Günstige und schnelle Gerichte zum *Roh einfrieren * gesucht


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.06.2007
2.450 Beiträge (ø0,54/Tag)



Huhu

Ich suche ganz dringend Rezepte, die ich *roh* einfrieren kann. Also fertig machen, einfrieren,auftauen lassen ( oder gefroren) in den Topf oder Backofen .

Oft fehlt einfach die Zeit was vorzubereiten. Also *Fertigfutter* selbstgemacht.
Habe auch kein Problem, das an nem Wochenende vorzbereiten.

Fällt Euch das was schönes ein??

LG









Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 973672798Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 3946307560Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1471888732Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1622396727Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1622396727Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 2721815452Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 2710030153Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 813588100
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2005
12.624 Beiträge (ø2,49/Tag)

Hallo,

was meinst Du mit fertig machen, wenn Du vorher roh schreibst...?

LG
Susanne
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.06.2007
2.450 Beiträge (ø0,54/Tag)



@ Susanne

Was blöd von mir ausgedrückt. *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd*

Zb. Habe ich eine Hackfleisch-Blätterteig-Rolle gemacht.

Also Hackfleisch auf den Blätterteig, gerollt, und ab in den TK. Wird dann abends aus dem TK genommen, und Mittags in den Ofen *gesteckt*

Bei Lasagne , geht das da nicht auch ?? Also Soße machen, Teigplatten drauf- in denTK??? Auftauen und dann ab in den Ofen geben???

LG











Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 973672798Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 3946307560Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1471888732Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1622396727Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1622396727Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 2721815452Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 2710030153Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 813588100
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2004
9.070 Beiträge (ø1,6/Tag)

Meinst du sowas wie Rouladen und Frikadellen BOOOIINNNGG....
die muss man schon fertig machen und dann kann man sie einfrieren na dann... .

LG WW
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2005
12.624 Beiträge (ø2,49/Tag)

Rouladen kann man auch fertig gewickelt roh einfrieren. Na!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.06.2007
2.450 Beiträge (ø0,54/Tag)



@ WW

Kann man Frikadellen auch roh einfrieren??
Mir fehlt hin und wieder einfach die Vorbereitungszeit *ups ... *rotwerd* .
Und ganz fix und fertig wollte ich es nicht machen.

Hilfe, ich weiß nicht wie ich das am bestern erklären soll. Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen

MMh, Pizza friere ich auch ungebacken -aber fertig belegt ein...
.








Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 973672798Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 3946307560Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1471888732Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1622396727Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1622396727Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 2721815452Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 2710030153Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 813588100
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2004
9.070 Beiträge (ø1,6/Tag)

Frikadellen roh, klar kann man die einfrieren, sofern das Gehackte vorher nicht schon eingefroren war, ich würde es aber niemals machen. Ich würde dann schon die kurze Zeit investieren und der Einfachheit halber kannst du sie ja auch im Backofen garen. Rezepte sind hier in der DB.

LG WW
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2005
12.624 Beiträge (ø2,49/Tag)

Alleine die Frikellei beim Einfrieren und Auftauen... nein, Frikadellen würde ich auch lieber vorher schnell fertig braten!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2004
9.070 Beiträge (ø1,6/Tag)

vinotinto,

>>Habe auch kein Problem, das an nem Wochenende vorzbereiten.<<<

das ist schon richtig, aber ich dachte sie wollte vorbereiten, damit dass an den Abenden relativ kurzfristig serviert werden kann.
Wenn man die roh gewickelt einfriert, seh ich eigentlich keine Zeitersparnis na dann...

Möglicherweise habe ich da was falsch interpretiert.

LG WW
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.06.2007
2.450 Beiträge (ø0,54/Tag)



@ WW

wenn ich -zb die Rouladen, fertig wickel, einfriere. Und dann irgendwann ( Tag X) abends aus dem Tk nehme, die dann ganz in ruhe auftauen lasse-und dann Mittags fertig mache. Also anbraten und so. So das den Tag einfach die gesammte Vorbereitung wegfällt.










Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 973672798Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 3946307560Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1471888732Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1622396727Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 1622396727Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 2721815452Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 2710030153Günstige schnelle Gerichte Roh einfrieren gesucht 813588100
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2005
12.624 Beiträge (ø2,49/Tag)

Bei Frikelei fehlt ein c, die Frikadellen haben mich ganz verwirrt... na dann...

WW, wir sind uns schon einig!
Die größte Zeitersparnis hat man einfach, wenn man größere Mengen kocht und die Reste dann einfriert.
Aber das war ja nicht die Frage... Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2004
9.070 Beiträge (ø1,6/Tag)

Rassel,

ehrlich, ich benötige beim wickeln von Rouladen, nicht mehr als 1 Minute pro Roulade und das ist nicht gehetzt. Zum auftauen benötigt man Stunden, es läuft der Fleischsaft aus und die eingewickelte Gurke gleich mit, wobei der eingewickelte Speck dann auch zermanscht wird. Der Aufwand ist ungleich grösser. Fertig gebraten eingefroren, kannst du sie mitsamt dem entstandenen auch eingefrorenen Bratensaft in den Topf geben und bei niedriger Temperatur heiss werden lassen. Fertig und guten Apetitt Lächeln .

LG WW
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.06.2007
19.119 Beiträge (ø4,23/Tag)

Hallo,

kleine Frikadellen friere ich häufig roh ein. Am Besten gleich in einer Auflaufform, dann werden die mit Tomatensoße in den Ofen geschoben, Käse darüber.
Dazu Reis, dann habe ich ganz schnell ein Essen und mit Friemelei ist da nix.
Tomatensoße habe ich auch meist eingefroren.

Wenn man Frikadellen in einer flachen Schale einlagig einfriert, kann man sie auch gut in die Pfanne geben und ganz normal braten.
Ich hatte da noch nie Probleme.

LG Anne

Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. Theodor Fontane
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine