Kaufdiät am Freitag, den 12. Dezember 2014 *TT: Wie seid Ihr zu KD gekommen? *

zurück weiter

Mitglied seit 23.06.2009
2.374 Beiträge (ø0,61/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben,

heute ist schon Freitag und somit steht das Wochenende direkt vor der Tür. Na!

Hier, östlich Kiels ist es wettertechnisch mehr als gruselig (selbst Gewitter hatten wir). mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Da ja Adventszeit ist und wie Verbania schon so ganz richtig bemerkte, mehr gegessen und getrunken wird, gibt es nur ein kleines gesundes Frühstück. HAR HAR HAR Ich habe Euch verschiedene Müslisorten hingestellt und dazu Joghurt, Quark und Milch. Auch einen frischen Obstsalat und Rühreier habe ich angerichtet. Frisches Vollkornbrot gibt es auch und natürlich Kaffee und Tee plus div. Säfte.

Und hier ein paar Fakten für Langschläfer und Schlafmützen: YES MAN

- Viele Menschen sterben im Bett: Hans Christian Anderson starb, als er aus dem Bett fiel.
- Etwa ein Drittel unseres Lebens verschlafen wir.
- Fernsehen verbraucht ca. 50% mehr Kalorien als schlafen.
- Im Schlaf schnarcht einer von 8 Männern.
- König Ludwig der XI. führte die Sitte ein, dass französische Könige ihren Hofstaat und die Minister im Bett empfingen.
Und: man kann im Schlaf nicht niesen.

So, mit diesen wichtigen Fakten wünsche ich einen guten Freitag.

Unser nettes Trio kommt dann noch so nach und nach mit den Listen, der Gebrauchsanweisung, dem Wegweiser und einer ausführliche TT-Beschreibung.

Wir lesen uns und bleibt sparsam.

Liebe Grüße
Annaly
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2007
3.561 Beiträge (ø0,8/Tag)

Guten Tag!

Kaufdiät Freitag 12 Dezember 2014 TT KD gekommen 1174774814 TT/Wie seid Ihr zur KD gekommen?
- Wie seid Ihr zur KD gekommen?
- Welche Erfolge könnt Ihr vorweisen?



Liebe Grüße Andrea



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wunsch-Tagesthemen bitte hier eintragen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2014
550 Beiträge (ø0,29/Tag)

Huch BOOOIINNNGG....

Fast die erste, ich bin auch aus dem Bett gefallen, aber lebe noch!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Danke für das nette Frühstück!

TT
Durch Zufall bin ich hier gelandet als ich mal wieder die Reste für ein Rezept bei Chefkoch eingegeben habe und mir mal ein wenig mehr Zeit für diese Seite genommen habe.
So habe ich gemerkt, dass Chefkoch vielmehr als NUR Rezepte zu bieten hat.

Was es mir gebracht hat:
Bin ja noch nicht so lange hier, aber.....
Ich kann etwas entspannter umgehen mit dem Geld. Auch wenn nicht mehr viel da ist, es geht immer weiter, auch dank der tollen Tipps und Ratschläge sowie einfach auch nur seelischen Beistand den man hier bekommt.
Das tut einfach gut.

Für mich selber lerne ich gerade ganz viel Ordnung hier reinzubekommen. Finanziell wie auch strukturiertes aufräumen, aussortieren und vor allen Dingen Eimkaufszettel zu schreiben und noch vieles mehr Achtung / Wichtig

LG astra aus der Regenregion Hannover Was denn nun?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.12.2013
505 Beiträge (ø0,23/Tag)

Einen wunderschönen guten morgen. Annaly, vielen Dank fürs gesunde Frühstück. Zur Wetterlage kann ich aktuell noch wenig sagen, es ist dunkel draußen bei 8° sogar recht mild. Kein Rollo klappert, dann wird der Wind noch nicht da sein. Zum Essen gibt es heute dann die Erbsensuppe, nachdem die gestern von 5:00 bis 19:00 Uhr auf den Herd vor sich hin geköchelt hat, ist auch die letzte Erbse weich geworden, wenn auch nicht komplett vermatscht mhmmmh hmmhmhmmmmhhh Das war auf jeden Fall das letzte Mal das ich die koche

Zur TT /Wie seid Ihr zur KD gekommen?
Ich habe vor langer langer Zeit mal was davon gelesen - ich fand den Namen lustig. Das wird in der Gründungszeit gewesen sein, weil so durchorganisiert wie jetzt war es nicht. Ich habe das ganze im Alltag vergessen, der Link natürlich nicht gespeichert. Bis Sommer 2013... ich merkte das meine Planung mir sagte, wir sollten reichlich Geld am Ende des Monat haben. Trotzdem, es war nie am Ende des Monats Geld da welches auf dien Sparbuch überweisen werden konnte. Mir fiel das Wort Kaufdiät wieder ein und habe das Forum gesucht und auch gefunden. Still mitgelesen bis Dezember und dann angemeldet und bis jetzt immer noch Aktiv.

Unser größte Erfolge:
1. Wir haben erstmalig Rückstellungen auf ein TGK. Ein Dauerauftrag am Anfang des Monats war die Lösung.
2. Es gibt kein schwarzes Loch mehr. Vorher habe ich neben Karte für WEK, Tanken und Kleidung pro Monat im Schnitt 1.000 Euro bar abgehoben. Ein Teil konnte ich im Nachhinein erklären, mehr als die Hälfte aber nicht. Jetzt mit den Barbudgets, Umschläge und HHB hole ich sogar noch mehr ab, aber ich weiss wo, wie und wann es ausgegeben wird.
3. Ich weiß wie viel Geld wir minimal benötigen in die Zukunft. Der Finanzplan für die nächste 4 Jahre steht Lachen

Bis später

Liebe Grüße
Gwen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.270 Beiträge (ø3,38/Tag)


Kaufdiät Freitag 12 Dezember 2014 TT KD gekommen 1174774814 Allen Neuen ein HERZLICH WILLKOMMEN! Kaufdiät Freitag 12 Dezember 2014 TT KD gekommen 1174774814

"WORUM ES UNS GEHT"
Kaufdiät ist keine Kaufentsagung sondern bewusstes Leben mit bewussten Entscheidungen und bewusstem und kalkuliertem Konsum statt einfach nur wahllos zu konsumieren...
Es ist schwer sich frei zu machen von Werbung und Angeboten, die dauernd Wünsche wecken!

Wir wollen nicht sparen um jeden Preis - wir lieben das gute Leben.
Wir wollen haushalten mit dem Geld, das wir uns verdient haben.
Wir wollen es für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Kaufdiät in einem Satz:
Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten, um
mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten.

Gemeinsam geht es besser!
– Herzlich willkommen! –
-------------------------------------------
Und damit Ihr Euch hier auch einigermaßen zurecht findet einige Erklärungen:
-------------------------------------------
Unser täglicher Thread ist öffentlich und einer der Threads im Forum "Günstig kochen - günstig leben". Hier gibt es ein Tagesthema und es wird alles rund um die Kaufdiät besprochen.
Außerdem findet Ihr im gleichen Forum die Wochenpläne.
-------------------------------------------
Bisherige Tagesthemen findet Ihr [URL]hier [/URL]
Und wer Motivation braucht hier anzufangen oder um dabei zu bleiben, bitte lest [URL] KD-was hat es gebracht [/URL] und [URL]KD – Gründe durchzuhalten [/URL].
-------------------------------------------
Gruppe Kaufdiät: hier
Parallel zum Tagesthread gibt es noch eine sehr aktive Gruppe, derzeit 7017 Mitglieder, in der unsere bisherigen Erkenntnisse gesammelt, sowie verschiedene Plauder- und Thementhreads zu finden sind, die den Rahmen des öffentlichen "Günstig kochen - günstig leben"-Forums sprengen.
-------------------------------------------
- Die wöchentliche Budget-Liste
Wer eingetragen werden will braucht es hier nur zu schreiben.
Pfeil nach rechts amitt 100€/3P/1 Katze
Name / Budget für eine Woche / Anzahl der Personen / Anzahl der Tiere
Wenn das Budget überzogen wird heißt es in Rot + Betrag in Euro der zuviel verbraucht wurde oder wenn eingehalten in Grün - Betrag in Euro der noch da ist.

Neue Anmeldung oder Meldung des Ergebnisses spätestens bitte bis Sonntag 17:00 Uhr.
Ab Montag ist man dann in der Liste.
Wenn ein Wochenergebnis abgeliefert wird erfolgt auch die Aufnahme in die Folgewoche.
Sollte nach Sonntag 17 Uhr gemeldet werden, ist die Aufnahme in die Liste für aktuelle Montags-Liste nicht mehr möglich – man kommt auf die Liste der folgenden Woche.
Meldungen zum Wochenergebnis bitte nicht vor Mittwoch.
Die Budget-Liste ist kein Wettbewerb wer mit dem geringsten Betrag auskommt. Es ist eine Meßlatte die jeder für sich ganz alleine legt und nicht Bedingung an der KD teilzunehmen.
Genaueres über die Liste findet Ihr hier: Die Budget-Liste und wie sie funktioniert
-------------------------------------------
Und noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:
Oft gefragt: Was ist die Homer-Methode
TT: TagesThema
KNT: KaufNixTag
KWT: KaufWenigTag
WEK: WochenEinKauf
EKZ: EinKaufsZettel
VAT: VielArbeitsTag
Anhalter: Dinge die man kauft obwohl sie NICHT auf dem Einkaufzettel stehen
Bergfest: Der Mittwoch wird gefeiert – die halbe Woche ist um.
-------------------------------------------
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.
Johann Wolfgang von Goethe
-------------------------------------------
-------------------------------------------
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.270 Beiträge (ø3,38/Tag)

Kaufdiät für Einsteiger


1. KD-Woche
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Als Anhaltspunkt: unser Durchschnittsbudget pro Person ist 35 €.
Als Grundlage ist die Liste hier genommen. Es sind sehr kleine Budgets und sehr großzügige Budget darin enthalten, manche haben Getränke mit drin, andere nicht, manche kaufen Bio, andere im Discounter, haben einen Garten, usw. Sie sind also nicht direkt vergleichbar. Jeder hat andere Vorgaben und Ansprüche, der Betrag muss also dem persönlichen Bedarf angepasst werden.
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Hier kann man sich Anregungen holen und den Plan selbst einstellen.
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Damit ist gemeint vorher festzulegen was gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" im Plan stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Je öfter man ein Geschäft betritt, um so höher ist die Gefahr dass Gelüste geweckt werden.

2. KD Woche
Pfeil nach rechts Bestandsaufnahme der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
- unter Berücksichtigung der vorhandenen Vorräte und der Termine
- wer mit sieben Tagen Planung nicht zurecht kommt, bitte mit drei Tagen anfangen!
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
- nur einzukaufen was man wirklich innerhalb der Budgetwoche braucht.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Es ist zu empfehlen am Anfang der Budgetwoche nicht mehr als die Hälfte des Budgets auszugeben – es lebt sich entspannter.

3. KD Woche
Pfeil nach rechts Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben
um zu wissen wie viel Geld überhaupt zur Verfügung steht
Faas hat uns eine Finanz- / Budget-Planungsliste zur Verfügung gestellt.
Wer sie ausprobieren mag hier findet Ihr sie:
KD-Finanz-/Budgetübersicht

Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

4. KD Woche
Pfeil nach rechts Festlegen, bzw. Anpassen des Haushalts-Budgets
evtl. festlegen von zusätzlichen Budgets, und / oder Sparbeträgen
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

[URL] Basics der KD [/URL] – hier werden alle Fragen beantwortet!

Nicht vergessen:
Bei jedem Einkauf - ganz besonders auch bei Einkäufen ausserhalb des Haushalts-Budgets - einige der wirkungsvollsten Sätze der Kaufdiät anwenden:

Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?
Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?

Und nicht vergessen:
Nur weil ich es mir zurzeit geldmäßig leisten kann, muss ich nicht ständig von allem zu viel haben!!
Und zwischendurch immer wieder das Ziel der Kaufdiät in Erinnerung rufen, so wie Küchenschurz neulich geschrieben hat:

Pfeil nach rechts Ich gehe einfach bewusster mit dem Geld um
und das finde ich gut so.
Pfeil nach links

Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr hier über Euere Erfahrungen berichtet. Besonders an den Schwierigkeiten sind wir interessiert. Gemeinsam finden sich vielleicht Lösungen.

Zu allen diesen Themen könnt Ihr hier Euere Fragen stellen, oder in den Threads der letzten Jahre nachlesen Lachen Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehle ich
den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge
Was wir an Tagesthemen dieses Jahr hatten könnt Ihr in der Gruppe in der Liste der Tagesthemen nachlesen.

Liebe Grüße
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.270 Beiträge (ø3,38/Tag)

Aktuelle Budgetliste:

-Riversong- 45€ / 2 P /
-Smartie- 60€ / 2 P /
adelve 150€ / 5 P /
alina111 135€ / 4 P / 1 Katze /
Alive01 30€ / 1 P /
andrea5270 95€ / 2 P /
annemarie48 100€ / 2 P /
astra76 130€ / 3 P / 1 Katze /
barapblau 35€ / 1 P / 1 Hund /- 6.86€
Capuccino 35€ / 1 P /
cb750 90€ / 3 P /
Corduläle 25€ / 1 P /- 4.89€
daliklettern 60€ / 2 P /
Dina2000 150€ / 5 P / 1 Katze + 3 Meerschweinchen /
dorle1710 80€ / 3 P /
Eiskimo 180€ / 4 P / 2 Kaninchen /
Eissberg 100€ / 2 P /
Ella2003 100€ / 3 P / 2 Kaninchen /
fabval 120€ / 4 P /
Funny_jany1 120€ / 2,5 P / 2 Katzen + 1 Maus /-0,90€
gartenkatze2013 110€ / 2,5 P / 2 Katzen /
Gnossienne 60€ / 2 P /- 36.03€
Gwenhwyvar 120€ / 4 P /- 2.74€
Hamburg2003 120€ / 4 P /
Hannover_Girl 35€ / 1,5 P / 1 Bartagame /- 5.38€
hasenschwaenzchen 50€ / 1,5 P /
Hawaii1950 80€ / 1 P /- 3.50€
hippilein 115€ / 3 P / 2 Katzen /
ickliebodino 60€ / 2 P / 3 Kaninchen /
jamilha 90€ / 2 P /- 0.99€
Jantim 200€ / 5 P /
Kaffeeline 85€ / 3,5 P /
Kleines-Ferkel 80€ / 2 P /
Kleinesbiest7485 100€ / 4 P /
knuddelsuschen 120€ / 4 P / 2 Katzen /
Kochhexe1977 60€ / 1 P /
Laura08 80€ / 2 P /
Leika1974 100€ / 3 P / 1 Hund + 2 Katzen /-6,13€
Lollolino 50Franken / 1 P / 4 Katzen /- 3.45Franken
maike0375 120€ / 4 P /
Meli2005 115€ / 4 P /
Michi 120€ / 4 P / 1 Meerschweinchen + 1 Katze /- 10.36€
Migtymuh 100€ / 3 P / 3 Kaninchen /
MrsAnne 50€ / 1 P /
Mugi0303 170€ / 4,5 P /
ncaa_zicke 14€ / 1 P /
Nessa 75€ / 3 P /
Novacula 35€ / 1 P /
panbiene 160€ / 5 P / 3 Katzen /
PicNic_34 60€ / 1 P /- 0.80€
Reupi 70€ / 2 P /
Salamadra 120€ / 4 P / 2 Katzen /- 9.47€
saschu7 180€ / 9 P /
sasse 25€ / 2 P /- 14.91€
Schandrin 100€ / 4 P /
Schwabenflohmarkt 75€ / 2 P /- 7.21€
Stefferl80 100€ / 3 P /
Streussel 150€ / 5 P / 1 Hund /
svecica 35€ / 1 P /- 5.51€
Sventje 35€ / 1 P / 2 Hunde /
Tamdrei 80€ / 2 P /
Tamsari 60€ / 1 P /- 5.00€
Verbania 80€ / 1 P /
Wally0407 40€ / 1 P /
wikapi 120€ / 4 P /
Wingamina 180€ / 6 P /- 3.10€
winnifriede 50€ / 2 P /
zickeheike 55€ / 2 P / 1 Katze /- 15.29€
ZoeNaMore 50€ / 2 P / 1 Mini-Zoo /- 2.88€

Achtung / Wichtig Bitte denkt an eine rechtzeitige Ergebnismeldung bis Sonntag 17Uhr. Auch Neue heißen wir herzlich Willkommen, die melden sich bitte auch bis Sonntag 17 Achtung / Wichtig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.04.2013
3.695 Beiträge (ø1,49/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben,

ein arbeitsreiches Wochenende liegt vor mir, packen muss ich auch noch, deshalb nur in aller Kürze

TT:
Ich kam auch rein durch Zufall zur Kaufdiät. Ich hatte irgendwas gesucht und bekam von google den Link. Genau drei Tage habe ich mitgelesen, zurückgelesen, gestaunt, dann habe ich mich angemeldet und bin auch gleich auf die Liste. Das war das Klügste, was ich in meinem Leben machen konnte. Vorher hatte ich nichts auf dem Konto, zum Glück allerdings auch keinen Schulden, habe eher noch etwas mehr verdient als jetzt, keinen Plan und Angst auch nur Rechnungen und Kontoauszüge aufzumachen. Ich habe aus Unsiicherheit schlecht geschlafen und die HALBJÄHRLICHE Abbuchung der Autoversicherung hat mir schlaflose Nächte gemacht. Ich habe mich dann nach der Anmeldung einen Samstag hingesetzt, geprüft, wie meine finanzielle Situation aussieht, erfreut festgestellt, dass ein Teil meiner Panik überflüssig ist und meine Planung festgemacht.
Jetzt habe ich einen erklecklichen Betrag auf dem Sparkonto, kann mir wohl im nächsten Jahr einen großen Traum erfüllen, die mittlerweile JÄHRLICHE Abbuchung der Autoversicherung tangiert mich nicht, da mein Autochen ein eigenes Konto hat, wovon alles wie Steuern, Versicherung, ADAC und auch die ein oder andere Reparatur bezahlt wird und ich schmeiße weniger Lebensmittel weg.

Ich schau übers Wochenende mal wieder rein

LG
Gnossienne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2008
1.960 Beiträge (ø0,48/Tag)

Guten Morgen!

@Mighty
Ich persönlich meine damit die Missstände, die da sind - obwohl vieles natürlich wirklich super ist. Nicht übertrieben, ich meine das ehrlich.
Aber es gibt halt überall mal Verbesserungsbedarf.

Was mich halt stört ist, dass viele Menschen an den Stellen wo sie ihn sehen auch weiterhin meckern - aber untätig bleiben. Wenn ich mir in meinem Umfeld manch einen Menschen angucke, der trotz subobtimaler Arbeitsbedingungen keinerlei Anstalten macht sich beruflich verändern zu wollen - dann frag ich mich warum. Ehrlich. Statt Engagement nur meckern ist halt nicht zielführend.
Wenn mann dagegen wenigstens drauf achten möchte, ob der Friseurladen nun wenigstens Tariflohn zahlt - dann wird man vom gleichen Menschen komisch angeguckt.

Oder Menschen, die zwar dafür sind, dass alte Menschen gut versorgt werden und einen Platz im Heim/betreuten Wohen bekommen - nur darf das bitte nicht direkt neben ihrem Eigenheim sein. Da bleibt mir... die Spucke weg. Gabs hier in der Ecke tatsächlich. Mit dem derzeitigen Stand der Dinge, dass dem Wunsch der Eigenheimbewohner entsprochen werden soll! na dann...

Das will in meinem Kopf einfach alles keinen Sinn ergeben.

LG,
Zoe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.06.2009
996 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo,

ich melde mich auch mal aus meiner stillen Ecke. Lese zwar mit, aber zum schreiben komme ich kaum. Das Arbeitsleben hat mich voll im Griff. Noch eine Woche, dann habe ich endlich Urlaub und hier kann das Chaos besiegt werden. Kaufdiät läuft trotzdem weiter, aber leider nicht ganz so konsequent wie ich mir das wünsche. Aber das ist ja immer mein Problem. Der gute Vorsatz fürs nächste Jahr sieht eine noch genauere Planung vor und vor allem möchte ich mich auch noch genauer daran halten.

TT/Wie seid Ihr zur KD gekommen?
- Wie seid Ihr zur KD gekommen?
- Welche Erfolge könnt Ihr vorweisen?

Ich bin ziemlich zeitig zur Kaufdiät gekommen. Auszug, Studium war alles sehr teuer und ich bin dann zufällig im Chefkoch hier auf die Kaufdiät gestoßen. Hab zwar bisher (außer Bafög...) keine Schulden gemacht und kam immer irgendwie klar, aber es läss sich ja immer noch optimieren. So bin ich letztlich hier gelandet, war eine Weile auf der Liste und dann kam ich irgendwann nicht mehr zum schreiben. Hatte ne stille Pause und bin dann wieder hier gelandetNa!.

Ich hab eine, wie oben schon beschrieben, halbwegs funktionierende Finanzplanung. Ich hab drei, vier feste Sparbudgets (Auto, Bafög Rückzahlung etc.) und komme gut mit dem Geld aus und hab eine entsprechende Übersicht. Nächster Erfolg wäre, alle Budgets noch genauer zu definieren und weniger Klimbim zu kaufen bzw. nur noch geplant. Das rutscht mir gerad noch so durch die Finger.

Ein kleiner Erfolg: Seit Juli letzten Jahres haben mein Freund und ich eine Urlaubskasse, da gehen jeden Monat 50€ rein. Außerdem alles was hier so an Kleingeld rumliegt, findet alles dort seinen Platz. Ab und zu auch mal das Grüngeld. Nunja und jetzt buchen wir ganz entspannt für Februar ein Ferienhaus am Meer, mit Sauna, Kamin und Co. Ohne rechnen zu müssen und ich muss mich nicht ärgern, wenn das Konto leerer wird. Denn dieses Geld aus der Kasse "war ja schon weg".

Liebe Grüße
Smartie
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.03.2008
1.040 Beiträge (ø0,24/Tag)

Guten Morgen ihr Lieben!

Besten Dank für’s Frühstück. Da es bei mir bald Schlafenszeit ist, beschränke ich mich besser nur auf einen Kaffee (Koffein hält mich GsD nicht wach).

In meinem kanadischen Hintertupfingen schneit es - und schneit, und schneit, und kein Ende in Sicht... mit viel Wind, der manche Stellen kahlfegt und an anderen Stellen Wehen bis zu 1.5 Meter aufgetürmt hat. Herr Brotbäcker hat’s gestern Nachmittag nur mit Ach und Krach in die Arbeit geschafft, da unsere Straße ja nicht geräumt wird. Nach nur einer halben Stunde schickte die Fabrik die gesamte Belegschaft heim, da die Lieferanten nicht durchkommen! GRRRRRR

Einerseits graust es mir vor den nächsten paar Monaten, falls es so weitergeht. Andererseits ist es doch Mitte Dezember... Schnee ist überfällig... und schön sieht es ja wirklich aus. Der kleine Wald um mein Haus rum ist wie ein Wintermärchen, mit Bäumen aus Zuckerwatte. Und meine Katzen lieben es! Bitsy, die kleine Silberne, sitzt im Wohnzimmer vor dem großen Wandfenster und patscht mit den Pfoten nach den Flocken, wenn sie gegen das Glas wehen. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

TT
Wie ich zur KD gekommen bin - auch bei mir war es reiner Zufall. Ich bin ja schon seit 2008 Mitglied beim CK, ich hatte die Seite damals gefunden weil ich nach deutschen Rezepten suchte. (Deutsche Kochbücher haben hier in Kanada Seltenheitswert.) Irgendwann diesen September habe ich dann mal gezielt nach “preiswerten Rezepten” gesucht und bin so auf diese Gruppe gestoßen... dachte, hmmm, Kaufdiät, was soll denn das sein? BOOOIINNNGG....... hört sich komisch an, aber nicht uninteressant... hab dann einige Wochen still mitgelesen und mich letzten Endes angemeldet - und das noch keine Sekunde bereut!

Dank der KD komme ich jetzt mit knapp der Hälfte Achtung / Wichtig meiner früheren Auslagen für Lebensmittel etc. aus! Und nicht, weil ich anders als vorher koche oder irgendwie geizig/er geworden bin, sondern nur, weil ich hier das “Umdenken” meines Konsumverhaltens gelernt habe (“brauche ich das, oder...”). Zum “Umdenken” gehört auch mein neulicher Erfolg beim Entrümpeln! (Hab gestern Abend schon wieder ein bissel Fortschritt im Wohnzimmer gemacht. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen) Ich bin schon gespannt, was für weitere “Nebenwirkungen” die KD bei mir noch hervorrufen wird.

Liebe Grüße,
hlaibadaigijon die Brotbäckerin
(Kaffee ausgetrunken, ich muß ab ins Bett. müde )
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2012
4.825 Beiträge (ø1,69/Tag)

Guten Morgen zusammen,

die Kinder sind schon in der Schule u. Kindergarten und ich sitze hier bei Kaffee und Brötchen und geniesse die Ruhe...

Hm...wie bin ich zur Kaufdiät gekommen *grübel* Rückblickend kann ich das garnicht mehr so genau sagen...ich war immermal wieder im Chefkoch und hab nach Rezepten geschaut und meist in verschiedenen Threads mitgelesen...Vor fast einem Jahr (Januar 14) habe ich dann das erste Mal in der Kaufdiät mitgeschrieben...eigentlich ging es mir im großen und ganzen nur darum, ein wenig Anregungen und Tipps für verschiedene Dinge zu bekommen...Durch die Kaufdiät bin ich....noch viel mehr als vorher schon...dazu übergegangen, soviel wie möglich selber zu machen.

Im vergangenen Jahr habe ich soviel positives umsetzen und verändern können...oft nur Kleinigkeiten...wir haben die teuren Spülmaschinentabs im Januar sofort durch das viel günstigere Pulver getauscht (12 Euro wurden dafür bislang ausgegeben, dazu noch ein wenig Klarspüler u. Salz) Schon allein dadurch sparen wir jede Menge Geld ein...

Brot u. Backwaren wurden auch schon davor...aber seitdem eigentlich zu 90% selbstgebacken....

Und wir haben einige feste Budgets eingerichtet ....das gab es vorher nie.....teure Klassenfahrten, Autoreperaturen, Kleidung usw. haben uns oft aus der Bahn geworfen weil man einfach falsch gehaushaltet hat...

Heute kann ich zwar auch nicht jede Autoreperatur vom Sparbuch u. den Rücklagen bezahlen...aber ein Teil ist schonmal da...auch die Klassenfahrt o. Ausflüge kann ich einfach vom Sparbuch dafür bezahlen...

Was mir gefällt ist, daß man hier wirklich nie auslernt...irgendjemand hat immer einen guten Hinweis, einen Tip, einen Vorschlag...eine Einschätzung...ein nettes miteinander Na!

Liebe Grüße Mäusle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.01.2013
2.372 Beiträge (ø0,92/Tag)

Hallihallo!

Heute Nacht war es sehr stürmisch. Ich bin froh dass ich wieder im warmen Haus bin. Jetzt erst noch ein Stuendchen schlafen und dann gehts zum Wocheneinkauf. EKZ ist schon geschrieben.

@ zum TT: Zum Jahreswechsel 2012/2013 fasste ich den Vorsatz besser mit dem Geld auszukommen und besser zu planen.
Bei der Suche im Internet nach irgendwelchen Hilfen wie das am besten zu bewerkstelligen wäre bin ich dann auf die Kaufdiaet gestossen. Seither bin ich dabei. Das sind nun schon bald 2 Jahre und das ist das beste was mir passieren konnte. Inzwischen zähle ich mich schon zu den "alten Hasen" was die KD angeht.
Wenn ich mich auch nicht immer so viel melden kann und uns auch immer wieder Rückschläge treffen bin ich doch immer dran. Wir "leben" die KD und es geht uns gut dabei.

LG wingamina

Alle sagten das geht nicht. Da kam einer der das nicht wußte und hat es einfach gemacht
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.01.2013
2.372 Beiträge (ø0,92/Tag)

Ach ja - was haben wir geschafft? Wir kommen aus mit dem doch nicht so besonders hohen Einkommen. Alle Rechnungen können immer sofort bezahlt werden.Wenn etwas benötigt wird ist dank guter Planung das Geld auch dafür da. Was nicht heisst dass es nicht immer wieder Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Uebrigens. Noch 3 Raten und Ende Februar haben wir einen Kredit abbezahlt - dem Zeitpunkt fiebere ich schon entgegen. Ab dem Zeitpunkt haben wir nämlich 300 Eur mehr zur Verfügung. Juhuu!! Ich glaube dann werde ich eine Flasche Sekt oeffnen. Ohne die KD würden wir das NIE schaffen.

LG wingamina

Alle sagten das geht nicht. Da kam einer der das nicht wußte und hat es einfach gemacht
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2014
75 Beiträge (ø0,04/Tag)

Guten Morgen zusammen, zur Kaufdiät gelandet bin ich eher zufällig, ist aber das beste was mir passieren konnte.Dank euren Tipp's konnte ich für mich schon viel umsetzen, und gehe entspannt ins neue Jahr l.g.Lollolino
Zitieren & Antworten
zurück weiter