Kaufdiät am Dienstag, 24. September 2013

zurück weiter

Mitglied seit 19.04.2012
2.188 Beiträge (ø0,78/Tag)



Ich hoffe, alle haben ihren Montag gut hinter sich gebracht und stürzen sich motiviert in den "Aftermontag" Na!

Wissenswertes über den Dienstag habe ich nicht gefunden, es gibt nicht einmal einen "Tag des ..." heute Verdammt nochmal - bin stocksauer Worüber also reden?

Pfannen wurden gestern besprochen ... die hätten sich doch ein paar Zeilen verdient

Im Jahr 2010 haben die Deutschen 174 Millionen Euro für Pfannen ausgegeben, rund sieben Millionen Pfannen wanderten bei uns jährlich über den Ladentisch. Rund 90 Prozent aller 2010 verkauften Pfannen sind mit einer Antihaftbeschichtung versehen.

Yvonne Willicks hat das Thema mal in "Der große Haushaltscheck" unter die Lupe genommen und sammelte 100 Pfannen ein, untersuchte sie anschließend mit einem Experten (Uni Bonn) - mit erschütterndem Ergebnis: die meisten Pfannen sind untauglich. Sie sind verbeult oder zerkratzt, sie braten nicht richtig oder verbrauchen zu viel Energie!

Grund ist bei fast allen die falsche Reinigung. So scheint es, ist der Geschirrspüler über kurz oder lang der Tod einer jeden Pfanne, ebenso wie harte Pfannenwender und Kratzschwämme beim abwaschen.

Ich bezweifel das alles ja total und gebe die Schuld an den großen Pfannenverbrauch in Deuschland der lieben @Eva (die muss sie ja bei den Roten hier häufiger mal vorholen Na! ) und natürlich Stefan Raab, der ja seit seiner WOK-WM einen wahren "rodel in einer Pfanne den Berg hinunter" Hype geschürrt hat Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Nun aber zum Frühstück, passend zum Pfannenthema stelle ich euch heut Pancakes, Toast mit Spiegelei, Mozzarella-Rührei auf frischen Vollkornbrötchen und für die Süßen unter uns Pfannenkuchen auf den Tisch.

Etwas leichteres ist natürlich auch noch da: Obstsalat und Müsli sollen nicht fehlen.

Ach ja, und ganz viel und und sowieso.

Ihr lieben Neulinge und Stillen seid herzlich eingeladen, beim virtuellen Frühstück ebenso wie beim mitmachen hier.

Habt ihr schon einen Wochenplan gemacht und Schwierigkeiten beim einhalten? Müsst oder wollt ihr sparen und durchleuchtet gerade eure monatlichen Belastungen .

Wenn ihr Schwierigkeiten bei etwas habt, und auch die blauen Beiträge von @anne nicht weiterhelfen, dann raus mit der Sprache ... wir helfen sehr gern Na!

Nun aber genug geplaudert - ich wünsch euch einen schönen Tag.

LG, nordhenne.

P.S. in 3 Monaten ist Weihnachten OH TANNE... OH TANNE... klimpert es schon in euren kleinen Spardöschen die ihr wöchentlich mit 3-4€ besparen wolltet
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2005
19.058 Beiträge (ø3,69/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät


Louis C. Tiffany (1848 - 1933) US-amerikanischer Maler und Glaskünstler


Guten Morgen zusammen,

@Nordhenne, meine liebe Freundin: - von wegen, ich bin Schuld an dem großen Pfannenverbrauch in Deutschland!


.......ich bin gaaaaanz unschuldig , da mußt du dich schon an die ROTEN und an die Wochenplan-Verweigerer wenden. Na!


@Panbiene: Ich hatte mal eine teure beschichtete Pfanne (WMF oder Fissler...ich weiß es nicht mehr).....die war um keinen Deut besser als die Ikeapfannen (obwohl wir wirklauch auch ausschliesslich nur mit Holzlöffeln arbeiten).
Ich bin gespannt, was du über die Turkpfanne berichtest.

Ich wünsche allen einen angenehmen und schönen Tag.

Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2005
19.058 Beiträge (ø3,69/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät


Louis C. Tiffany (1848 - 1933) US-amerikanischer Maler und Glaskünstler


Hier ist die aktuelle Budgetliste:

Adelve 160€/5 P
Alby 60€/2,5 P/1 Katze + 3 Ratten
Alfa 120€/3 P/1 Katze
Alive 35€/1 P
Alli 120€/5 P
Amoda 140€/4 P
Andrea 80€/2 P
Annemarie 150€/3 P
Banane 40€/1 P
Berchen 110€/4 P/1 Kater
Bigmama 30€/1 P
Blue 120€/5 P
Bri 80€/1 P/1 Hund
BriBro 80€/4 P/2 Hunde, 2 Vögel
Cappuccino 30€/1 P
ChaosEmma 100€/2 P
Chidori 45€/1 P
Chrissy 50€/1 P
Coselinchen 50€/2 P
Dadede 35€/1 P
Daliklettern 60€/2 P
Eclipse 100€/4 P/1 Katze
Eva 87,5€/2 P
Famste 96€/3 P
Fannvhit 100€/2 P
Flora 40€/1 P/1 Katze
Fritt 70,29€/2 P
Funny 100€/3 P/1 Katze + 3 Mäuse
Garfaby 70€/2 P
Gartenkatze 105€/2 P/2 Katzen
Gisma 80€/2 P/Schlangen + 2 Hunde
Gnossienne 60€/2 P
Hanna 100€/5 P
Hasefratz 70€/2 P
Hawaii 35€/1 P
Herzblatt 85€/2 P/3 Katzen
Hueppi 40€/1 P
Ickliebodino 80€/2 P/4 Kaninchen
Isi 35€/1 P/2 Katzen
Jantim 120€/3,5 P
Jonis 80€/2 P
Julialupa 120€/4 P
Juliamonique 100€/4 P
Kaffeeline 95€/3,5 P
Kitty 150€/2 P/1 Hund
KleeneFlocke 120€/4 P
Kleinehaselmaus 70€/2 P
Kohlenstöffchen 50€/2 P
Königin 40€/2 P
Krümelmonster 125€/3 P/18 Meerschweinchen
Laslilas 170€/4 P/1 Katze
Laufmeter 40,52€/1 P
Laura 80€/2 P
Leika 70€/2 P/2 Hunde, 2 Katzen, 5 Fische + 1 Schildkröte
Mareike 25€/1 P
MariAngelina 25€/1 P
Meli 110€/4 P
Michi 115€/4 P/3 Meerschweinchen
Mighty 100€/3 P/4 Kaninchen
MissElli 140€/3 P/1 Katze
Mondenkind 70€/2 P
Naninette 120€/3 P
Nessa 30€/1 P
Netti 100€/3 P
Nordhenne 90€/4 P
Nyx 30€/1,5 P
Panbiene 180€/5 P/4 Katzen
Polgara 100€/2 P
Pumilla 50€/1 P
Rike 40€/1 P
Salamadra 120€/4 P/1 Katze
SandraF 116,97€/4 P/1 Kaninchen
Sane 90€/4 P/1 Hund + 3 Katzen
Schandrin 85€/3 P
Schokotina 90€/2 P
Scire 48€/1,5 P
SimoneWest 50€/1 P
Sparfuchs 150€/5 P/2 Kaninchen
Stefferl 80€/2 P/2 Hasen
Streussel 150€/5 P
Sugar 100€/3 P
Suleika 50€/2 P/1 Hund
Susannesch 120€/5 P/2 Katzen
Susi 140€/4 P/2 Katzen
Taliafee 120€/5 P
Taste 115€/3 P/2 Hasen
Topolino 80€/4 P/2 Hasen
Vergissmeinicht 48€/1 P
Wikapi 105€/4 P
Winga 150€/6 P/3 Katzen
Xyz 150€/4 P
Zoomie 20€/1 P

Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2005
19.058 Beiträge (ø3,69/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät

Kaufdiät-Weihnachtsplanung

Die Lebkuchen und Dominosteine in den Supermärkten haben uns ja schon eingestimmt
- Weihnachten naht. Meist sogar schneller als man denkt.
Damit der 24. Dezember nicht so ganz überraschend vor der Tür steht wollen wir uns frühzeitig mit den Vorbereitungen beschäftigen.
Ein gut geplantes Weihnachten auf alle Fälle ein stressarmes Weihnachten


TT/Budgetplanung der Festtage
- Habt Ihr ein Extra-Budget für Weihnachten oder bestreitet Ihr alles aus dem Wochenbudget?
- Habt ihr schon einen Plan was es zu essen geben soll?
- Plant Ihr jedes Jahr neu oder gibt es bei Euch in Sachen Weihnachtsessen eine feste Tradition?
- Was sind Eure Lieblingsrezepte für den Festschmaus?
- Wisst Ihr die Größenordnung, welche Ihr finanziell zu stemmen habt?
- Spart Ihr vorher bei anderen Dingen ein, um Weihnachten besser budgetär meistern zu können?
- Welche Erfahrungen können die "alten" KD-Hasen weitergeben?



>>Morgen geht es um die Geschenke<<


Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.11.2011
1.598 Beiträge (ø0,54/Tag)

Guten Morgen ihr Lieben

@Nordhenne, danke dir für die mal wieder nette Eröffnung

@Panbiene, gerade gestern hab ich mir unsere große tiefe Pfanne für Schinkennudeln (die es gestern gab) angeschaut und beschlossen, dass da dringend eine neue her muß! Jetzt bin ich auf deine neue gespannt, mußt bitte umbedingt ein Testurteil abgeben! Für Pfannkuchen hab ich eine extra Pfannkuchenpfanne von Tefal. Die wird dann auch nicht gewaschen nur mit einem Küchenpapier ausgewischt! Die ist echt super!

TT
Ich spare mein Grüngeld und mein Pfandgeld für Weihnachten! Wir sind aber auch bei der Familie so dass es für uns essenstechnisch nicht so teuer wird! Bei den Geschenken wollen wir es dieses Jahr auch nicht übertreiben, wir haben mit den Verwandten besprochen dass jeder nur seine Kinder beschenkt, und Oma und Opa dürfen alle Kinder beschenken!


Gleich stehen die Kinder auf, also ich wünsche euch allen einen schönen Tag!

Liebe Grüße
blue







Lesens- und Merkenswertes von Alby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.12.2012
4.675 Beiträge (ø1,84/Tag)

Guten Morgen ihr Lieben,


aktuell 10 Grad, die "Sonnenschein Minuten" konnte man hier gestern an 2 Händen ablesen Welt zusammengebrochen ,mal sehen ob es heute etwas mehr wird.


Diese Baguette gibt es zum Frühstück.

http://www.chefkoch.de/rezepte/671641169367360/Pain-Paillasse-la-Karin.html

LG Kaffeeline
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2009
16.837 Beiträge (ø4,49/Tag)

Guten Morgen,

was für ein TT heute! OH TANNE... Am liebsten würde ich mit der Weihnachtsdeko schon beginnen. Lachen

Heute probiere ich die Brezel-Frikadellen. Dazu gibt es Bratkartoffeln und Bohnensalat. Bin ja soooo gespannt wie das schmecken wird.

Ich wünsche uns allen einen schönen und glücklichen Tag.






Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.12.2012
4.675 Beiträge (ø1,84/Tag)

Das gibt es heute zum Essen

http://www.chefkoch.de/rezepte/370281122598028/Gnocchi-in-Parmesan-Salbei-Sauce.html

dazu Salat. (für mich noch extra Gemüse Lächeln )


LG Kaffeeline
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.09.2012
433 Beiträge (ø0,16/Tag)

Guten Morgen =)

Heute bin ich wirklich aus dem Bett gefallen, war schon um halb 6 wach. BOOOIINNNGG....
Wie das Wetter ist, kann ich noch nicht sagen, es ist noch dunkel. Aber laut Wetterbericht soll es um die 22°C werden. =)

Gestern habe ich wieder einmal gemerkt, wie sehr ich mich an die KD gewöhnt habe: Gestern beim Einkaufen im Aldi hat mir mein Freund ganz am Ende den EKZ aus der Hand gerupft und irgendwohin gestopft. Was denn nun? Aufgefallen ist mir das allerdings erst, als ich alleine im Rewe stand und meinen EKZ gesucht habe. Hab dann meinen Freund auf dem Handy angerufen, der hat ihn dann natürlich nicht mehr gefunden und ich durfte dann aus dem Gedächtnis die Einkäufe rekonstruieren. Welt zusammengebrochen
Ich hätte nie gedacht, dass ich wegen einem vergessenen EKZ soo dermaßen ins Schleudern gerate. Wenn mein Freund das das nächste Mal wieder macht, leihe ich mir mal kurz Evas Bratpfanne aus. YES MAN

@Nordhenne
Danke für die Eröffnung. Das mit den Pfannen ist interessant. Ich habe Pfannen von verschiedenen Herstellern (Silit, WMF, billig), aber ich muss sagen, dass ich die von WMF am liebsten mag. Die billigen sind total verbeult und stehen schief auf dem Herd, und in der Silit-Pfanne backt alles an (obwohl die beschichtet und NICHT zerkratzt ist Ich bin sauer! ).
Auf das Testurteil von Panbiene bin ich auchmal gespannt, so eine Pfanne hatte ich mir schon länger überlegt.

Juhu, das Weihnachtsthema Lachen OH TANNE... Ich habe am Sonntag mit der genaueren Planung für die Weihnachtsbäckerei angefangen, die ersten Geschenke sind auch schon gekauft, weitere in Planung, und die ersten Lebkuchen werden nächste Woche gekauft. OH TANNE...
Pfeil nach rechts TT/Budgetplanung der Festtage Pfeil nach links

Pfeil nach rechts - Habt Ihr ein Extra-Budget für Weihnachten oder bestreitet Ihr alles aus dem Wochenbudget?
Letztes Jahr habe ich Weihnachten aus dem Wochenbudget bestritten. Das ist bei mir/uns auch dieses Jahr wieder gut möglich, da wir nicht selbst kochen, sondern bei der Familie (dieses Jahr bei seiner) mitessen.

Pfeil nach rechts - Habt ihr schon einen Plan was es zu essen geben soll?
Nein, da habe ich keine Ahnung. Die Mutter von meinem Freund kocht jedes Jahr etwas anderes. Wäre ich bei meinen Eltern, würde es Würstchen und Kartoffelsalat geben. hechel...

Pfeil nach rechts - Plant Ihr jedes Jahr neu oder gibt es bei Euch in Sachen Weihnachtsessen eine feste Tradition?
Meine Eltern haben die Würstchen-Kartoffelsalat-Tradition, die Eltern von meinem Freund haben keine feste. Wenn ich irgendwan mal an Weihnachten kochen werde, will ich auch die Kartoffelsalat-Würstchen-Tradition fortsetzen.

Pfeil nach rechts - Was sind Eure Lieblingsrezepte für den Festschmaus?
Würstchen mit Kartoffelsalat, Bratapfel (nur mir Preiselbeeren und Zimt-Zucker) und der Christstollen aus der DB von lone_bohne (den backe ich am Sonntag).

Pfeil nach rechts - Wisst Ihr die Größenordnung, welche Ihr finanziell zu stemmen habt?
So ungefähr.

Pfeil nach rechts - Spart Ihr vorher bei anderen Dingen ein, um Weihnachten besser budgetär meistern zu können?
Ich versuche das ganze Jahr über, möglichst viel für Weihnachten zu sparen. *ups ... *rotwerd*

Pfeil nach rechts - Welche Erfahrungen können die "alten" KD-Hasen weitergeben?
Ob ich jetzt schon als alter KD-Hase zähle, bezweifle ich, aber mein Rat wäre: Frühzeitig planen, dann hat man am Ende weniger Stress, Chaos und mehr Freude und Budget. Lachen

Viele liebe Grüße, Kohlenstöffchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.04.2013
3.591 Beiträge (ø1,48/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

Lübeck ist feucht, aber im Moment regnet es nicht. Also darf das Rennrad nochmal zu Ehren kommen bevor ich auf´s Winterrad umsteige.

Zum Pfannenelend kann ich auch noch etwas beisteuern. Im letzten Jahr musste ich meinen gesamten Pfannen- und Topf-Fuhrpark erneuern, da ich in eine Wohnung mit Induktionsherd zog. Im November kaufte ich mir eine vergleichweise teure Keramikpfanne. Diese ist eigentlich zum Braten von Spiegeleiern und Pfannkuchen nicht mehr zu gebrauchen. Obwohl sie nie in der Spülmaschine war und nur mit Holzschaber gearbeitet wurde, bildete sich ein Belag, der irgendwann nur noch mit Stahlschwamm wegging. Weiß einer, welches die billigste Pfanne für Induktion ist?

Aber jetzt zum TT:
- Habt Ihr ein Extra-Budget für Weihnachten oder bestreitet Ihr alles aus dem Wochenbudget?
Die Vorweihnachtszeit werde ich komplett aus dem Wochenbudget gestreiten können. Nur weil Weihnachten wird, bin ich auch nicht mehr zu Hause und die ein oder andere Tüte Lebkuchen (oute mich als Pfeffernuss-Aficionado) geht auch aus dem WB. Die eigentlichen Feiertage werden dann aus dem Grüngeld bezahlt und der - hoffentlich - verbliebene rest wandert zurück ins Gurkenglas.

- Habt ihr schon einen Plan was es zu essen geben soll?
Ich habe noch keinen Schimmer.

- Plant Ihr jedes Jahr neu oder gibt es bei Euch in Sachen Weihnachtsessen eine feste Tradition?
Es gibt in jedem Jahr etwas Besonderes, aber nie das Gleiche.

- Was sind Eure Lieblingsrezepte für den Festschmaus?
Wegen unterschiedlicher Essgewohnheiten mache ich immer etwas Vegetarisches und etwas Fleischernes, Beilagen, Vorgerichte und Dessert bleiben gleich. Lachsforelle und Lammkeule kommen aber immer gut. Als Nachtisch gibt es meist ein Parfait, das kann man schon eine Woche vorher machen. Falls es eine Suppe gibt, kann die auch schon vorher im Eisfach lagern. Eine Flasche Champagner gehört allerdings dazu, die wird gekauft, wenn die Lieblingsmarke mal bei Karstadt im Angebot ist.

- Wisst Ihr die Größenordnung, welche Ihr finanziell zu stemmen habt?
Ohne Geschenke dürfte das Ganze nicht über 100€ kommen.

- Spart Ihr vorher bei anderen Dingen ein, um Weihnachten besser budgetär meistern zu können?
Siehe Gurkenglas! Geschenke sind schon in der Mache.

- Welche Erfahrungen können die "alten" KD-Hasen weitergeben
Entspannt der Sache entgegensehen, nicht über seine Verhältnisse kochen und beschenken. Jetzt schon anfangen, Backzutaten einzukaufen und nach Geschenken Ausschau zu halten. Ein Weihnachtsfest wird nicht durch Hummerschwänze und Kaviar schön.

Meine KD:
WEK gestern schlug mit 15,25€ zu Buche. Ich habe also noch 44,25€. Heute werde ich noch Eier besorgen. Sieht wirklich schon wieder sehr grün aus. Meine Tochter ist übrigens gerade zu Besuch und war gestern mit mir einkaufen. "Mensch Mama, Du kaufst viel günstiger ein als ich, ich gebe da viel mehr Geld aus." "Tja", meinte ich " WP und EKZ sind die Zauberworte." Sie behauptete übrigens, keinerlei Anhalter mitzunehmen!

Nu aber los,
LG
Gnossienne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2007
3.561 Beiträge (ø0,81/Tag)

Guten Morgen!

Hier kommt wieder der Kurzwegweiser durch die KD-Gruppe!

Habt einen schönen Tag!


Liebe Grüße Andrea



Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts der tägliche Kurzwegweiser durch die KD-Gruppe Pfeil nach links Pfeil nach links


Für alle Fragen zu was – wo – wie in der KD gibt es einen eigenen Thread.

Altersvorsorge - Informationen, Anlaufstelle und Platz für Diskussionen
Es gilt, jetzt schon an später zu denken und zum Thema Altersvorsorge die ein oder andere Frage zu klären, denn schließlich möchten wir unseren Ruhestand später so genießen.

Jede Woche findet Ihr neue Koch- und Backanregungen beim Rezept der Woche sowie im Thread Obst des Monats September: Zwetschgen und Pflaumen

Frisches Brot wird in der Brotbackstube im September 2013 gebacken


Die Planung des Tages wird gemeinsam in Besser Leben KW 39 gemacht

Diese Woche in der Haushaltschallenge: Bunt sind schon die Wälder...

Wem das noch zu wenig ist - hier geht es zum Ausmist- und Entrümpelthread

Was entrümpelt wurde, aber noch brauchbar ist, kann in der Tauschbörse getauscht oder verschenkt werden

Alle, die ein paar Pfunde zu viel wieder los werden wollen finden Unterstützung beim Thread Abnehmen KW 39

Ein großer Entschluss Rauchstopp – endlich Schluss mit dem teuren Gift

Zwanglos geplaudert und getratscht werden kann im allgemeinen Plauder-Thread

Gegenseitige Motivation beim Abbau zu vieler Vorräte und gute Tipps zur Verwendung von ungeliebten Vorräten findet Ihr im Eichhörnchen-Thread


Zu viele Reste vom Essen übrig geblieben? Tipps zur Verwertung bekommt Ihr im Thread "Was mache ich mit ..."

Vegetarier und Veganer unterhalten sich ganz angeregt im "Cumin-Thread"

Tierliebhaber unterhalten sich im Thread Hund, Katze, Maus

Um Themen rund ums Kinderkriegen könnt Ihr Euch in diesem Thread austauschen.

Auch im September gibt es wieder einen Büchertalk für alle Leseratten

Selbst gemacht ist nicht nur beim Kochen in sondern auch beim Handarbeiten

Und auch die die Fensterbank und der Garten werden im September wieder gepflegt

Probleme bei der Technik werden in der Technikecke gelöst



Viel Spaß beim Stöbern!

lg
Maria




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wünscht Ihr Euch ein Tagesthema? Ihr könnt es hier eintragen!

Budgetstatistik der Kaufdiät 2011 - 2013
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.06.2009
1.104 Beiträge (ø0,29/Tag)

Guten Morgen!

Danke, nordhenne, für die Eröffung!

Der Montag wäre geschafft und nach einer leider nicht so tollen Nacht hoffe ich jetzt, den Dienstag (bzw. die Arbeit) einfach schnell hinter mich zu bringen. Vorgekocht für mittags und abends ist schon, also hab ich nicht viel zu tun.

TT:
Juchhu, endlich nähern wir uns der schönen Jahreszeit Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zum TT selbst kann ich nicht viel schreiben, ich verbringe Heilig Abend und die Feiertage alleine, kann daher einfach "normal" kochen bzw. es wird schon etwas geben, das ein wenig mehr Arbeit macht. Ich hab ein "Sonstiges" Budget jeden Monat (für z. B. Friseur, etc), davon werde ich die zusätzlichen Lebensmittel bezahlen oder die Lebensmittel, die einfach etwas teurer sind. Was es genau geben wird, entscheide ich aber frühestens Anfang Dezember.

@Pfannen:
Ich hab inzwischen drei Pfannen (klein, mittel, groß), alle von Fissler (waren alles Geschenke im Laufe der letzten 3-4 Jahre, mir persönlich wären sie zu teuer gewesen) und bin sehr zufrieden damit. Es sind alles beschichtete Pfannen. Da ich ja kein Fleisch esse, brauche ich nix zum "scharf anbraten" können, da sind die beschichteten in Ordnung. Ich glaube, es hängt hauptsächlich damit zusammen, wie man die Pfannen pflegt - mit Holzlöffeln oder Edelstahl-Pfannenwendern ist so eine Beschichtung natürlich schnell kaputt. Mittlerweile verwende ich nur noch so einen speziellen Silikon-Pfannenwender und hoffe, die Pfannen halten damit noch ein bißchen. Wenn sie kaputt gehen, werde ich wahrscheinlich eine "billige" von Tefal oder vielleicht mal IKEA kaufen. Sooooo viel besser sind die Fissler (für das, was ich darin zubereite) nicht.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Dienstag!

lg vergis

Wer nicht mit dem zufrieden ist, was er hat, wäre auch nicht mit dem zufrieden, was er gerne hätte.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.02.2013
504 Beiträge (ø0,2/Tag)

Guten Morgen!

TT/Budgetplanung der Festtage
Wichtige Frage Habt Ihr ein Extra-Budget für Weihnachten oder bestreitet Ihr alles aus dem Wochenbudget?
Pfeil nach rechts Ich habe ein Weihnachtsglas auf der Mikrowelle stehen, da kommen jede Woche 1,60 Euro rein, dann habe ich in der Weihnachtswoche 40 Euro nur für das Festessen zusammen!

Wichtige Frage Habt ihr schon einen Plan was es zu essen geben soll?
Pfeil nach rechts Oh ja einen Plan hab ich schon! Es gibt Fleisch, Gemüse und ne kohlenhydratige Beilage mit was flüssigem *ups ... *rotwerd*

Wichtige Frage Plant Ihr jedes Jahr neu oder gibt es bei Euch in Sachen Weihnachtsessen eine feste Tradition?
Pfeil nach rechts Heiligabend ist schon immer in meiner Familie Tradition mit Kartoffelsalat und Würstchen/Frikadellen. Wollte das mal kippen, aber da wurde ich komplett überstimmt. 1. und 2. Feiertag sind jedes Jahr anders. Auch von den Kochenden in der Familie.

Wichtige Frage Was sind Eure Lieblingsrezepte für den Festschmaus?
Pfeil nach rechts habe ich noch keine.

Wichtige Frage Wisst Ihr die Größenordnung, welche Ihr finanziell zu stemmen habt?
Pfeil nach rechts Ich denke mal, die 40 Euro sind für 6 Personen ganz gut berechnet, Wein muss ich nicht kaufen. Dann kommen noch ca 25 Euro für Kekszutaten etc dazu. Mehr geht nicht!

Wichtige Frage Spart Ihr vorher bei anderen Dingen ein, um Weihnachten besser budgetär meistern zu können?
Pfeil nach rechts ja, ich nehme jede Woche Geld von meinem WB und spare für Weihnachten. Und das, obwohl wir sowieso schon so knapp berechnet sind. Aber Weihnachten ist das Beste, was es gibt, und da spart man gerne für Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Wichtige Frage Welche Erfahrungen können die "alten" KD-Hasen weitergeben?
Pfeil nach rechts Unbedingt so früh wie möglich mit einem Sparglas o. ä. anfangen, dann fällt es nicht so sehr ins Gewicht und man kann sich auf Weihnachten freuen, ohne den Gedanken im Hinterkopf, dass man da ja wieder viel Geld ausgeben muss!
So kann man, auch wenn das Budget sehr schmal berechnet ist, ein wunderschönes Weihnachtsessen, Geschenke und Deko stemmen, ohne, dass man woanders knapsen muss. Und sollte man die KD nicht nach außen getragen haben, so fällt es nicht mal auf, dass man wenig Geld zur Verfügung hat.

So, ich geh dann mal nachlesen.

winke winke
Bribro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2002
271 Beiträge (ø0,04/Tag)

Guten Morgen liebe Kdler Lächeln

auch in Berlin ist das Wetter mäßig, aber egal Lächeln

@TT:
Ich denke, die normalen Knabbereien werde ich jeweils aus dem WB nehmen. Wir wollen ehe nicht soo viel süßes essen und geschenkt bekommt man davon auch immer mehr als genug. Ich wollte diesjahr gerne mal einen Stollen selber backen. Vielleicht auch 2.
Da ich diesen hervorragenden Schmorbraten empfohlen bekommen habe und wir diesen auch schon 2x getestet haben, ist mein Feiertagsessen wohl schon gut ausgetüftelt. Dafür nur noch etwas Geld fürs Fleisch beiseite, ist wohl auch keine schlechte Idee. Ansonten wird wohl bei der Family gegessen, d.h. ich muss mich darum nicht kümmern. Morgens und Abends wirds hofftenlich eher einfach und wenig geben, geschlemmt wird ehe genug.
Ich mache mir mehr sorgen um die Geschenke, aber dazu dann ja morgen Lächeln

@nordhenne: Vielen Dank fürs Frühstück Lächeln
Bei mir gabs heute Haferflocken mit Apfelsaft, Kakaopulver, Zimt, Muskat, Nelke, Honig und Anisstern. Lecker hechel...

So dann wünsche ich allen einen erfolgreichen Dienstag mit ganz wenig Geldausgaben !
Habt Spaß ! Lächeln

LG Scire
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2005
19.058 Beiträge (ø3,69/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät


Louis C. Tiffany (1848 - 1933) US-amerikanischer Maler und Glaskünstler


@Beate: Was sind denn Brezel-Frikadellen?


Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine