Singelrunde - gesund und günstig durch den Monat, Woche vom 29.08.2011 bis 04.09.2011

zurück weiter

Mitglied seit 01.11.2009
550 Beiträge (ø0,15/Tag)



Hallo Zusammen Lächeln

so da habe ich es doch geschafft die neue Woche zu eröffnen Lächeln
Ich freue mich auf eine tolle Woche voller Ideen und Anregungen

Liebe Grüsse
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.673 Beiträge (ø2,91/Tag)

Hallo und guten Morgen,

ich lebe auch als Singlehaushalt - mit im Anhang eine Hausgemeinschaft von 4 Singles - , darf ich mich hier mal einklinken.

Ich will auf gut und günstig achten. Gemeinsam geht das besser, besonders wenn Ideen dann zusammengetragen werden.

Zwar will ich ende des Jahres auf Sis umsteigen, aber erst mal dauert das noch. Bin gerade in Prüfungsvorbereitungen.

Am We habe ich Bio-Fenchel gekauft. Reduziert und war supergut - eben Samstag - 500 g für 0,79 . Fand ich super. Habe 4 mal für alle mitgekauft. - Sehr sparsam. Lachen - ohne Absprache. Deshalb gibts heute für 3 Personen nochmal als Auflauf.

Geschenkte Äpfel werden eingekocht als Marmelade oder Mus. Mal sehen.

Lieben Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jede Speise ein Gedicht.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2009
139 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Zusammen,
gerade einen riesen-Text geschrieben, und nun: alles weg Verdammt nochmal - bin stocksauer

Daher jetzt die Kurzfassung:

Pfeil nach rechts Mo.: Kartoffel-Möhren-Püree mit Spinat und Rührei, abends kommen Freunde, da gibts auf jedem Fall Paprikaschiffchen, Pizzabällchen und Crepe-Fruchtspieße. dann vllt. noch Brötchenhälften, mit Kräuterbutter aufgebacken... oder Pizzaschnecken, der Teig ist ja schnell gemacht... Ich hab immer Angst, ich hab zu wenig Essen... BOOOIINNNGG....
Pfeil nach rechts Di.: Exotische Thunfischsoße mit Reis
Pfeil nach rechts Mi.: Paprika-Reis-Eintopf (einen groooßen Topf voll, der Rest wird eingefroren)
Pfeil nach rechts Do.: panierter Schafskäse, dazu Pitatasche, gefüllt mit (Kraut-)Salat
Pfeil nach rechts Fr.: Champignon-Quiche
Pfeil nach rechts Sa.: halt ich mal frei, da wir vermutlich tagsüber unterwegs sind...
Pfeil nach rechts So.: Cottage Pie, etwas abgewandelt, in den Bewertungen stehen viele Abwandlungen.

Die erste Einkaufsrunde hab ich schon hinter mir (ich geh immer mit Rad einkaufen und grase dann alle Angebotsläden ab), muss gleich aber nochmal zu Aldi.

Dann werd ich auch schon meine Crepe ausbacken und meine Schiffchen machen, die Pizzabällchen sollen dann warm aus dem Ofen dazugereicht werden. Mach ich nun noch Schnecken oder nicht???

Ich wünsche euch allen einen tollen Start in die Woche!

Lg, Kira
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2009
550 Beiträge (ø0,15/Tag)


Hallo Zusammen Lächeln

@ vanzi7mon ... willkommen hier bei uns.... LächelnDu hast recht ... in der Gruppe geht es einfacher sparsam und gesund zu leben.... hier gibt es immer leckere Ideen die man unbedingt auch mal ausprobieren möchte.

@ Kira.... Du hast wieder einen super Wochenplan.... und es ist wirklich sehr ärgerlich, wenn der Text einfach verschwindet.. ich knuddel dich dafür mal

ich freue mich auch schon wieder darauf wenn ich wieder zu 100% dabei bin, und nicht immer erst nach dem super Reha-Essen entscheide ob es abends noch was warmes gibt oder nicht.
Heute gab es kohlrabi-Möhren-Ragout... und ich habe mal wieder festgestellt, das man etwas was ich wirklich gern esse so kochen kann, das ich es nicht mag Welt zusammengebrochen und auch Kartoffeln kann man total "verkochen" .... das Essen setze ich mal in essbar auf meinen Wochenendplan Na!


Liebe Grüsse
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2009
139 Beiträge (ø0,04/Tag)

...und ich nochmal kurzLächeln

@ vanzi7mon: Natürlich auch von mir ein herzlichen Willkommen, das hab ich vorhin vergessentraurig

Mein Besuchessen hat super geklappt, da ich ja Angst hatte, dass es nicht reicht, hab ich noch Mini-Pizzen dazu gemacht, natürlich ist viel übergeblieben BOOOIINNNGG.... Naja, für später... nun ist meine Horde unterwegs zu einem Konzert, ich hüte das Haus, weil ich morgen früh wieder raus muss (und die Musik nicht mag).

@ Michaela: Reha-Essen kann echt hart sein traurig Obwohl es in unserer Reha wohl noch genießbar sein soll - sagen zumindest die Fleischesser. Da ich da selbst nicht esse, kann ich da nicht soviel zu sagen. Wie lange hast du denn Reha bekommen? Und machst du dir heut Abend noch was schönes? Kohlrabi-Möhrchen-Ragout könnte ich auch mal wieder auf meine Liste setzen...

Lg und schönen Abend
wünscht
Kira
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.11.2009
140 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Zusammen,

neben dem "üblichen" kam bei mir heute abend Fenchel-Tomaten mit Rigatoni auf den Tisch. Hat mir richtig gut geschmeckt.

@Michaela: Das tut mir richtig, richtig leid. In manchen Reha-Einrichtungen ist das Essen echt total schlecht. Schmeckt nach nix. Ich bin mal gespannt, wie es mir so ab nächster Woche gehen wird. Sind bei mir nur 2 Wochen Klinik und die erste reines Buchinger Heilfasten. Und nach dem Fasten schmeckt irgendwie alles richtig, richtig gut. Braucht man ganz wenig Gewürze und alles schmeckt richtig intensiv. Bin schon sehr gespannt. Wie hältst Du es dann mit dem Essen in der Reha? Versuchst Du Dich an was anderem Essbaren zu halten oder bis abends auszuhalten, bis Du Dir dann selbst etwas zubereiten kannst (aber das wäre dann bestimmt nach einem ganzen Kliniktag wohl ziemlich stressig). Ach ja, ich hab vor ein paar Wochen mal diesen Mango-Lassi-Trink ausprobiert: Ich kann nur sagen: Superlecker!!!

@Kiara: Bahhh, Du warst heute aber fleissig am Kochen... Ich würde gerne bei Dir mal mitessen wollen. Hört sich alles so toll an. Mit viel Liebe gemacht. Und wird super toll schmecken...

P.S.: Ich bin gerade mal weider auf dem Milchreisauflauf-Trip (mit Reisdrink oder Sojamilch). Vielleicht werde ich morgen mal wieder eine grosse Portion für ein paar Tage zubereiten und dann so dahin schnabulieren.

Liebe Grüsse

Anna
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
321 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo zusammen,

eigentlich wolle ich mich ja gestern schon melden, aber zu einem Termin am vormittag kamen kurzfristig noch zwei andere, so dass ich abends nur noch müde ins Bett gefallen bin. Aber jetzt bin ich da und werde versuchen wieder regelmäßig hier reinzugucken.

Mein Wochenplan ist im Moment noch ein bisschen löchrig, aber ich hoffe, dass ich das auch wieder in den Griff bekomme.

(gestern gab es abends nur Reste vom Wochenende)
Dienstag -> mittag: nix, hab grad keinen Hunger; abends: Nudeln mit Tomaten-Hack-Soße
Mittwoch -> mittag: Rest von Di.; abends: Schnitzel mit Kartoffelbrei und Spinat
Donnerstag -> mittags & abends: Wraps mit Hähnchen und Salat
Freitag -> mittags: Reissalat; abends: ?
Samstag -> mittags: Pfannkuchen mit Apfelmus; abends: Chinakohleintopf
Sonntag -> mittags & abends: Cottage Pie (aus Kiras Wochenplan geklaut Na! )

Eingekauft habe ich vorhin auch schon ein bisschen, aber am Donnerstag muss ich wohl noch mal, da ein paar Angebotssachen erst dann zu bekommen sind.

LG,
Sasy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.11.2009
140 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

heute gabs bei mir Grünkernbratlinge mit Kartoffelbrei und etwas Salat.

Milchreisauflauf habe ich eben auch noch schnell zubereitet und 1/3 davon geht morgen mit in die Arbeit. Ich gehe so gut wie nicht in die Kantine, sondern lieber mit einem Kollegen mittags eine kleine Spazierrunde drehen. Kurz das Gehirn entlüften. Ich esse in der Arbeit meist nicht sehr viel (weil ich es nicht mag, wenn was schwer im Magen liegen würde und mich belasten täte) und nur nebenher (was natürlich alles andere als gesund ist).

Morgen abend mache ich mir vielleicht eine schnelle Gemüsesuppe. Hab noch Topinambur (was ich richtig, richtig liebe - schmeckt ähnlich einer Artischocke), Kartoffeln, Lauch, Karotten. Müsste doch eine sehr feine Suppe geben...

Mein Kühlschrank leert sich langsam richtig. Viel will ich nicht mehr einkaufen. Habe auch noch so einiges eingefroren was ich auftauen könnte. Sind ja nun nicht mehr viele Tage bis ich dann 2 Wochen weg bin. Und es schadet nicht, wenn es mal richtig, richtig leer wird. Freu mich schon richtig aufs Einkaufen nach den 2 Wochen.

Euch noch einen wunderschönen Abend. P.S.: Es wird jetzt schon wieder so früh dunkel... Schade...

Liebe Grüsse

Anna
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2009
550 Beiträge (ø0,15/Tag)



Hallo Zusammen Lächeln

Gestern abend gab es ja nur noch 2 Scheiben Brot mit Käse und dazu 1/2 Gurke ... lecker Na!

heute Abend habe ich endlich meine letzten Pilze aufgebraucht und nochmal eine Pilz-Tomaten-Sosse mit Räuchertofu daraus gezaubert. Ich habe mal den Räuchertofu beim Netto von BioBio versucht, da es ja letzte Woche die 10% gab ... aber ich muss gestehen, mein Räuchertofu aus dem Bioladen schmeckt mir besser und er sieht auch irgendwie "netter" aus Na!
von der Sosse habe ich noch 2 Portionen in den Froster getan, da ich halt den gesamten Rest... immerhin 100g Pilze und dann noch Räuchertofu verarbeitet habe.
Das Essen in der klinik ging heute... es gab Gemüsecurry mit Reis, mir fehlte etwas Sosse, aber geschmacklich fand ich es gut, ich finde es nur immer schade wenn ich meine Portionen in die Tonne werfen muss.... und die schönen Bio-Produkte sooooo schlecht verarbeitet werden Welt zusammengebrochen

@ Anna... ich komm für das Süppchen vorbei Lächeln
Liebe Grüsse
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2009
139 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Zusammen,
ich muss gestehen: Die letzten beiden Tage konnte ich meinen Mittagsplan nicht einhalten mhmmmh hmmhmhmmmmhhh . Am Mo. hatte ich noch so viel altbackenes Brot über, das ich mir daraus Armer Ritter gemacht habe, dazu gabs den Rest einer Gulaschsuppe (aus dem TK), gestern blieben unsere Freunde länger als erwartet und da wir den ganzen Tag unterwegs waren, gab es abends noch eine Pizza vom LieferserviceLächeln

Heute gelobe ich aber Besserung und halte mich fortan an meinen Plan (und da ich Sa. ja kein Essen geplant habe, könnte die exotische Thunfischsoße da hin rutschen...)

@Anna: Ich hab noch nie Milchreisauflauf gegessen, mag Milchreis aber auch sehr gerne, hast du ein bestimmtes Rezept, dass du immer machst? In der DB gibt es ja viele viele Variationen... Das wäre ja was für die nächste Woche für michLächeln
Und deine Suppe wird bestimmt leckerLächeln

Ich mag die dunkle Jahreszeit (als Novemberkind bleibt mir da auch wohl nichts anderes übrig...), man kann gemütlich auf der Couch sitzen und lesen und eine heiße Schokolade trinken und muss kein schlechtes Gewissen haben, nicht draußen zu sein Na! Heute scheint hier jedoch wundervoll die Sonne (Wäsche hängt bereits draußen) und ich werde vor dem nächsten Arbeitseinsatz wohl noch eine Runde skaten gehen, wer weiß, wie lange es so schön bleibt.

Euch allen einen schönen Tag!
Lg, Kira

P.S. Kochtoepfchen hat diese Woche noch gar nicht vorbeigeschauttraurig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
321 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo zusammen,

obwohl ich noch gestern gesagt habe, ich will mich an meinen Wochenplan halten, hab ich natürlich gleich heute mittag gesündigt. Gestern abend hatte ich nämlich überraschend Besuch mit dem ich mein Abendessen geteilt habe und demnach war heute mittag nix mehr davon übrig. Und da ich zudem noch unterwegs war, habe ich mit eine Gyrostasche gekauft. *ups ... *rotwerd*
Aber ich hab es schon bereut, denn in meinem Hunger hab ich mal wieder verdrängt, dass ich ja laktoseintolerant bin und das Zaziki hat mir böses Magengrummeln gemacht. Was denn nun?

Für den Rest der Woche kann ich mich hoffentlich zusammenreißen und mich an meinen Wochenplan halten.

LG,
Sasy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2009
550 Beiträge (ø0,15/Tag)



HAllo zusammen,

heute gab es in der Klinik gefüllte Aubergine... naja, ging so .... man hat die Aubergine leider nicht ausgehöhlt und somit waren halt die ganzen Kerne noch drin, ok.... ich bin wohl doch essensmässig ziemlich quängelig traurig
Abends gab es dann noch Sauerteigbrötchen und den Rest der Gurke.

Liebe Grüsse
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.673 Beiträge (ø2,91/Tag)

Hallo,
mit dem Wochenplan kriege ich das nicht so hin.

Ich habe um die Ecke einen kleinen Einkaufsladen und gucke, was es dort im Angebot gibt - manchmal Obst und Gemüse zum "am gleichen Tag verarbeiten". Da habe ich schon Superschnäppchen gemacht. Man muss dann genau gucken, obs wirklich noch Frischepunkte hat. Aber darin bekommt man Übung.

Außerdem will ich mal meine Vorräte an Marmeladen, Nudeln und Reis schmälern und Weizen habe ich auch noch 3 kg.

Freitags esse im am Marktplatz im Gemeindezentrum. Dort kochen Frauen sehr verschiedener Nationalitäten, das gibt immer leckere Suppen mit tollen Gewürzkombinationen oder was den Frauen halt so einfällt.

Lieben Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jede Speise ein Gedicht.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2009
550 Beiträge (ø0,15/Tag)



Hallo zusammen Lächeln

heute gab es in der Klinik mal wieder Nudeln Na! zuhause habe ich mir dann aus 2 Eier Spiegelei gezaubert und noch ein Scheibchen Brot dazu gegessen. Ausserdem "musste" Na! ich mir dann noch eine Topfencreme gönnen.

Fürs Wochenende wollte ich morgen mal dieses Tiramisu austesten. .... Drückt mir mal die Daumen das es wirklich so gut schmeckt wie die Kritiken es beschreiben Lächeln

Liebe Grüsse
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
321 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo zusammen,

ein kleiner Wochenendbericht von mir: Ich hab mich zwar nicht komplett an meinen Wochenplan gehalten, aber ich bin trotzdem ganz gut in meinem Budget geblieben. 29€ habe ich für Lebensmittel ausgegeben und davon sind ein paar Sachen im TK gelandet für spätere Wochen. Lachen

Es kann sein, dass ich in ein oder zwei Wochen an einer Maßnahme teilnehmen muss und ich bin gespannt, ob ich dann auch einen Wochenplan zustande kriege. Ich müsste dann Mittagessen zum Mitnehmen einplanen, aber ich denke, das wird schon klappen.

Hat sich eigentlich bei dem Regenwetter in den letzten Tagen außer mir noch jemand richtig fies erkältet? Ich schniefe hier seit Tagen rum und hab schon überall Muskelkater vom Husten. zum Heulen

Liebe Grüße,
Sasy
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine