvis kam nach Deutschland, Rocken Roll und Twist waren unsere Lieblingsmelodien und von den Eltern als Negermusik geächtet.
Frauen durften auf der Straße nicht rauchen, durften ohne Erlaubnis des Ehemannes nicht arbeiten, kein Konto eröffnen und waren der Gnade des Mannes ausgeliefert. Das soll auch heute noch vorkommen.
Und, und, und..........

Einen schönen Montag.

Liebe Grüße Alegretto
Die weiss das es Allegretto heissen muss, aber das lässt sich nicht ändern, und ich kann mit meinen Fehlern gut leben

Nr.118 der SHGdBS

Das Leben ist zu kurz um schlecht zu essen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.119 Beiträge (ø3,72/Tag)


Kaufdiät Montag 1 Juni 2015 TT Rezepte Kindertagen 1174774814 Allen Neuen ein HERZLICH WILLKOMMEN! Kaufdiät Montag 1 Juni 2015 TT Rezepte Kindertagen 1174774814

"WORUM ES UNS GEHT"
Kaufdiät ist keine Kaufentsagung sondern bewusstes Leben mit bewussten Entscheidungen und bewusstem und kalkuliertem Konsum statt einfach nur wahllos zu konsumieren...
Es ist schwer sich frei zu machen von Werbung und Angeboten, die dauernd Wünsche wecken!

Wir wollen nicht sparen um jeden Preis - wir lieben das gute Leben.
Wir wollen haushalten mit dem Geld, das wir uns verdient haben.
Wir wollen es für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Kaufdiät in einem Satz:
Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten, um
mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten.

Gemeinsam geht es besser!
– Herzlich willkommen! –
-------------------------------------------
Und damit Ihr Euch hier auch einigermaßen zurecht findet einige Erklärungen:
-------------------------------------------
Unser täglicher Thread ist öffentlich und einer der Threads im Forum "Günstig kochen - günstig leben". Hier gibt es ein Tagesthema und es wird alles rund um die Kaufdiät besprochen.
Außerdem findet Ihr im gleichen Forum die Wochenpläne.
-------------------------------------------
Bisherige Tagesthemen findet Ihr hier
Und wer Motivation braucht hier anzufangen oder um dabei zu bleiben, bitte lest [URL] KD-was hat es gebracht [/URL] und [URL]KD – Gründe durchzuhalten [/URL].
-------------------------------------------
Gruppe Kaufdiät: hier
Parallel zum Tagesthread gibt es noch eine sehr aktive Gruppe, derzeit 7469 Mitglieder, in der unsere bisherigen Erkenntnisse gesammelt, sowie verschiedene Plauder- und Thementhreads zu finden sind, die den Rahmen des öffentlichen "Günstig kochen - günstig leben"-Forums sprengen.
-------------------------------------------
- Die wöchentliche Budget-Liste
Wer eingetragen werden will braucht es hier nur zu schreiben.
Pfeil nach rechts amitt 100€/3P/1 Katze
Name / Budget für eine Woche / Anzahl der Personen / Anzahl der Tiere
Wenn das Budget überzogen wird heißt es in Rot + Betrag in Euro der zuviel verbraucht wurde oder wenn eingehalten in Grün - Betrag in Euro der noch da ist.

Neuanmeldung, wenn Ihr noch nicht auf der Liste seid, oder Meldung, wenn Ihr schon auf der Liste seid, des Ergebnisses spätestens bitte bis Sonntag 17:00 Uhr. Ab Montag seid ihr dann auf der Liste.

Wenn ein Wochenergebnis abgeliefert wird erfolgt auch die Aufnahme in die Folgewoche.
Sollte nach Sonntag 17 Uhr gemeldet werden, ist die Aufnahme in die Liste für aktuelle Montags-Liste nicht mehr möglich – man kommt auf die Liste der folgenden Woche. Meldungen zum Wochenergebnis bitte nicht vor Mittwoch.

Die Budget-Liste ist kein Wettbewerb wer mit dem geringsten Betrag auskommt. Es ist eine Meßlatte die jeder für sich ganz alleine legt und nicht Bedingung an der KD teilzunehmen.
Genaueres über die Liste findet Ihr hier: Die Budget-Liste und wie sie funktioniert
-------------------------------------------
Und noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:
Oft gefragt: Was ist die Homer-Methode
TT: TagesThema
KNT: KaufNixTag
KWT: KaufWenigTag
WEK: WochenEinKauf
EKZ: EinKaufsZettel
VAT: VielArbeitsTag
Anhalter: Dinge die man kauft obwohl sie NICHT auf dem Einkaufzettel stehen
Bergfest: Der Mittwoch wird gefeiert – die halbe Woche ist um.
-------------------------------------------
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.
Johann Wolfgang von Goethe
-------------------------------------------
-------------------------------------------
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.119 Beiträge (ø3,72/Tag)

Kaufdiät für Einsteiger


1. KD-Woche
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Als Anhaltspunkt: unser Durchschnittsbudget pro Person ist 35 €.
Als Grundlage ist die Liste hier genommen. Es sind sehr kleine Budgets und sehr großzügige Budget darin enthalten, manche haben Getränke mit drin, andere nicht, manche kaufen Bio, andere im Discounter, haben einen Garten, usw. Sie sind also nicht direkt vergleichbar. Jeder hat andere Vorgaben und Ansprüche, der Betrag muss also dem persönlichen Bedarf angepasst werden.
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Hier kann man sich Anregungen holen und den Plan selbst einstellen.
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Damit ist gemeint vorher festzulegen was gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" im Plan stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Je öfter man ein Geschäft betritt, um so höher ist die Gefahr dass Gelüste geweckt werden.

2. KD Woche
Pfeil nach rechts Bestandsaufnahme der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf p
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
- unter Berücksichtigung der vorhandenen Vorräte und der Terminel
- wer mit sieben Tagen Planung nicht zurecht kommt, bitte mit drei Tagen anfangen!
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
- nur einzukaufen was man wirklich innerhalb der Budgetwoche braucht.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Es ist zu empfehlen am Anfang der Budgetwoche nicht mehr als die Hälfte des Budgets auszugeben – es lebt sich entspannter.

3. KD Woche
Pfeil nach rechts Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben
um zu wissen wie viel Geld überhaupt zur Verfügung steht
Faas hat uns eine Finanz- / Budget-Planungsliste zur Verfügung gestellt.
Wer sie ausprobieren mag hier findet Ihr sie:
KD-Finanz-/Budgetübersicht

Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

4. KD Woche
Pfeil nach rechts Festlegen, bzw. Anpassen des Haushalts-Budgets
evtl. festlegen von zusätzlichen Budgets, und / oder Sparbeträgen
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

[URL] Basics der KD [/URL] – hier werden alle Fragen beantwortet!

Nicht vergessen:
Bei jedem Einkauf - ganz besonders auch bei Einkäufen ausserhalb des Haushalts-Budgets - einige der wirkungsvollsten Sätze der Kaufdiät anwenden:

Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?
Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?

Und nicht vergessen:
Nur weil ich es mir zurzeit geldmäßig leisten kann, muss ich nicht ständig von allem zu viel haben!!
Und zwischendurch immer wieder das Ziel der Kaufdiät in Erinnerung rufen, so wie Küchenschurz neulich geschrieben hat:

Pfeil nach rechts Ich gehe einfach bewusster mit dem Geld um
und das finde ich gut so.
Pfeil nach links

Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr hier über Euere Erfahrungen berichtet. Besonders an den Schwierigkeiten sind wir interessiert. Gemeinsam finden sich vielleicht Lösungen.

Zu allen diesen Themen könnt Ihr hier Euere Fragen stellen, oder in den Threads der letzten Jahre nachlesen Lachen Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehle ich
den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge
Was wir an Tagesthemen dieses Jahr hatten könnt Ihr in der Gruppe in der Liste der Tagesthemen nachlesen.

Liebe Grüße,
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.119 Beiträge (ø3,72/Tag)

Aktuelle Budgetliste:

15022013 170€ / 5 P / 2 Hunde /
-KochBär- 60€ / 1,5 P /
-Smartie- 60€ / 2 P /
adelve 150€ / 5 P /
Alegretto 60€ / 1 P / 1 Hund /
alina111 165€ / 4 P / 4 Katzen /
Alive01 50€ / 1 P /
Andrea5270 90€ / 2 P /
astra76 50€ / 3 P / 1 Katze /
auchkeinunsername 100€ / 3 P /
Bigmama1944 30€ / 1 P /
Capuccino 30€ / 1 P /
Celeb1984 50€ / 1 P /
daliklettern 60€ / 2 P /
Dina2000 140€ / 5 P /
dorle1710 80€ / 3 P /
Ecer 90€ / 3 P / 1 Hund /
Eissberg 100€ / 2 P /
Ella2003 80€ / 3 P /
feinemahlzeit 100€ / 2 P /
Flamiche 90€ / 2 P /
FlyingAngel87 50€ / 1,5 P /
fraukino 100€ / 3 P / 1 Katze /
Frühlingsblume_87 50€ / 2 P / 1 Zwerghamster /
funny_jany1 90€ / 3 P /
gartenkatze2013 110€ / 2,5 P /
Giddeony 120€ / 4 P / diverse Haustiere /
Gnossienne 50€ / 2 P /
Grasmücke 160€ / 2 P /
Gwenhwyvar 150€ / 4 P /
Hannover_Girl 35€ / 1 P / 1 Bartagame /
Hasefratz 75€ / 3 P /
hasenschwaenzchen 50€ / 1,5 P /
Hawaii1950 40€ / 1 P /
hlaibadaigijon 90$ / 2 P /
ickliebodino 55€ / 2 P / 3 Kaninchen /
jamilha 80€ / 2 P /
Kaffeeline 75€ / 3 P /
Kaffeetantchen365 35€ / 1 P /
kitten2 90€ / 4 P /
Kleines-Ferkel 80€ / 2 P /
Kleinesbiest7485 100€ / 4 P /
Kochhexe1977 45€ / 1 P /
Laura08 80€ / 2 P /
lauterbach3001 100€ / 3 P /
Leika1974 80€ / 2,5 P /
maike0375 125€ / 4 P /
Mari_05 100€ / 2 P /
MariAngelina 25€ / 1 P /
Meli2005 100€ / 4 P /
Metalliggy 100€ / 2 P / 2 Hunde & 1 Pferd /
Michi 350€ / 4 P / 1 Meerschweinchen + 1 Katze /
mini0000 130€ / 5 P / 2 Katzen /
mkjk99 100€ / 3 P /
ncaa_zicke 15€ / 1 P /
Nessamelda 41€ / 1,5 P /
netti76 120€ / 3 P /
Nordhenne 100€ / 4 P /
Novacula 30€ / 1 P /
Nyx_81 76,21€ / 2 P /
Paua 45€ / 1 P /
Perima 70€ / 2 P /
Pumakater 75€ / 1 P / 2 Kater /
Rapawo 150€ / 3 P / 1 Hund /
Rothothea 120€ / 3 P /
Salamadra 120€ / 4 P / 1 Katze /
Santoli 100€ / 4 P /
Schwabenflohmarkt 100€ / 2 P /
Streussel 150€ / 6 P /
Sunkisses 85€ / 3 P /
Svecica 30€ / 1 P /
Sweet_Sassa 100€ / 3 P /
Tamsari 60€ / 1 P /
Vanzi7Mon 35€ / 2 P /
Verbania 80€ / 1 P /
wikapi 120€ / 4 P /
Wolkenspringer 80€ / 3 P / 1 Kater /
Zimtnelkenzauber 30€ / 1 P /
ZoeNaMore 60€ / 2 P /

Achtung / Wichtig Bitte prüft ob Ihr wie gewünscht auf der Liste steht, Änderungen nehme ich bis Dienstag abend entgegen Achtung / Wichtig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2013
1.583 Beiträge (ø0,73/Tag)

Guten Morgen,
@Annaly: danke fürs Frühstück.
@Alegretto: schöner Bericht, es lass sich so harmonisch, und dann kam der Teil über die (nicht vorhandenen) Rechte der Frauen.

Ich werde gleich meinen Ekz machen, das bedarf genauster überlegung. Im übernächsten Ort findet am WE Rock am Ring statt, da wird ab morgen überall der Ausnahme zustand herschen, bin mal gespannt. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Lg Meli

Sorgen klopfen manchmal an die Tür,
aber sie verschwinden wieder, wenn sie von drinnen ein Lachen hören.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.09.2012
682 Beiträge (ø0,29/Tag)

Guten Morgen zusammen,

erst mal zum TT:

TT/Rezepte aus Kindertagen
Erinnert Euch:
Pfeil nach rechts Welche Gerichte habt Ihr als Kinder gerne gegessen? Kocht Ihr diese heute noch?
Da fällt mir spontan nur der Kartoffelsalat meiner Oma ein. Und das Rezept konnte sie mir nicht mehr vermachen. Ansonsten schließe ich mich Alegretto an. Meine Mutter hat in meine Augen nur Ramsch gekocht. Mir hat es nie sonderlich gut geschmeckt und ich mochte es auch nicht gerne Essen. Wahrscheinlich kommt auch daher meine extreme Vorliebe für Wurstbrote. Ich hatte keine schöne Kindheit und dementsprechend alles verdrängt. 5 Kinder sollten eine Woche lang mit einer Kiste Wasser auskommen und die Eltern haben eine ganze Kiste Bier in spätestens zwei Tagen vernichtet gehabt... Für uns gab es dann so Sachen wie Nudeln mit Ei drüber und Nonnenfürze, arme Ritter und so Kram, wo ich doch Süßspeisen so liebe... und für die Eltern dann die Putenkeule. Und wir haben die verdorbenen Spätzle gekriegt, wurden aber trotzdem gegessen weil ja nix anderes da war.... (ich schätze sie wussten nicht, dass sie verdorben waren, dafür waren sie teilweise einfach zu betrunken)
Also für mich die Erinnerung an Essen in der Kindheit einfach nur schrecklich. Obwohl meine Mutter bemüht war, das muss man ihr lassen und solange ich klein war ging es auch noch. So richtig schlimm wurde es erst als ich ungefähr 9 Jahre alt war. Von dort an ging es nur bergab...

Pfeil nach rechts Decken sich diese Gerichte mit den Lieblingsgerichten Eurer Kinder?
Meine Kinder lieben Süßspeisen aller Art, ich überhaupt nicht.

Pfeil nach rechts Oder was hat sich seitdem verändert?
Die Läden haben noch länger geöffnet und wir ertrinken in Angeboten die eigentlich kein Mensch braucht. Die neue Welt der Lebensmittel und Fertiggerichte/Produkte haben unsere Freiheit uns zu entscheiden um einiges gesteigert aber auch jede Menge Gefahren mit sich gebracht. Wir bekommen vorgekaukelt, dass wir uns mit den ganzen Lebensmitteln, die in der Werbung hoch angepriesen werden gesund und ausgewogen ernähren können. Viele sehen aber nicht die Verantwortung die damit verbunden ist und die Gefahren und gesundlheitlichen Folgen die dann daraus entstehen. Denn wenn man sich auch nur ein wenig damit beschäftigt, was in den LM drin ist an Zucker und Fett wird einem teilweise schlecht. Und die ganzen Fertigprodukte fördern auch das weniger bewegen und aktive Kochen und damit wiederum das Übergewicht. Wir wissen ja teilweise gar nicht mehr wie Lebensmittel in ihrem natürlichen Zustand schmecken. Und das geht schon bei der Nahrung für Babys los...
Sie bietet aber auch Chancen für Menschen die Lebensmittelunverträglichkeiten haben. Es ist also nicht alles schlecht.
Da könnte man endlos weiter machen.

LG Nessa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2009
1.416 Beiträge (ø0,42/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben!!!

@annaly

Vielen Dank!!
Höhenluft also, na dann nichts wie ab in die Berge*abhau* Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Auf gehts mit voller Elan in die neue Woche. Bei uns sind dieseWoche noch Ferien *freufreu*.

Heute ist meteorologischer Sommeranfang, und ab morgen/übermorgen soll dieser dann auch wirklich kommen.

@TT

Da fallen mir folgende Gerichte ein:

-Kartoffelsuppe mit Apfelküchle
-Grießbrei mit Omas selbst eingeweckten Kirschen
-Sauerkraut, Kartoffeln, Blut- und Leberwürst und Kochspeck

Waren alles Gerichte die es bei meiner Oma immer gab. Meine Mama war/ist nicht so die Köchin.
Außer dem ersten Gericht essen meine Kinder nichts davon. Süße Hauptspeise mögen nur meine Kleine und ich, Sauerkaraut mag gar niemand, Blut- und Leberwürste sowie Kochspeck hat sich erledigt, da wir kein Schweinefleisch mehr essen.


@alina

Vielen Dank nochmal für die Tips mit der Kokosmilch. 1,7 Liter Wasser erschienen mir auch ein bisschen viel Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen . Wielange soll ich die Flocken dann "ziehen" lassen??

@tami

Nein, das Wort nehmen wir nicht in den Mund na dann... Untersteh Dich! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

@nordhenne

350 Euro bei ebay??? Hättest Du da vielleicht einen Insidertip für mich?? Nachdem diese Halsabschneider nun auch Verkaufsprovision auf die Versandkosten verlangen?? GRRRRRR GRRRRRR

Heute steht noch ein bisschen einkaufen auf dem Plan, Schwiema ist bis morgen noch bei uns und will bespasst werden, in der Hoffnung auf Sommerwetter werde ich heute mal noch den Keller abtauchen und die Poolutensilien zusammensuchen. Da ich das letztes Jahr alles fein säuberlich wieder zusammengepackt habe muss ich hoffentlich nicht zuviel suchen.

Gekocht wird bei uns heute Putengeschnetzeltes, Nudeln/Reis und grüner Spargel.

Wünsche Euch allen einen schönen Tag

Liebe GRüße von adelve
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.241 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo und guten Morgen,

TT/Rezepte aus Kindertagen
Erinnert Euch:
Welche Gerichte habt Ihr als Kinder gerne gegessen? Kocht Ihr diese heute noch?
Alle Süsspeisen (die es nicht oft gab) Milchreis mit Apfel, Pudding - gab es öfter, und
Nudeln mit gebratener Teewurst und dazu Apfelmus. Ich liebe es - heute noch.
Meine Mutter hat später abgelehnt, mir das zu kochen (ich war zu Besuch und an die 40). Das war ihr "kein Geld für Essen mehr da" -Essen, damit alle 3, später 5 Kinder, satt wurden.
Wir hatten wenig Geld, gemerkt habe ich das nur bei Kleidung, Schulnotwendigkeiten oder Schuhen. Bin dann zu meiner Oma, die hat dann Schuhe und so gekauft.
Am Essen wurde nicht gespart - nicht so, das es für mich als Kind fühlbar war.
Meine Mutter hat gerne und sehr gut gekocht. Wenn wir / ich später zu Besuch kamen, wollte sie immer viel kochen, aber wir haben alle auf Fett und Kalorien geachtet. Da wurde nicht mehr so gegessen wie früher. Damals und auch heute noch tut mir das für sie leid, aber damals waren wir halt so.

Decken sich diese Gerichte mit den Lieblingsgerichten Eurer Kinder?
Selbst habe ich keine, meinen Patenkindern, Nichten und Neffen, würde ich dieses Nudelgericht nicht kochen.

Außerdem gab es noch supergutes Essen bei meiner sudentendeutschen Oma. Die konnte kochen und backen. "Träum"
Die Semmelknödel habe ich schon gemacht, die Powidl-Tascherl wären auch mal dran. Außerdem leckeren Sauerbraten, Kleckselkuchen, Donauwellen.

Meine Mutter hat ihren Grosseinkauf bei Aldi gemacht. Da wurden viele Nudeln, Linsensuppe zum Aufpeppen, Obst.. usw.
Eier und Milch beim Bauern, wenn einer in der Nähe war. Und es gab noch ein paar Tante-Emma-Läden, die aufgesucht wurden. Hat aber nicht lange gedauiert, als ich 10 war, gabs schon keinen mehr.

Oder was hat sich seitdem verändert?
Ich koche vorwiegend vegetarisch. Ich weiss mehr von Nahrungsbestandteilen und habe daher mehr Stress ausgewogen zu kochen. Ich habe viel über Vollwert... gelernt und baue das beim Kochen mit ein.

Wir haben heute zuviel Ware. Wieso muss man Obst und Gemüse wie Erdbeeren im Winter haben, wieso brauchen wir exotische Früchte ALLER Art. Alles wird bis zur Unkenntlichkeit und Geschmacklosigkeit verarbeitet und dann aufgemotzt mit Zusätzen, die uns vergiften. Das ist mir zuviel Veränderung.

Danke Annaly für das leckere Frühstück. Ich stelle mal noch MandelCreme dazu.

Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jedes Lachen vermehrt das Glück der Erde.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,5388/Kleine-Kuchen-Minitorten.html
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2009
16.569 Beiträge (ø4,75/Tag)

Guten Morgen,

wettermäßig sieht es garnicht so prickelnd aus. Macht aber nichts, muss heute noch zum einkaufen. Hab gelesen, daß es in dieser Woche noch über 30° werden sollen und da brauch ich ein paar ärmellose T-Shirts.

TT
Meine Mutter konnte sehr gut kochen. Mama kochte viel besser als alle anderen! Lachen
Sauer eingelegte grüne Bohnen mit gekochtem Schweinebauch, Meerrettichsoße und Kartoffelpüree sind immer noch mein absolutes Lieblingsessen.
Oder das Bohnen-Kartoffelgemüse lieb ich auch noch heute. Dann gab es ja viele Süsspeisen,............Pfannkuchen in allen möglichen Variationen,
Verheiratete mit Apfelmus. Und viiiiel Mangoldgemüse gab es im Sommer!





Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.07.2004
2.012 Beiträge (ø0,38/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben,

bei uns regnet es als ob die Welt untergeht. Aber auch ich setze meine Hoffnungen auf die zweite Wochenhälfte Lachen.

@annaly: Danke für die Eröffnung Küsschen

@adelve: ich verkaufe meine Sachen nur noch über Ebay Kleinanzeigen und hab damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Normales Ebay wird nicht mehr genutzt. Probier es doch mal damit....

@vanzi: Nudeln mit Teewurst u. Apfelmus hören sich gewöhnungsbedürftig an YES MAN

Ansonsten sitze ich schon im Büro....

Habt einen guten Start in die Woche

Liebe Grüße Laura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.04.2013
677 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo ihr Lieben,
bei uns ist es zwar bewölkt,aber angenehm warm mit 17°C. Heute Mittag gibt die Reste von der Gemüsepizza, die kann man gut in die Uni mitnehmen.
@Beate: Darf ich dir wiedersprechen? Meine Oma kocht genauso gut wie meine Mama
@TT:
Meine Mama kann super kochen,ein Lieblingsessen kann ich da gar nicht nennen. Auf jeden Fall weit mit vorne dabei ist Spaghetti bolognese, aber auch Gemüseauflauf, Lachsnudeln, Kaspressknödel, Geschnätzeltes,...ich hate eine wunderbare Kindheit,auch essenstechnisch. Aber auch meine Oma kann super kochen, ihr Hackbraten, die Rohrnudeln oder die Lebrknödelsuppe,ach da bekomm ich gleich Hunger.
Jetzt muss ich erst mal zum Lidl und dann in die Uni.
Ich wünsche euch allen einen Traumhaften Start in die Woche,schönes Wetter und bei allen,bei denen es grad nicht so gut läuft,dass es bald wieder bergauf geht
LG Nova
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.04.2012
3.677 Beiträge (ø1,45/Tag)

Guten Morgen =)

Habt Ihr alle Euren Wochenplan? Wenn Ihr noch Ideen braucht, findet Ihr vielleicht das passende beim Rezept der Woche!

Grüßle
Zimtnelke
- - - - - - - - - - - - - -

Der tägliche Kurzwegweiser durch die KD-Gruppe


Herzlich Willkommen!
Erzählt uns doch im [URL]Vorstellungsthread[/URL] ein bisschen von Euch!

Thread der Woche!
Ein Buch gegen 2 Knäuel Wolle? In der Tauschbörse ist vieles möglich!



Unsere aktuellen Projekte

Jede Woche neu: unser Kostet-Fast-Nix-Gericht! Diese Woche kommen Spaghetti in Erdnusssauce und Smulpaj frisch auf den Tisch.

Klein, rund und fruchtig süß geht es beim [URL] Obst des Monats “der Aprikose”[/URL] zu.

Back to the roots heißt es bei unserem Januar-Projekt: KD Reloaded und wer hier für einen zusätzlichen Sparanreiz sucht, sollte im [URL] Jahresanfangs-Projekt [/URL] vorbeisehen.

Eine besondere Herausforderung bietet die 50€ für 6 Personen-Challenge


Das bisschen Haushalt...

Kein Bock auf den Haushalt? Versucht es doch mal mit der Haushalts-Challenge zum Thema Effizienz

Dem Zuviel an Dingen rückt [URL]die Entrümpelungsmannschaft[/URL] zu Leibe

In der Tauschbörse könnt Ihr auch Ausgemistetes an den Mann/die Frau bringen.

Und wenn die Technik ein Eigenleben führt, gibt es in der Technikecke Tipps und Tricks

[URL]Unser Slowcooker-Erfahrungsaustausch[/URL] gibt Rat, Rezepte und Ideen für die optimale Benutzung

Ihr habt einen grünen oder schwarzen Daumen? Unsere [URL]Gartenfreunde[/URL] helfen gerne!


Gesund lebt es sich leichter

In der Gesundheitsecke gibt es für jedes Wehwehchen ein Mittelchen

Eurem Hüftgold machen wir in der Abnehmgruppe den Garaus

Und in der Sportlerecke könnt Ihr Euch Tipps rund um Bewegung, Techniken und mehr geben

Für die spannende Zeit der Familiengründung, gibt es auch eine passende Anlaufstelle

Auch unsere tierischen Mitbewohner sorgen für Fragen und Rätsel


Kulinarisches und Hamster-Hilfen

In der Brotbackstube gibt es Hilfe bei Sauerteig, Brötchen und Co.

Es soll festlich werden? Die Partyexperten sorgen für die richtige Inspiration

Und wer kulinarisch in die Ferne schweifen mag, ist bei den versammelten Exoten gut aufgehoben

Schon wieder eine Zutat übrig? Dabei ist [URL]Resteverwertung[/URL] ganz einfach!

Ihr seid ein Eichhörnchen? Vorräte abbauen ist kein Hexenwerk


Lebensgestaltung

Lange ToDo-Listen und keine Lust? Just Do It!

Ihr beschäftigt Euch mit [URL]veganer Lebensweise[/URL]? Anreize, Rezepte und Tipps sind nur einen Klick entfernt

Nachhaltigkeit findet auch bei uns einen Platz!

Meinungen, Anregungen und Ratschläge rund um die Arbeitswelt sind herzlich Willkommen

Unsere Studenten entdecken das Unileben und unsere [URL]Rentner[/URL] genießen ihren Ruhestand


Kreativität, Lesenswertes und Fernsehperlen

Handarbeiten von Häkeln bis Spinnen sind hier gerne gesehen

Leim und Schere sind Eure Freunde? Dann auf in die Bastelecke

In der [URL]Kreativ-Werkstatt[/URL] könnt Ihr Alegretto auf ihren Abenteuern begleiten

Für Bücherwürmer gibt es auch eine Leseecke und unsere Literaturempfehlungen zur KD

Sendungen mit vielen interessanten Vorschlägen findet Ihr in unseren TV-Tips


Und was sonst keinen Platz findet, darf auch gerne in der Plauderecke besprochen werden
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine