Singlerunde - gesund und günstig durch den Monat vom 17.09. bis 23.09.

zurück weiter

Mitglied seit 01.11.2009
550 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo Zusammen Lächeln

Lasst uns wieder in die neue Woche starten
Allen Alten und Neuen wünsche ich wieder viel Spass beim planen, kochen und ausprobieren

Liebe Grüsse
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2010
4.572 Beiträge (ø1,4/Tag)

Hey!

Danke fürs Eröffnen Michaela Lächeln

Hier mein Wochenplan:

Montag: Gyros überbacken mit Reis
Dienstag: Pizza 4 Käse
Mittwoch: Kartoffelpfanne+ Geflügel
Donnerstag: Kürbissuppe
Freitag: Fisch nach Angebot+ mediterranes Gemüse aus dem Ofen
Samstag: Nudelauflauf Rumfort
Sonntag: Reste

Wobei das am We wohl nicht klappen wird, da wir zu Mama fahren...aber mal schauen...auf die Kürbissuppe freu ich mich, der Rest kommt dann Freitags mit in den Ofen!

Auf Station hats gebrannt Jajaja, was auch immer! darum bin ich noch eine Nacht länger bei Papa geblieben, bin ich auch nicht böse drum 11.11.11:11 heute Abend gehts aber wieder zurück....

bis später, die Biene=) Küsschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2009
550 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo ZUsammen Lächeln

Bienchen Na! Dein Plan klingt richtig gut ... ich bin meinen immer noch am Basteln... irgendwie fällt mir noch nichts spannendes ein *ups ... *rotwerd* aber wird schon noch

Für heute ist ja eh der Rest der Kohlpfanne mit KArtoffen geplant, sodas ich mir für heute ja nichts überlegen muss.
Morgen wird es dann wohl nochmal Kohl geben, denn der Rest muss ja weg... es ist jetzt noch ein kleiner, halbere Wirsingkopf...
Ich überlege jetzt, ob ich vielleicht diese gemüsestrudel mit etwas abgewandelter Füllung mache, und da den Kohl reinarbeite??? Ich glaube das werde ich wohl tun Na! da kann mein Ofen auch gleich zeigen, was er kann Lächeln

Als Übertrag von der letzten Woche gibt es dann noch
Pfeil nach rechts Zucchini-Tomaten-Gratin
Pfeil nach rechts ausserdem hab ich Lust auf Suppe da werde ich wohl diese Grünkernsuppe kochen, dazu gibt es Brötchen

und vielleicht sollte ich mal "tomatisierte Zucchini-Sosse" zu Makkaroni machen, so wie ich es verstehe Na! bietet sich ja an, da ich wohl vim Gratin etwas Zucchini zurückbehalten kann Lächeln

Naja, sieht noch etwas zusammengewürfelt aus, aber ich denke es greift gut ineinander??? Oder???

liebe Grüsse
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.01.2010
2.775 Beiträge (ø0,77/Tag)


Hallo...

heute ist irgendein Einweck-Essen angesagt, mal schauen was mein Vorratsregal so hergibt.

Morgen möchte ich ein paar Getränke besorgen und was sonst noch so fehlt.
Müsste aber überschaubar bleiben.

Ich muss erst mal wieder auf die Reihe kommen, fällt mir grad alles ziemlich schwer na dann...



_____________________

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2011
99 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

eure Wochenpläne hören sich echt lecker an! Ich bin gestern abend auch wieder nach Hause gekommen mit einem Haufen Essensresten von Oma im Gepäck (Kartoffelsalat, Bratkartoffeln, Kassler, Soße, ... --> lecker!)

@ biene: freut mich, dass es dir bei deinem Vater so gut ging und du noch eine Nacht länger bleiben konntest Na!

@ Michaela: Die Gempüsestrudel hören sich gut an, kann ich mir auch gut mit Kohl vorstellen Lächeln und eine "tomatisierte Zucchinisoße" hat doch mal was... wobei du es vielleicht lieber "zucchinierte Tomatensoße" nennen solltest wenn du mehr Tomaten drinhaben möchtest :D. Ich finde deinen Plan garnicht so zusammengewürfelt, hört sich doch alles sinnoll an.

@ Susanne: Was hast du denn so schönes eingewecktes? Ich wünsch dir gute Besserung, was auch immer grade los ist, du packst das schon Na!

Jetzt zu meinem Wochenplan:

Montag: Reis-Gemüse-Pfanne
Dienstag: Fisch und Omas Kartoffelsalat
Mittwoch: Eier in Senfsoße mit Omas Kassler
Donnerstag: weiß ich noch nicht, irgendwas mit Pilzen
Freitag: Thunfisch-Tomaten-Gemüse
Samstag und Sonntag wie immer erstmal offen

Liebe Grüße
Birte
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.01.2010
2.775 Beiträge (ø0,77/Tag)


@Birte
In meinem Regal steht Gulasch, Chili con Carne, Bolognesesoße, Hühner- und Rindfleischsuppe, Currywurst und Rinderrouladen ...
Alles eingekocht, wartet nur auf mich...

Ich koche ab und zu am Wochenende größere Mengen und fülle dann immer wieder auf.



_____________________

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2004
2.046 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo,
irgendwie verstehe ich eure Singel-Runde nicht. Es geht doch schon darum für eine Person zu kochen oder?
Wenn ich mir was koche, z.B. Gratin, Gemüse-Reis-Pfanne, Suppe, belegte Pizza esse ich da mindestens zwei Mahlzeiten dran. Für noch weniger als zwei Personen zu kochen macht ja noch weniger Sinn, selbst da habe ich viele Reste eine halbe Zucchini, halbe Paprika, halbe Dose Mais ect. übrig, was ich alles wieder säuberlich in Folien einpacken und ab in den Kühlschrank schleppen muss.
Und nach so einer "großer Kochaktion", habe ich nicht direkt wieder Lust zu kochen und die gleichen Sachen zu verwenden. Das nervt. Wie macht ihr das? Kocht ihr dann wirklich einen Strudel oder Hackbraten für eine Person?
PiNky
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.10.2005
627 Beiträge (ø0,12/Tag)

llo zusammen

Pinky...ich hab letze woche gemüse strudel gemacht, nach nem anderen Rezept aus der DB. habe ein stück warm gegessen, eins kjalt abends. Der Rest wurde eingefroren(zwei stü+ck).
Oder man kocht ineinander. odernimmt rest mit in die Foge woche. wie Michaela zB. die hatte ihren wirsing ja noch von letzter woche. ich ahe auch reste, nhe ide diese woche mit reien. aber manche leute verstheen immer igrendnwie nichts, auch hier im CK. Komisch, dich les ich da oft. Denkbeschwerden?^^

schöne Grüße, ein zwar net tipp fähiges, aber denkfähiges Kochtoepfchen, das mehr nachdnekt, als viele staunende nörgler.^^

Ps: mein wochen plan folgt morgen^^
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2009
550 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo Zusammen Lächeln

gestern gab es ja meinen Rest von der Kohlpfanne diesmal mit KArtoffeln Lächeln Dummerweise war aber immer noch ein kleiner Rest über, da ich aber nicht den 3. Tag Kohlpfanne mag, wanderte der Rest jetzt mal in den Froster ..... irgendwann hab ich dann mal wieder eine Frosterwoche Na!

Für heute steht ja Strudel auf dem Plan... dafür muss ich nachher noch einkaufen.... mal sehen, was ich zu dem Kohl noch dazunehme, denn eine reine Kohlfüllung ??? traurig ne, mag ich nicht Na!
Ich werde heute abend von meiner Studel berichten :)

@ birte .... nene, das soll schon eine "tomatisierte Zucchinisosse" werden ... das hat nämlich ne kleine Vorgeschichte... ich weiss jetzt garnicht ob Du das mitbekommen hast Na! ... ich war doch in meiner küchenlosen Zeit beim Bürgeramt essen, und da stand den einen Tag Makkaroni mit tomatisierter Zucchinisosse auf dem Plan ... ich hatte mir in meinem Kopfkino schon ein Bild gemacht, was mich da auf dem Teller erwartet und wurde sowas von vor den Kopf geschlagen, das ich jetzt versuchen möchte dieses Kopfkinobild vom Essen zu verwirklichen ... so wie ich es mir in meinem Kopf ausgemalt hatte Na! mal sehen was bei mir rauskommt Na!

@ kochtoepfchen.... reg Dich nicht auf, manche nörgeln halt gern .... wollen wir uns dafür unsere nette Runde kaputt machen lassen??? Atme Tief durch ... ich bin auf Deinen Plan gespannt Lächeln

@ pinky.... nunja, wenn Du nicht gern für Dich selbst kochst, weil es zu lästig ist, dann ist das Dein Problem. Wir kochen gern für uns, versuchen es abwechslungsreich zu gestalten und es macht uns auch nichts aus die schwere Last einer halben Zucchini in den Kühlschrank zu schleppen

liebe Grüsse
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.01.2010
2.775 Beiträge (ø0,77/Tag)


Ich glaube, das Einkaufen heute hat sich auch wieder erledigt. na dann...

Werde nach der Arbeit direkt zum Friedhof fahren...Kerzchen anzünden und dann wartet zuhause schon wieder eine Unterrichtsgruppe.
Hab mir heute ein Mittagessen im Kasino gegönnt (Salat + Cola) und werde heute abend schauen was es noch zuhause so gibt.
irgendwann werd ich es wohl wieder geplant bekommen...



_____________________

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2009
550 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo zusammen Lächeln

gestern gab es bei mir ja meine Gemüsestrudel... naja, vom "Orginalrezept" ist irgendwie nur der Blätterteig übrig geblieben Na!
Da ich schon fertig geschnittenen Blätterteig gekauft habe, wurden es eher Päckchen als Strudel, aber die Optik ist ja egal Lächeln als Füllung hatte ich meinen restlichen Wirsing, 2 Möhren und einen Mini-Brokkoli ( ca250g) alles wurde schön klein geschnitten, dann kamen noch 2 Esslöffel Rosinen und ein paar kleingehackte Cashewkerne dazu, das ganze wurde mit Curry, Salz, Pfeffer, Senf und einer kleinen Prise Zucker angeschmeckt, mit etwas GEmüsebrühe aufgegossen, und zum Schluss noch einen halben Becher Frischkäse rein. Eigentlich wollte ich einen Dipp dazu essen, aber... zum einen hatte ich so viel Füllung, das es nicht in die Päckchen gepasst hat, und zum anderen fand ich dann den Dipp doch nicht sooo passend. Daher gab es 3 Päckchen mit "Füllungsbeilage" ....
3 Päckchen und die Restfüllung wurden dann in den Froster gelegt, und warten auf ein nächstes Mal Lächeln
da ich den dipp schon vorbeireitet hatte, muss ich für heute eine Planänderung einschieben, ich werde mir Bratkartoffelln machen und dazu meine "Grüne-Sosse-ala-Michaela" essen. Also ein günstiges, schnelles Essen Lächeln auf das ich mich aber auch schon freue... die "grüne-Sosse" ist dann gut durchgezogen, immerhin steht sie ja seit gestern im Kühlschrank und ein paar Kartoffeln sind auch schnell gebraten

@ Susanne... schön das Du, auch wenn Du gerade nicht kochst, hier reinschaust Lächeln

liebe Grüsse
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.02.2004
866 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo liebe Singles Lächeln

da ich euch jetzt schon über einen längeren Zeitraum immer mal wieder "stalke" will ich mich endlich outen und mich vorstellen.

Mein Name ist Michaela, ich bin 37 Jahre alt (was sich aber dieses Jahr noch ändern wird), lebe im schönen Hamburg und bin -ha wer errät es?- jaaa...Single...und sogar ein glücklicher Single Lachen Ihr könnt mich aber damit es nicht zu Verwechslungen kommt gerne Michi nennen wenn ihr mögt, so nennt mich sowieso fast jeder und ich fühle mich eher angesprochen.

Ich bin ein Mensch der gerne und gerne gut isst, ich probiere oft Neues und auch Ungewöhnliches aus, denn für mich gibt es nichts Schlimmeres als einen monotonen Speiseplan. Klar, das ein oder andere Lieblingsgericht gibt es schon mal öfter, aber wöchentlich muss dann doch nicht sein. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es in meinem Vorrat auch immer 2-3 Tüten böses Fix gibt für den Fall, dass ich wirklich mal keine Zeit, keine Lust oder was auch immer habe richtig zu kochen; das kommt aber eher selten vor.

Vom Grundprinzip esse ich alles, nur Innereien jeglicher Art sind ein absolutes No Go. Fleisch -bis auf Schweinefleisch- geht, mag ich auch mal ganz gerne, aber wenn ich nun mal 3 Wochen kein Fleisch esse (oder auch länger) bin ich auch nicht traurig. Fisch und Meeresfrüchte sind bei mir sehr beliebt, müssen aber auch nicht allzu oft sein.

Tja, warum bin ich hier?

Abgesehen vom Austausch untereinander ist bei mir in letzter Zeit kochtechnisch der Schlendrian eingekehrt, sowohl in der Wahl der Gerichte als auch was den finanziellen Rahmen angeht. Ich bin einfach faul geworden, mache keinen Wochenplan mehr, kaufe nicht gezielt ein (und wenn dann für 2-3 Tage) und ich glaube von wirklich ausgewogen und gesund kann bei mir teilweise auch keine Rede mehr sein Welt zusammengebrochen

Das soll und muss sich ändern! Vielleicht fällt mir das in einer netten Runde und mit Hilfe der Wochenpläne der anderen etwas leichter, wieder einen akzeptabelen Rahmen zu finden und diesen auch dauerhaft beizubehalten. Falls ich "ausarte" dürft ihr mir gerne eins auf den Deckel geben Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Mir würde es für den Anfang helfen, wenn ihr zu euren Wochenplänen z.B. die genauen Rezepte oder auch ähnliche aus der DB angebt.

Klar, die normalen Basics brauche ich nicht ^^ Aber ich bin manchmal wirklich sooooo einfallslos was z.b. Kombinationen angeht....Montag das...Dienstag das mit nem Teil der Zutaten vom Montag (wobei das schon noch klappt)...aber wenns dann ein paar Tage überschreitet verliere ich oft den Überblick Welt zusammengebrochen Sehr von Interesse sind da natürlich vegetarische Rezepte die nicht allzu aufwändig sind Lächeln

Tja, das solls von mir dann erst einmal gewesen sein, ich hoffe ich habe nicht zu viel gefordert oder gar überfordert.

Wenn ihr noch Fragen habt einfach raus damit, ich beiße nicht.


Gruß
Michi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
321 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo zusammen,

da sieht man's mal wieder. Ich hab am Wochenende weder Wochenplan noch Einkaufszettel gemacht und nun ist mein Budget schon am heute alle. Ich ärgere mich grade richtig über mich selbst. Ich bin sauer!
Heute war ich in Dortmund beim Eisntellungstest für eine Ausbildungsstelle und natürlich hab ich Doofkopp mein extra vorbereitetes Mittagessen zu Hause vergessen. Was denn nun?

Deswegen hab ich eben beschlossen den Rest der Woche aus meinen Vorräten zu bestreiten. Sollte zu schaffen sein. Ich hab unter anderem noch 5kg Kartoffeln da. Lächeln

@Pinky: Ich koche auch zwischendurch Sachen, an denen ich mehrere Mahlzeiten lang "rumesse", aber meistens koche ich tatsächlich für eine Person und eine Mahlzeit. Das geht problemlos, wenn man - wie Kochtoepfchen ja schon gesagt hat - "ineinander" kocht. Also einen Tag vielleicht eine Nudelpfanne mit einer halben Zucchini und den Rest der Zucchini dann am nächsten Tag im Gemüsestrudel oder in Gemüsepuffern. Geht alles. Erfordert nur manchmal ein bisschen Planung.

@Michi: Herzlich willkommen! Lachen Für die paar Fix-Tütchen musst du dich hier sicherlich nicht schämen. In meinem Küchenschrank dümpeln auch noch welche rum. Na!
Dass du selbst erkannt hast, dass du etwas mehr Disziplin möchtest, ist ja schon mal der erste Schritt zur Besserung. So sagt man doch, oder? Ich nutze die Singlerunde auch gerne um mich selbst zur Ordnung und Disziplin zu rufen. Wenn man die Gruppe beim Einkaufen immer im Hinterkopf hat, hilft das sehr. Mir zumindest. Lächeln
Ich versuche meine Wochenpläne möglichst mit den dazugehörigen Rezepten hier bei CK zu verlinken, aber manche meiner Standardrezepte sind hier nicht aufgeführt. Ich muss mir selbst wohl auch mal in den Hintern treten und das eine oder andere Rezept selber eintragen, aber ich vergesse immer Fotos beim Kochen zu machen.

Liebe Grüße,
Sasy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2009
550 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo zusammen Lächeln

man bin ich erschlagen ... heute war ich den ganzen Tag nur unterweg....
Heute mittag hab ich mich mit Freudinnen zum schlendern verabredet... naja ist dann etwas länger geworden, dafür war es aber sehr schön... nur an kochen war dann nicht mehr zu denken. Immerhin hatten wir aber unterwegs mal eine warme Kleinigkeit gegessen, sodas ich mich dann als ich endlich zu Hause war mit zwei Scheiben Brot zufrieden gegeben habe ...
Morgen wird aber wieder richtig gekocht ... und mein HHB muss ich unbedingt nachtragen .... da hab ich schon wieder angefangen "Rumzuschlumpsen" Na!

Morgen werde ich mal in Ruhe nachlesen, was hier los war, sosorry, das kann ich jetzt gerade nicht mehr Lächeln

liebe Grüsse
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.01.2010
2.775 Beiträge (ø0,77/Tag)


So.... guter Vorsatz!
Ab morgen soll es wieder "richtig" laufen.
Die letzen Wochen waren nur Krisenmanagement, Funktionieren.... ab morgen möchte ich wieder "normal" leben Was denn nun?

Ich hab nichts anständiges mehr zuhause.... nächste Woche muss ich einkaufen gehen.

und nachher lass ich mal einen WP basteln!

LG



_____________________

Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine