Kaufdiät am Montag, den 17.11.2014 * Wochenplan - günstig, schnell, preiswert und lecker *

zurück weiter

Mitglied seit 15.11.2008
5.906 Beiträge (ø1,46/Tag)

Guten Morgen :)

Das Wetter ist heut glaub ich doof...da mag ich nicht drüber reden Welt zusammengebrochen

TT:
Unter der Woche muss es eigentlich immer schnell gehen, ich komme um 18:30 heim da hab ich keine Lust mehr ein aufwändiges Gericht zu kochen. Vorallem da ich ja alleine kochen "muss" meine bessere Hälfte îst eher ein Hindernis als eine Hilfe...
Er darf eigentlich nur Parmesan/Käse reiben und evtl. mal umrühren Na!

Beispiele:
Pasta mit Tomatensoße
Pasta aglio olio/Carbonara/Pesto...und und und
Risotto al limone
gebraten er Reis mit Ei und Gemüse
Bratkartoffeln ( aus Pellkartoffeln) mit Salat /Rührei/Spiegelei
Gemischter Salat mit Ei/Fleischstreifen/Kartoffelwürfeln/Thunfisch
Reibekuchen ( TK) und Salat
Nürnberger mit Sauerkraut
Pizza( Teig aus dem Kühlregal)

Gemüse essen wir am liebsten roh, ich persönlich mag es lieber bissfest deshalb gibt es das als Rohkost oder als Salat. Gibt natürlich weniger Ausnahmen due ich gekocht mag Na!

Das nächste aufwendige Gericht ist fûr Mai geplant Wenn ich aus dem KH raus bin Lächeln
Das steht schon auf meinem Zettel, entweder koche ich es selbst oder ich muss mir nen Koch suchen der das macht...Hase wird es eher nicht werden ausser er mutiert noch zum Henssler Na! *winke Panbiene*

LG claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2014
383 Beiträge (ø0,21/Tag)

Moin ihr Lieben!

Melde mich zurück. Die letzten Tage waren turbulent, hatte Freitag bis Sonntag insgesamt 12 Leute zu Gast (einmal zum Abendessen, zweimal zum Kaffeeisieren). War sehr schön, aber jetzt bräuchte ich Wochenende. :O)

Bevor ich's vergesse: Für alle die gerade schwere Zeiten durchmachen, mein Mitgefühl und ein Zitat.
'Mit drei Wörtern kann ich alles zusammenfassen, was ich über das Leben gelernt habe: Es geht weiter.' - Robert Frost

Danke für eure vielen Plätzchenanregungen... da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen.

Zum TT:
Wenn's mal schnell gehen muss (und das muss es öfter mal, bin viel unterwegs), dann bin ich meist mit Eiern, Pasta mit Gemüse in der Pfanne, Porridge o.ä. zu Gange. Kartoffeln ab und zu mal schnell in der Mikrowelle gegart. Ich hab mir mittlerweile völlig abgewöhnt unterwegs irgendwas auf die Hand zu holen. Da bin ich schon ein bisschen stolz drauf. *ups ... *rotwerd*

Es wünscht einen erfolgreichen Wochenstart
das Fräulein Nachbarin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.12.2005
415 Beiträge (ø0,08/Tag)

@ZoeNaMore:

Ja, mein Einkommen schwankt zwischen 1100 und 2000.
Eigentlich muss ich nur für mich und meinen Hund sorgen, aber diesen Monat war halt noch mein kleiner Bruder da, weil er Praktikum beim Betrieb mir gegenüber gemacht hat.
Dieser Monat war mehr als übel und ich darf es mir eigentlich nicht erlauben an den Rest dranzugehen, der noch auf dem Konto ist. Mein Auto muss in die Werkstatt und da ist noch nicht klar was das kosten wird.
Ich steh ja leider noch am Anfang. Durch die KD habe ich es zwar geschafft meinen Dispo schnell zu verkleinern, aber es ist noch kein Geld angespart...
Ich hoffe das fliegt mir nicht noch alles um die Ohren.
LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2014
383 Beiträge (ø0,21/Tag)

@Chaosmieze: heißt das, die 60 EUR möchtest du eigentlich nicht antasten wg. Werkstatt oder sind die noch vom LM-Budget übrig?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2009
1.428 Beiträge (ø0,39/Tag)

Guten morgen Ihr Lieben!!!

@verbania

Vielen Dank für die Eröffnung und fürs Frühstück!! und die leckeren Rezepte.
Bananenmarmelade, wurde gleich vorgemerkt. Na!

Meine KD-Woche sieht folgendermaßen aus:

Mo: WEK 1
Di-Do: KNT
Fr: WEK2
Sa+So: KNT

Heute gibt es eine Freestyle-Putenpfanne Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen , mit Bandnudeln, Blumenkohl und Feldsalat

@TT

Wenns schnell gehen muss mach ich gerne Nudeln mit Tomaten- und Spinatsoße, Chili con carne,Hawaiitoast, oder was aufgewärmtes aus dem TK.
Und wenns gaaaaaaaaaaaaaaanz schnell gehen muss eben TK-Pizza oder ein fertiges Hähnchen vom Verkaufswagen. Aber das ist sehr selten.

Unter der Woche kommts drauf an ob ich arbeite oder nicht. So ganz aufwendige Sachen wie z.B. selbst gefüllte Rinderrouladen mit Knödeln und Kraut gibts dann am Wochenende.

@winga

Lass Dich mal ganz fest drücken!! Da kommt ja einiges zusammen bei Euch. Küsschen

@nova

WOW!! Einen Bananenbaum mit echten Bananen IM Haus!!!
Also für den Fall dass ich Dein Wichtelkind sein sollte, könntest Du vielleicht ein Ablegerchen...??? *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd*

@corduläle

Mit dem Gedanken tröste ich mich auch immer: Ab 21. Dezember werden ja die Tage wieder länger.

@chaosmieze

Kannst du das Hähnchen nicht noch irgendwie retten?? Vielleicht mit etwas Öl/gewürz einpinseln und nochmal ein bisschen in Backofen??
Oder das Fleisch auslösen, wenns noch nicht ganz durch ist ein bisschen anbraten und ein Frikassee/Geschnetzeltes machen.
Kann man auch gut mit Paprika/Pilzen/Zucchini/Zwiebeln etwas strecken. Sahnesößle dazu, und fertig. Rest für den übernächsten Tag oder TK.

Sodele, dann mach ich mal weiter...

Liebe Grüße von adelve
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2008
1.960 Beiträge (ø0,49/Tag)

@Chaosmieze

Ich drücke dir die Daumen, dass alles so gut ausgeht wie möglich. Du bist doch dann aber auf gutem Wege und wir stehen an ähnlichen Punkten. Ich hab zwar kein stark schwankendes Einkommen aber ich bin gerade bei der schwarzen 0 angekommen, die am Ende des Monats übrig ist und eigentlich ist Anfang Dezember die Wartung fürs Auto fällig. Die werde ich wohl etwas hinauszögern, so bis Anfang Januar. *ups ... *rotwerd*

Knapp 900 Euro Schwankung find ich aber schon krass. BOOOIINNNGG.... Da wäre meine Planungsvariante völlig ungeeignet fürchte ich. Ich gehe immer von meinem Grundeinkommen aus und bestreite davon den Alltag, so dass ich Zuschläge und Sonderzahlungen wirklich frei verwenden kann. Das variiert im Schnitt aber um 100 Euro oder so, von November und Mai mal abgesehen.

Langfristig ist das aber sicher zu schaffen und mit sinnvollem Vorrat sind auch solche Monate sicher gut zu verkraften. Na!

LG,
Zoe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.12.2005
415 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hey noch mal :)

Die 60€ sind mein Budget für meine letzte Woche (DO - DO). Die dürfen also ausgegeben werden. Nur reicht dieses Geld gerade aus um alles zu bezahlen.

Die Bollen sind noch da, ich denke ich werd das Fleisch auslösen und etwas anbraten, ne Art Geschnetzeltes daraus machen. Trotzdem müssen dazu dann Nudeln oder sowas her, die ich nicht habe. Wenn das Budget diesen Monat nicht so knapp wäre und eingehalten werden müsste, wäre das alles gar nicht so schlimm.
Wenn ich gestern alleine gegessen hätte, wäre das alles kein Drama. Aber da ich Besuch erwartet habe, der selbstverständlich mit Hunger kam, musste ich umdisponieren und das Ofengemüse zum Hauptgang machen. Daher sind meine Voräte die eigentlich für heute und morgen gedacht waren weg. :/

Ich hoffe ich kann von dem Fleisch noch was retten.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.02.2009
171 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo zusammen,
bei mir ist heute ein KNT Lachen . Werde wohl morgen wenn wir eh unterwegs sind dann meinen WEK machen , zumindest das meiste.

Zum TT: Unter der Woche schaue ich immer dass es flott geht mit dem Essen. Sonntags darf es dann gerne mal was größeres sein.

LG
nadja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2011
3.628 Beiträge (ø1,14/Tag)

Hallöchen zusammen,

eigentlich wollte ich gerade meine Zutatenliste für die Weihnachtsbäckerei zusammen schreiben und jetzt spinnt der PC Welt zusammengebrochen . Der rödelt umeinander und ist nur mit Starthilfe angelaufen. Konnte noch schnell ein paar Daten in die Cloud verschieben, somit kann ich wenigstens vom Tablet aus was arbeiten... ist aber doch leicht umständlicher Was denn nun? . Göga hatte gestern zwar geguckt wegen Staub, aber irgendwie läuft er immer noch nicht Welt zusammengebrochen .

@ Weihnachtsbäckerei
Über 20 Sorten ist ja echt ne Hausnummer BOOOIINNNGG.... .... ich begnüge mich mit 7 Sorten in doppelter Menge plus Marzipankartoffeln und Schoko-Crossis. Wenn ich Lust habe kommen noch ein paar Pralinen und so dazu... mal sehen.

@ TT/Wochenplan - günstig, schnell, preiswert und lecker
Schnell, lecker, preiswert und im besten Falle noch gesund...

- Was gibt es bei euch so zu Essen wenn es mal etwas schneller gehen muss?
Gebratene Maultaschen, Wurstnudeln, Spaghetti mit Tomatensoße, Rigatoni al forno, ausgeb. Fleischkäs mit Spiegelei und Brot, Currywurst mit Pommes, Pfankuchenrolle vom Blech, Hackbällchen Toscana... kann leider gerade nicht zu den Rezepten verlinken Was denn nun?

- Kocht ihr auch unter der Woche mal groß auf, oder gibt es die aufwändigeren Sachen nur am Wochenende?
Nur wenn ich Zeit habe wird groß gekocht... es kann auch mal sein das ich unter der Woche mehr Zeit dafür habe wie am Wochenende.



So.... jetzt wird die Einkaufsliste geschrieben OH TANNE... .....



Grüßle wikapi Kaufdiät Montag 17 11 2014 Wochenplan günstig schnell preiswert lecker 1658498914

*************************************************************************************
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte Anlauf nehmen.
(Autor unbekannt)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.12.2005
415 Beiträge (ø0,08/Tag)

Danke Zoe :)

Ich hab damals als ich angefangen habe zu arbeiten mal den Fehler gemacht, mit dem Geld zu rechnen, was durchschnittlich da ist. Nicht mit dem, was im schlimmsten Fall da ist.
Gehe ich heute aber vom Minimum aus, gehe ich nach Abzug der Kosten mit -98€ aus dem Monat. Da ist noch kein Sparen oder Taschengeld oder Kleidung drin.
Und da ich ja vor der KD kopflos gekauft habe, war ich auch nie klug genug mal ne Rücklage zu bilden. Ich befürchte das rächt sich jetzt.

Über kurz oder lang ist das einzige was ich machen kann die Stelle zu wechseln. Denn das unregelmäßige Gehalt ist ja auch immer mit einer enormen Unsicherheit verbunden, die eigentlich gar nichts für mich ist. Das löst einen wahnsinnigen Stress bei mir aus.
Nur ist da im Moment nichts wohin ich wechseln könnte. Also heißt es durchhalten...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.08.2008
1.648 Beiträge (ø0,4/Tag)

Huhu

@TT
Bei wenig Zeit bevorzuge ich die Pfannenmethode. Einfach Gemüse was grade im Haus und übrig ist kleinschneiden, reinwerfen und nach Lust und Laune würzen.
Nudeln gehen natürlich auch immer.

Aufwändig oder nicht ist bei mir eher lust- als wochentagsabhängig. Wobei ich doch eher selten etwas koche, wo die Zubereitung länger als eine Stunde dauert.

@Zimt
gut das du mich erinnerst, das Rezept der Woche wollte ich auch auf den WP nehmen. Wahrscheinlich gibts das auch direkt heute.


lg Svecica
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 27.09.2010
2.990 Beiträge (ø0,89/Tag)

Hallo zusammen,

NRW meldet, nach einem verregneten Wochenende, herrlichen Sonnenschein und kalte Temperaturen.

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Schnell, lecker, preiswert und im besten Falle noch gesund...
Ja, das ist immer so ein Thema. Ich koche normalerweise abends warm, oft schnelle Gerichte. Es gibt dann gerne Nudeln Lächeln Außerdem mag ich Schmorgerichte, Suppen und Backofengerichte, wenn ich etwas früher zu Hause bin; die dauern zwar doch etwas länger, aber in der Zeit, in der das Essen im Ofen backt, kann ich zu Hause etwas anderes erledigen. Normalerweise brauche ich immer nur 1-2 Portionen abends. Trotzdem koche ich gerne für 4 und esse dann zwei Tage davon oder ich friere die Reste ein. Am Wochenende koche ich nicht unbedingt aufwändiger, sondern das eher nach Zeitplan und nach Lust und Laune. Das muss nicht am Sonntagmittag der klassische Sonntagsbraten sein, sondern das kann auch gern mal Samstagsabend sein. Wenn es unter der Woche mal ganz schnell gehen muss, gibt es auch schon mal ein Butterbrot mit Rohkost. Als Einzelperson oder Paar ist das sicher nicht so dramatisch, ich denke mir, dass dieses Thema bei Familien mit Kindern viel größer ist.

@Weihnachtsbäckerei: Gestern habe ich diese Lebkuchen gebacken. Abgesehen davon, dass ich auch gerne einen Opa gehabt hätte, der mir den Teig knetet, sind sie richtig gut geworden.

@Chaosmieze: Was hast Du noch für Sachen im Schrank? Manchmal hat man ja viel mehr Vorräte, als man meint Lächeln Stell sie gerne hier ein, dann schauen wir zusammen, was Du draus machen kannst. Ich bin sicher, Du schaffst das schon! Küsschen Küsschen

Viele Grüße
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2008
1.960 Beiträge (ø0,49/Tag)

@Chaosmieze

Wenn du tatsächlich eine Rücklage gebildet hast (irgendwann in der Zukunft Na!) Wäre das schon zu kompensieren. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass es wirklich nicht zufriedenstellend ist, wenn man manch einen Monat nicht das Lebensnotwendige auf das Konto bekommt.
Drücke dir die Daumen, dass du bald eine Alternative für dich findest bei der das besser gelöst ist.

Vielleicht magst du dir parallel mal aufstellen, was für dich notwendige Vorräte für solche Gelegenheiten sind und die in guten Monaten budgetieren und einkaufen. Das muss ja auch nicht alles auf einmal sein.

Was hast du denn noch da? Vielleicht können wir KDler ja noch ein bissl kreativ helfen. :)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.08.2012
1.988 Beiträge (ø0,74/Tag)

Freut mich daß das Frühstück euch zugesagt hat. Lächeln

Nova, wie hoch sind denn die Decken bei dir, das du Platz hast für eine Bananenstaude?

Und auch heute wird wieder gesucht;

Türcheneröffner für den Adventskalender 2014


Zum TT melde ich mich heute abend nochmal, mir läuft ein wenig die Zeit davon. Na!

LG Bri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.12.2005
415 Beiträge (ø0,08/Tag)

Ach ihr seid so lieb :)

Also ich habe noch:
- 1 kl. Glas Rotkohl
- 6 Beutel Reis
- 2x H-Sahne
- 1/2 Zuchini
- 1 rote Paprika
- 1 Ekel-Tiefkühlpizza von meinem kleinen Bruder (schmeckt widerwärtig)
- 1 Paket Fischstäbchen (Steht für Mittwoch auf dem Plan mit Kartoffeln und Spinat)
- 2 kg Kartoffeln
- 2 Eier

Tja, das wars im Grunde. Vorräte hab ich mit Beginn der KD fast aufgebraucht. Jetzt sind nur noch solche Sachen wie Paniermehl, Roggenmehrl, Kortoffelstärke und sowas im Schrank.
Brot und Müsli für Frühstück und Abendbrot sind natürlich auch noch da.
Fällt euch was ein wie ich aus dem oben genannten Sachen möglichst viel machen kann?

@Zoe: Ja das ist zermürbend. Mit Beginn meiner KD wurde mir zwar klar wo mein Fehler lag, aber den von jetzt auf gleich auszubügeln ist ja leider nicht drin.
Aber ich hoffe darauf, dass ich gan bald etwas daran ändern kann. Aber momentan sieht da leider finster aus. Ich hoffe es ergibt sich bald eine möglichkeit. Lächeln
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine