wieviel Geld die Woche für 4 Personen

zurück weiter

Mitglied seit 30.01.2010
536 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo

Ich koche seit einiger Zeit für einen Freund und seine 3 Teeniekinder mit.Die Kinder sind den ganzen Tag (nach der Schule) bis Abends bei mir.
1 Kind raucht auch mit.Was kann ich denn die Woche für Essen,Getränke und Taback veranschlagen?

LG

P.s achso ich Koche 7 Tage die Woche(selten fällt mal ein Tag aus)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2006
8.846 Beiträge (ø2,05/Tag)

Hallo,,,,

rechne doch mal Deine gesamten Einkäufe / Kosten aus !!!
Pro Woche , Pro Monat.

Wir wissen doch nicht, was Du kochst, wo Du einkaufst usw.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.08.2012
1.006 Beiträge (ø0,5/Tag)

Hallo,

zuerst würde ich 1 Woche lang aufschreiben, was Du ausgibst und danach die Summe festlegen. Du hast dann konkrete Zahlen, nach denen Du den Betrag festlegen kannst.

LG Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.06.2005
2.159 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo,

Guck doch mal in den Tagesthread von der Kaufdiät. Dort sind die wöchentlichen Budgets von vielen Teilnehmern genannt (mit Personenanzahl, allerdings wohl hauptsächlich nur für Lebensmittel). Ich persönlich bin der Meinung, dass man pro Person und Woche von mindestens 35 Euro für Lebensmittel/Putzmittel/Hygieneartikel ausgehen sollte. Alles andere ist auf Dauer zu knapp, auch wenn es vorübergehend funktionieren kann.

Allerdings hängt sowas natürlich von vielen Faktoren ab: Kauft ihr im Discounter oder nur Bio? Esst ihr viel Fleisch, wenn ja woher (Discounter/Metzger/Bioladen)? Gemüse vom Bauernmarkt oder aus dem Discounter? Markenartikel: ja oder nein?

Liebe Grüße,
Jessica
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.02.2004
3.409 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hallo,

so pauschal kann man keine Antwort geben. Bist du nur für 1 warme Hauptmahlzeit zuständig oder um die Rundumversorgung mit Essen, Vesper, Trinken usw.?
Berechnet man nur die warme Hauptmahlzeit kann man pro Person mit ca. 4€ täglich gut auskommen/7 Tage 28€. Die Sucht eines Teenies würde ich persönlich nicht unterstützen und mitrauchen lassen, wenn das soll bitteschön das Taschengeld für die Sucht verwendet werden.

lg
Gerda

Freiheit ist das Recht,
anderen zu sagen,
was sie nicht hören wollen

George Orwell
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2006
4.020 Beiträge (ø0,97/Tag)

Hallo,

mitrauchen? Auf kosten der Eltern? BOOOIINNNGG....OMG, dazu sach ich mal nix mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Ansonsten frage ich mich, welche Mahlzeiten es denn so gibt? Frühstück, Snacks für die Schule, Mittagessen (warm/ kalt) und Abendessen (warm/kalt)? Und was trinkt ihr so? Wasser und Tee? Oder gibt es auch mal 'ne Cola, Naschzeug oder sowas? Das kostet ja auch.
Notier dir doch mal, was ihr in einer Woche verbraucht und was das kostet. Dann kann man schauen, was man günstiger hinbekommt und mit welcher Summe man minimal rechnen muss.


Viele Grüße,

Jelly



Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du den Kopf nicht hängen lassen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
21.711 Beiträge (ø4,94/Tag)

Hallo

ich hab gelesen das du selbst drei Kinder und nen Mann hast..... Also müsstest du jetzt nur die Summe nehmen die du sonst ausgegeben hast, dann hast du die Summe die du bei dem anderen Mann + drei Kinder ausgibst.
Dich kannst du ja pauschal abziehen

Das mit den Zigaretten würde ich SOFORT abstellen

Gruß Raupe


- ohne Worte -
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2008
864 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hi, wie schon erwähnt, hängt das von vielen Faktoren ab. Bspw. seid ihr Raucher. Da muss das Budget wohl höher sein. Ohne solche Extras und NUR für Lebensmittel und Getränke ca. 35-40 Euro pro Person. Je nachdem ob Hygiene mit drin ist, Putzmittel, Zigaretten (auf Kosten der Eltern??? Da scheint ihr ja ne Menge Kohle zu haben und es scheint euch zu gefallen, dass das Kind raucht) erhöhen. Um wieviel keine Ahnung. Probiert mal mit einem von euch festgesetzten Betrag von ggf. 50 Euro pro Person und geht dann schrittweise runter und schreibt über zwei oder drei Monate auf, was anfällt. Dann bekommt ihr einen realistischen Überblick.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
10.366 Beiträge (ø2,99/Tag)

Hallo Thora,

was möchtest Du den wissen? Wieviel Du an Haushaltszuschuss veranschlagen kannst oder was Du grundsätzlich für die Personenzahl veranschlagen kannst. für mich liest sich das so als ob du wissen möhtest was Dein Freund zum haushalt dazu geben soll. Was das Rauchen angeht. da würde ich eine nriegel vorschieben. Raucht ein Kind (unter 18) ist das ein Problem der Erzeihungsberechtigten und grundsätzlich verboten. ich rauche selber, aber ich würde den Kindern meines LG keine Zigaretten geben. Die Fau Mama lät es zwar zu, aber vor Gericht gbt es dann ander Aussagen. No Way! Keine 18, keine Kippen von mir! Wwnn mein LG das dann duldet, mach ich das nicht zu meinem Problem aber meine Kippen bekommen die Kids nicht, ich mach mich da nicht angreifbar, weiß ja wie das vor Gericht laufen kann.

Was die "Futterkosten" angeht, sollten die mit umgelegt werden, also HH-Buch, vorausgesetzt du brauchst die Kohle und ihr habt getrennte Kassen.

Bei uns sind die Kinder meines LG zur zeit nicht, wir könnten sie zwar polizeilich vorführen lassen, Madam will das Umgangsrecht fü unberechtigt gefoderten Mehrunterhalt einsetzen, aber das tun wir den Kindern nicht an. Die haben sich die Mutter ja nicht ausgesucht! Sonst liefen die Vier (zwei Kinder meines LG und zwei Kuckuckseiern, aber eben Geschster die wir dann alle genommen haben) einfach normal mit durch (alle 2 Wochen übers Wochenende. Das paßte dann schon.

LG

Vini

Aus einem schlechten Koch kann noch etwas werden, aus schlechten Produkten kann niemals etwas werden!

Donnerstag ist Veggiday - für den Klimaschutz
KLICK MICH

Carpe diem et carpe noctum!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2006
6.022 Beiträge (ø1,43/Tag)

Hallo,

eigentlich mußt Du doch wissen wieviel Mehrkosten die Kinder und der Freund verursachen, 4 Personen fallen doch ins Gewicht.

Wenn nicht, dann hilft nur aufschreiben und rechnen.

Zum Thema Rauchen schließe ich mich meinen Vorrednerinnen an, das geht gar nicht.


Liebe Grüße
Lena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.01.2010
536 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo
Erstmal danke für die zahlreichen Antworten...

Also meistens sind die Kinder nach der Schule den ganzen Tag hier.Dem Vater bringen wir abends das essen vorbei.
Also natürlich sind da auch Naschzeug,Getränke,Abendbrot,auch Benzinkosten usw dabei.

Ich habe die ganze zeit im Schnitt 80€ die Woche bekommen.Aber ich bin mir halt nicht sicher ob es zuviel oder zu wenig ist.
Zum Rauchen..Also ich rauche ja und das eine Kind 17 von dem Freund raucht auch und er will es so das ich sie Zigaretten stopfen lasse
und er bezahlt es.
Ich kann dazu ja auch nicht viel sagen,es ist nicht mein Kind!!!

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.01.2010
536 Beiträge (ø0,18/Tag)

Vielleicht sollte ich noch dazu sagen das es nicht mein Lebensgefährte ist.Sondern ein Freund der Familie dem wir helfen da seine Frau abgehauen ist!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.05.2004
8.558 Beiträge (ø1,71/Tag)

huhu,

erst einmal möchte ich dir meinen respekt aussprechen, dass du neben deinen eigenen verpflichtungen auch noch sorge für die versorgung der anderen familie trägst.

ich pers. finde 80 für deine "leistungen" zu knapp bemessen um ehrlich zu sein. im prinzip sind es 4 personen, also eine komplette familie - hier würde ich das budget auf 160,00€ je woche veranschlagen wollen - gut viell auch 150,00€!

liebe grüße vom
bienchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.10.2006
2.109 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo

Ich mach gerne die Umschlagmethode . Pro Woche einen Umschlag nehmen und die Summe X reingeben. Einen extra Umschlag für das Restgeld . Das kannst du zum Beispiel für Kino , Eisessen oder ähnliches Verwenden. Die Summe die du brauchst würde ich auch vorher ausrechnen .


l.g Andrea mit fam
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2006
6.022 Beiträge (ø1,43/Tag)

Hallo,

80,-- Euro sind dann eher zu wenig. Ich nehme an, die 4 werden von Montag bis Freitag beköstigt? Das sind 4,-- Euro pro Person am Tag, für Essen und Pfeil nach rechts Naschzeug,Getränke,Abendbrot,auch Benzinkosten usw dabei. Pfeil nach links eindeutig zu wenig.

Upps, ich lese gerade Pfeil nach rechts 7 Tage Pfeil nach links also 80,-- Euro geteilt durch 7 Tage durch 4 Personen = 2,86 Euro na dann... das geht gar nicht.

Ich finde Deine Hilfsbereitschaft großartig, aber das sieht sehr nach Zuschußgeschäft aus. 5,-- Euro pro Person pro Tag sollten es schon sein.

Liebe Grüße
Lena

wieviel Geld Woche 4 Personen 4136061103
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine