Kaufdiät am Montag, den 08. Oktober 2012

zurück weiter

Mitglied seit 23.06.2009
2.370 Beiträge (ø0,61/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben,

nun fängt die neue Woche schon wieder an. Ich hoffe, Ihr konntet Euch alle am Wochenende erholen.

Hier, östlich Kiels, ist es doch sehr frisch geworden. Tagsüber um die 11 Grad und immer wieder Regen. Jetzt haben wir einen gaaaaaaaaaanz tollen Sternenhimmel, den man in der Stadt gar nicht so sehen würde, da dort zu hell.

An die Neuen ein herzliches Willkommen. Lest Euch schön brav Lachen die 2 Post von amitt (blaue Schrift, wird täglich im TT eingestellt) durch und dann fangt mit Woche 1 an und die wiederholt Ihr sooft bis sie sitzt und dann geht es mit Woche 2 weiter usw.

Gute Besserung an die Kranken (zu denen ich mich evtl. auch zählen kann, hab Halsschmerzen und mir ist komisch. Naja, hab mich hier wohl angesteckt. Flamiche und Wikapi waren ja Krank)

Wünsche Euch einen guten Start in die Woche. Thermoskannen warten schon auf Euch und es gibt auch ein Müslibuffett und Brötchen mit süßen und herzhaften Belag (dieses natürlich auch in glutenfreier, veganer und laktosefreier Version).

Wir lesen uns und bleibt sparsam.


Liebe Grüße

Annaly
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.09.2010
2.054 Beiträge (ø0,6/Tag)



Annaly
Danke fürs eröffnen Küsschen
muss heute weiter renovieren. Bähhhhhh aber bei dem Wetter ja nicht schlimm=))







Putzteufel Tipps und Tricks beim putzen

Kinder sind ein Spiegel in dem die Eltern ihre wahren Werte sehen können
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2005
19.058 Beiträge (ø3,66/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Guten Morgen,

hier ist die neue Budgetliste, für die 41. Woche der KD 2012:

Alfa 120€/3 P/1 Katze
Alive 20€/1 P
Andrea 80€/2 P
Annemarie 100€/3 P
Bri 150€/2 P/1 Hund
Cappuccino 20€/1 P
Cumin 100€/2 P/3 Katzen
Daliklettern 50€/2 P/1 Katze
Flamiche 90€/2 P
Flora 50€/1 P/1 Katze
Friermaus 50€/1,5P
Gela 100€/3 P/2 Hunde + 2 Katzen
Gisma 80€/2 P/2 Hunde+ 3 Schlangen
Hasefratz 120€/2 P
HexeLilli 100€/4 P/1 Katze
Ickliebodino 80€/2 P
Insepia 80€/2 P
Jenny 40€/1 P
Kartoffel 100€/3 P/1 Katze
KatjaKnits 97,50€/2 P
Küchenschurz 40€/1 P
Leika 90€/3 P/2,5 Hunde + 3 Katzen
Luckymom 128€/4 P/1 Hund + 1 Meerschweinchen
Lugona 65€/2,5 P
Marinchen 100€/2 P/1 verwöhnte Katze
Matoucat 40€/1 P/1 Katze
Mighty 60€/2 P/7 Kaninchen
MissEllie 100€/3 P/ 1 Hund + 1 Katze
Naninette 150€/3 P
Nessamelda 52€/2 P
Netti 60€/3 P
Nordhenne 100€/4 P/Katze
Obststudent 38€/1 P
Oe 80€/2 P/1 Hase
Physikerin 85$/2 P
PicNic 40€/1 P
Pololuder 75€/3 P/1 Hund + 2 Nienchen
Powermutti 70€/3 P/1 Hund
Road-Dino 18€/1 P
Rosenante 23€/1 P
Rotothea 100€/3 P
Sabilein 80€/2,5 P/2 Katzen
Saschu 260€/10 P
Schandrin 80/3 P
Schnöker 70€/2 P
Schokotina 75€/2 P
Serenade 120€/3 P/1Katze + 1 Hase
Silvia365 150€/4 P/1 Hund, 1 Katze + Fische
Sparfuchs 150€/5 P/2 Kaninchen
Sparmama 80€/4 P/2 Hunde+2Vögel
Steff 61,20€/2 P
Sugar 50€/2 P
Susannesch 150€/5 P/2 Katzen
Suse 90€/3 P
Tori 60€/2,5P/1 Hase
Tortellinie 63,50€/3 P/1 Katze
Valezqua 40€/1 P
Wiebus 100€/3 P/1 Hund
Wikapi 90€/4 P
Xyz13 125€/4 P
Yvi 40€/1 P
Zimt 20€/1 P
Zoe 80€/2 P/Zoo

Bitte genau! kontrollieren - sind alle drauf die das wollen???
- Ist jemand drauf der lieber runter will? Stimmen die Beträge/Personen etc.?
Aufgenommen wird nur solange noch keine Ergebnisse vorhanden sind ==> danach kommt man in die nächste Woche.


Neue Woche, neues Glück - auch diese Woche lautet unser gemeinsames Ziel:



Kein Einkauf ohne:
- Wochenplan
- durchkalkuliertem Einkaufszettel (alles draufschreiben - auch für Frühstück + Pausenbrote z.B.)
- Einkaufstage festlegen
.....und natürlich *Disziplin*Disziplin*Disziplin*Disziplin*Disziplin*Disziplin*

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche.

Viele Grüße

Eva

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2008
864 Beiträge (ø0,2/Tag)

@Ivy: Willkommen in der KD. Du hast gefragt, ob das Budget angepasst wird an wöchentliche Gegebenheiten oder ob es immer das Gleiche ist.

Ich habe mich für das gleiche Budget entschieden. Ich rechne den Monat konsequent mit 5 Wochen und spare das was übrig ist um mir davon etwas leisten zu können, was ich sonst wohl nicht würde. Dabei ist mein Budget sehr knapp bemessen. Allerdings kaufe ich nur Lebensmittel davon.

Eine Anpassung an deine wöchentliche Situation hat den Vorteil, individuell reagieren zu können, aber den Nachteil - aus meiner Sicht - dass ggf mehr von dem im Einkaufskorb landet als gewollt. Jedoch kenne ich deine Vorlieben nicht. Wenn du mit 200 € den Monat auskommst und dabei sogar teure Gegenstände drin sind, scheint es gut zu klappen. Meine Frage an dich: wie berechnest du dann deine Wochenkosten? Beginnst du mit "Essen gehen" aka Mensa und schaust dann was du kochst oder wieviel Geld du noch ausgeben möchtest? Hast du dann ein Limit pro Essen oder Tag, dass du dir setzt?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2005
19.058 Beiträge (ø3,66/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Mein Wort zum Montag:

Letzte Woche waren ein paar kräftige Rots dabei, deswegen ein kleines Statement von mir ==> vor allem an die Neulinge aber nicht nur an die. Na!

Liebe Neulinge ==> Bitte nehmt Euch für den Anfang nicht zuviel vor!!!!!! - Nur weil Ihr jetzt "offiziell" KD macht, ändert sich nicht alles plötzlich. Wenn Ihr vorher 100€ (oder mehr) in der Woche ausgegeben habt könnt ihr nicht schuppdiwupp nur mehr mit der Hälfte auskommen ==> das ist ein längerer Prozess, der neben genauer Planung und der sehr häufig erwähnten Disziplin auch ein ehrliches Auge auf den eigenen Lebensstil erfordert.
Die 35€ pro Person und Woche sind der errechnete Durchschnittswert aus der Budgetiste (in der viele langerprobte und eingespielte Budgets enthalten sind). Also geht am Anfang eher in Richtung 40€/pro Nase, denn sonst seit ihr ganz schnell frustriert und werft das Handtuch. - Und wenn ihr jetzt sagt "Huch - soviel Geld habe ich ja gar nicht - das wären dann bei mir für 4 Leute ja 160€ Woche" BOOOIINNNGG.... .......dann denkt doch mal nach, wieviel ihr VOR der KD so verbraucht habt.
Vielleicht hilft Euch ja eine alte WW (Weight-Watchers) Regel, denn auch da sollte man sich nie zuviel vornehmen. Das Anfangs-Budget um 10% niedriger ansetzen als ihr bisher im Monat verbraucht habt/umgerechnet auf Wochen. Das wäre evt. ein guter Einstieg - und sich dann in 5€-Schritten an "das" Budget rantasten.

Ich möchte auch in eine andere Richtung noch was anmerken:
Pfeil nach rechts "Alles geht drunter und drüber - keine Ahnung - Stress - etc. etc." Pfeil nach links
Die Kaufdiät ist nicht nur für "alles heiter, Sonnenschein" gedacht, sondern für den ganz normalen Alltagsstress, den jeder hier hat - und jeder von Euch ist auch in der Lage sein Budget korrekt zu verwalten - entweder dadurch, dass er nur das Budget im Geldbeutel hat ==> und wenn es aus ist, dann ist es aus.......oder eben sich täglich 5 Minuten hinzusetzen und auszurechnen wo er budgetär steht - das gehört auch zur KD.

Ende der Predigt. Lachen

Viele Grüße

Eva

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2005
19.058 Beiträge (ø3,66/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

@Yvi: ich habe Dich jetzt mit 40€ in die Liste aufgenommen - ein sehr vernünftiger Einstieg finde ich. - Und Du hast Dir auch schon viele Gedanken gemacht - das klingt alles sehr gut bei Dir. Mein Budget (und das der meisten hier) ist immer gleich ==> genaue Planung und Disziplin ist alles.Na!

Viele Grüße

Eva

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.09.2012
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Moinsen!


Heute gibts bei mir einen KWT, Männe möchte gerne nen Smoothie, somit muss ich los und Orangensaft kaufen gehen. Das ist aber auch alles.
Morgen wird dann der Rest nachgekauft, was nicht bis Freitag zum WEK halten würde. Im Moment bin ich grün mit 30,88 Euro. Mal sehen, was morgen dann das offizielle Ergebnis nach dem Einkauf ist.

@ Grüngeld
was macht ihr damit? Ich würd ja gerne das Grüngeld für mich nehmen, finds aber irgendwie egoistisch. Obwohl es ja mein Verdienst ist, dass es überhaupt da ist? Im Moment siehts so aus, dass wir unser Grüngeld für den Urlaub nehmen wollen. Ok und danach? Erzählt mal, für alle oder nur für euch?

mal ganz OT: ähm, wieso kann ich bei meinen Beiträgen nix verstellen? Also kein fett schreiben oder ne andere Schrift???? Braucht man ne Mindestanzahl an Beiträgen?


Schönen Start in die neue Woche
die Sparmama
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2005
19.058 Beiträge (ø3,66/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*


TT/ Wiederholung der KD - der Wochenspeiseplan
Ein erfolgreicher Wochenplan.....
......ist einer der weitestgehend eingehalten wird und alle Beteiligten satt und zufrieden zurücklässtNa!.
- Wie macht man den?
- Geht es auch ohne Wochenplan?
- Eure ultimativen Ratschläge für Neulinge?
- Gibt es Fragen? (nicht nur von NeulingenNa!)
- Wie oft wiederholen sich die Gerichte in Euren Wochenplänen?



*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2005
19.058 Beiträge (ø3,66/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

@Road-Dino: Nichts zu Danken, durch meine Arbeit hier bleibe ich selber am besten immer am KD-Ball. Na!

@Sparmama: Wie hoch war denn Dein Grüngeld letzte Woche? - denn ich sehe gerade, da stand gar keine Zahl....
Ich bin dagegen, das "für Dich persönlich" zu nehmen - gib Dir doch lieber selber ein Taschengeld.....das Haushaltsbudget sollte meiner Meinung nach auch genau dafür verwendet werden (Grüngeld evt. für Weihnachten/Einladungen/Belohnungs-Restaurantbesuche etc. etc.)
- mehr Schreibkomfort bringt Dir ein Krönchen (CK-Clubmitgliedschaft)

Viele Grüße

Eva

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.11.2008
5.906 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo Ihr Lieben


@Eva: Amen Lachen
Ich gehöre ja im Moment zur "Streß-Gruppe" Aber ich hab mir für mich was überlegt was eigentlich nur klapen kann!
Ich werde due Beträge der Einkäufe einfach als Notiz in mein Iphone eingeben, das nette Teil is ja quasi eh mit meiner linken Hand verwachsen, ( *ups ... *rotwerd* ) und das dauert nur ein paar Sekunden!Aber ich behalte den Überblick Lachen
Grad für mich Zettelwirtschaftler dürfte das ne gute Lösung sein...
Zumindest für die "Stressintensiven" Tage, die ja bald ein Ende haben.
Am Dienstag karren wir schonmal die Matrazen rüber danit wir endlich mal im Haus schlafen können Lachen

So jetzt muss ich aber los...der Tag ist lang Na!

LG Claudia



Meglio un uovo oggi o una gallina domani? Nel dubbio mangio una pizza. --Francesco Saudino
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.08.2011
1.262 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo und guten Morgen,

hier im Rhein-Main ist es frisch 2 Grad. Brh, hatte heute morgen zur falschen Jacke gegriffen. Aber zum Glück fahre ich ja mit dem Auto und da war mir dann gleich wieder warm. Es soll auch ein schöner Tag werden. Bin gespannt.

@TT
TT/ Wiederholung der KD - der Wochenspeiseplan
Ein erfolgreicher Wochenplan.....
......ist einer der weitestgehend eingehalten wird und alle Beteiligten satt und zufrieden zurücklässt.
- Wie macht man den?

Am besten setzt man sich mit der ganzen Familie zusammen und entscheidet gemeinsam, was die Woche über gegessen werden soll. Oder man nimmt zumindest die Wünsche der anderen in den Speiseplan mit auf.

- Geht es auch ohne Wochenplan?

Es geht natürlich auch ohne Wochenplan. Aber sicherlich nicht so günstig, als mit Plan. So kann man dann ganz konkret die Zutaten aufschreiben, die man dafür noch entsprechend einholen muss. Ich würde nicht mehr ohne planen, da man dadurch auch imens Zeit einspart, die man dann für andere Dinge nutzen kann (auch mal für sich selbst).

- Eure ultimativen Ratschläge für Neulinge?

Es geht definitiv nicht ohne Plan. Man besten gleich hinsetzen und einen erstellen. Das spart Stress und Geld und Zeit.

- Gibt es Fragen? (nicht nur von Neulingen)

Dann nur zu, wir werden sie beantworten.

- Wie oft wiederholen sich die Gerichte in Euren Wochenplänen?

Kommt darauf an, um welche Gerichte es sich handelt. Unsere Lieblingsgerichte findet man schon öfter mal auf dem Speiseplan.

@grüngeld
Also ich bin da @evas Meinung. Auch ich würde das Grüngeld nicht für mich persönlich nutzen. Tue es auch nicht. Dafür habe ich mir im Monat einen Betrag als Taschengeld genehmigt. Das Grüngeld geht schon für Dinge drauf, die wir gemeinsam nutzen. Unseres, was wir im Moment haben, werden wir nächste Woche mit in den Urlaub nehmen und es dort nutzen. Das finde ich eine gute Entscheidung.

ich wünsche euch allen einen schönen Montag. Allen Kranken gute Besserung und allen Neuen ein herzliches Willkommen.

Viele Grüße
Nanett
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 22.10.2006
2.811 Beiträge (ø0,58/Tag)

Guten Morgen allerseits,

@Zettelwirtschaft: ich hab mein Ringbuch. Das kommt so ziemlich alles rein. Dann kann man da vornedrin ne Klarsichthülle, da kommt dann alles rein, und wenn Zeit ist, wird es eingetragen. Das ist eine Möglichkeit. Die andere, die ich noch habe: ein ausgedientes Q-Tips Plastikdöschen ohne oder mit Deckel und da kommen die kleinen Notizzettelchen rein. So weiß ich immer wo ich was finde, nix geht verloren.

TT: da ich nach Saison koche, gibt es div. Gerichte in der Saison schon öfters mal. Dafür aber für den Rest des Jahre nimmer.
Wochenplan, wird teilweise schon für 2 Wochen gebastelt. Immer wenn mir was einfällt kommt es auf die Liste. Ich versuche, gerade von Herbst bis Frühjahr, auch immer 1 mal eine Suppe in der Woche unterzubringen. Dann 1 mal Fisch, und beim Fleisch mach ich das so, daß nach einem Tag Fleisch einer ohne kommt, bzw. die Suppe, bzw. der Fisch. Es kann aber schon sein, daß ich mit den Tagen rumschiebe. Was eigentlich am Montag geplant war kommt dann halt erst Mittwoch dran. Oder umgekehrt. Im Sommer ist es eh schwieriger, weil ich da immer etwas improvisieren muß, oder öfters verschieben muß, weil grad im Garten was reif ist, was auch gleich weg muß. Im Winter ist es einfacher für mich zu planen.
Ich halte mich aber trotzdem dran, daß was ich an Gerichten aufgeschrieben habe, das kommt auch dran. Ich habe keine Lust, 2 mal pro Woche einkaufen zu gehn. Kostet mich bloß Zeit und Geld. Ich mach das einmal pro Woche, daher bin ich auch an den Plan gebunden.

Nochmal der Hinweis, wer Schwierigkeiten hat mit den Wochenplänen, kann im i-net über cookdiary eine gute Hilfe finden. Zumal es mit einem Knopfdruck einem auch noch den Einkaufszettel ausspuckt. Man vergißt somit nix einzukaufen. Das find ich z.B. sehr praktisch.
Man kann wenn man cookdiary handbuch eingibt alles sehen, was man damit machen kann, und es gibt auch eine kostenlose Übungsversion wo man sich selbst mal damit beschäftigen kann, Rezepte eingeben kann, und einfach das Handling dafür bekommt. Allerdings kostet es halt die 15 € einmalig.


Lg Schoferle



Wir machen aus NICHTS auch noch was!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.01.2012
6.342 Beiträge (ø2,16/Tag)

Guten Morgen,

unsere Woche sieht so aus:
Mo.: KWT
Di.-Do.: KNT
Fr.: KWT
Sa.: KNT.

Heute muß ich schon wieder zum DM, unsere Gemüsebrühe ist leer...
Ob ich in den Biomarkt gehe, steht noch nicht fest. Ich muß meinen Vorratsschrank überprüfen und nachschauen, wo die Motten sich wieder eingenistet haben. Was denn nun?

Ansonsten wird geputzt, gesaugt, gewaschen, gebügelt... der ganz normale Haushaltswahnsinn Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen!

Bis später
LG
Flamiche
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.04.2012
3.677 Beiträge (ø1,3/Tag)

Guten Morgen =)

@@Sparmama
Grüngeld wächst bei mir derzeit an für Weihnachtsgeschenke (als kleines Pölsterchen) und dient anderweitig für kostenintensivere Posten der Budgets: zB die Vorratspackung Kaffee für 3,49. Bei mir schlägt die etwas rein (gibt Wochen, da passt es, bei manchen kommt es aus dem Grüngeld).
Da ich einen single-Haushalt betreibe, bleibt das Grüngeld ja nun quasi für mich allein. In einer Familie würde ich es aber nicht für mich allein beanspruchen wie eva schon erwähnte. Und wenn die anderen wissen, dass das Grüngeld allen oder eben größeren Haushaltsdingen zugute kommt (und der Haushalt betrifft ja auch alle) spornt sie das eventuell auch mehr zum mitsparen/mithaushalten an. :)

@@Hasefratz
Der Tipp ist doch mal toll, hoffe dass er Dir hilft! Erfahrungsbericht wäre nett :)
Meine Bons oder Notizzettel mit Ausgaben/Einzahlungen ins Grüngeld/außer der Reihe Einnahmen landen alle in einer Klarsichthülle, die immer in Griffreichweite am Schreibtisch ist. Meine Angewohnheit nach dem nach Hause kommen von einem Einkauf die Bons gleich in die Hülle zu packen hat sich mittlerweile ganz gut gefestigt, darf nun nur nicht nachlässig werden. ^^

@@Wocheneinkäufe und KNTs
Diese Woche brauch ich ja nur für 4 Tage zu kochen, also werde ich heute (Montag) den WEK machen.
Geplant habe ich für die restlichen Tage KNTs mit einer KWT-Option für Donnerstag (falls doch noch irgendwas anfällt [Haushaltsdinge zB])

//TT - Ein erfolgreicher Wochenplan.....//
----- Wie macht man den? -----
vor allem: in Ruhe oder wie wikapi: vorausplanend für ein paar Monate [zB per Excel] sodass man auf Dauer für den WP weniger Aufwand benötigt
Ich bin eher die "in Ruhe am Wochenende"-Fraktion, zumal ich dann auch definitiv weiß wie meine Woche aussehen wird.

----- Geht es auch ohne Wochenplan? -----
Vor KD habe ich für Lebensmittel etwas mehr ausgegeben als jetzt, bin aber ca auf dem gleichen Budget geblieben (nur dass ich es nun kontrolliere und mein Grüngeld nicht im Nirvana verschwindet)... es KANN gehen... aber mittlerweile finde ich es mit Wochenplan besser, so mache ich mir nur einmal in der Woche einen Kopf was gibt, die restlichen Tage wird dann einfach gekocht. Und ich weiß genau was ich an Lebensmitteln brauche und kann entsprechend kalkulieren [falls ich doch mal über das Budget kommen würde]

----- Eure ultimativen Ratschläge für Neulinge? -----
Wochenpläne der anderen anschauen
Vorräte unbedingt einbeziehen
Familienmitglieder einbinden
All-Time-Gerichte sammeln
im Zweifel erstmal nur 3 Tage planen und nicht gleich alle 7
bei unübersichtlichen Wochen schiebbare Gerichte einplanen und sich nicht den Kopf machen, wenn die Gerichte mal die Plätze tauschen müssen. ;)

----- Gibt es Fragen? (nicht nur von Neulingen) ------
an die singles (gern auch die anderen)
Wie macht Ihr das mit frischem Fisch (zB Matjes)... eine Packung ist mir persönlich meist zu viel, aber bei frischem Fisch bin ich zwecks Aufheben immer skeptisch... kauft Ihr den beim Fischhändler oder gibt es im Zweifel zweimal hintereinander Fisch? Oder gibt es Matjes im TK? Danach habe ich irgendwie noch nie geschaut... BOOOIINNNGG.... sollte ich vielleicht mal tun

---- Wie oft wiederholen sich die Gerichte in Euren Wochenplänen? ----
Irgendetwas mit Nudeln kommt gerne vor, genauso Reisgerichte... die exakten Gerichte wiederholen sich meistens alle paar Wochen, bei Nudelgerichten vielleicht auch gern mal alle 2 Wochen. Aber das ist in Ordnung so, im grunde kann man ja auch durch das Hinzufügen von 1-2 Zutaten ein Gericht sehr schön variieren... das nutze ich gerne.

Grüßle
Zimtnelke
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.11.2008
5.906 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo Ihr Lieben


@Zimtnelke: Also wenn das dann nicht klappt ist Hopfen und Malz verloren Na!
Wie gesagt mein Iphone ist quasi angewachsen, bei mir happerts halt bei der Ordnung und Disziplin *ups ... *rotwerd* Komischerweise nur daheim, auf der Arbeit klappt das einwandfrei Jajaja, was auch immer! Also eigentlich kann ich's ja Lala

Vorschlag / Idee Fast vergessen, wir sind am WE in Köln, wir gehen Cats gucken miau, ruuuuuup!
Hat jemand ein paar Tipps wo man gut und vielleicht auch günstig essen kann?
Am Freitag gehts nämlich los und am Sonntag zurück Lachen
Sightseen Tipps werden natürlich auch gern genommen Na!

LG Claudia



Meglio un uovo oggi o una gallina domani? Nel dubbio mangio una pizza. --Francesco Saudino
Zitieren & Antworten
zurück weiter