Hartz 4 Kochkurs...grad im TV gesehen

zurück weiter

Mitglied seit 11.10.2006
588 Beiträge (ø0,12/Tag)

hy
ich habe grad be punkt 12 einen hartz 4 kochkurs gesehen in dem es darum ging das man auch mit hartz 4 frisch und gesund kochen kann...

der koch hat eine kürbis suppe fü 4 euro pro person gekocht das finde ich jetzt eigentlich gar nicht so günstig...
gut die sachen waren alle in bio qualität aber und er hat statt sahne kokosmilch genommen...

mit der einen haben sie es mal durchgerechnet die hat im m onat 150 euro für LM das bio zeug hätte 240 euro im monat gekostet und es wurde nicht erwähnt ob man dann überhaupt wenigstens eine scheibe fleisch in der woche hat oder so...

was haltet ihr davon? denkt ihr sowas lässt sich umsetzten und wird benötigt?

LG Eli
PS leider wurde nichts über die kurs gebühren gesagt
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.01.2006
15.472 Beiträge (ø3,06/Tag)

Hallo Eli,

ich denke, diese Vorschläge basieren eher auf grauer Theorie und sind so aussagekräftig wie Statistiken über die Teuerungsrate o.ä.

Sinnvoller erscheinen mir hier die Vorschläge für die 1-Euro-Gerichte und Wochenpläne, weil das umsetzbar ist.

Gruß
muuda


Chant down Babylon

Kaum macht man's richtig - schon geht's
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
50.187 Beiträge (ø8,63/Tag)

"4 euro pro person "

waren das wirklich 4 EU pro Nase für ne Kürbissuppe ? das wären 16 für eine Supmpe für 4 Personen...kann ich mir nur schwer vorstellen...

welcher Sender war das denn ???
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2006
588 Beiträge (ø0,12/Tag)

@grisou
so ging es mir ja auch deswegen bin ich ja auch der meinung das man das mindestens genauso lecker aber günstiger kochen kann...

der sender war rtl
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.06.2007
3.090 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo,

4 Euro pro Person gebe ich nur selten aus. Dann ist es auf jeden Fall mit Fleisch.

Das muss ja eine Megaluxuskürbissuppe gewesen sein. Kokosmilch kostet in meinem Asialaden 1,49 der Liter, ist also nicht viel teurer als Sahne.

LG
Asro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2005
4 Beiträge (ø0/Tag)

Im Penny-Markt sogar nur 0,75 €! Lachen

Aber auch bei 1,49 komm ich ohne Energie nur auf 1,- pro person

1,99 Hokkaido
1,49 Kokosmilch

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL öl
etwas Brühepulver und etwas Wasser
Chiliflocken

Vielleicht war das gemeint? 4 € für alle zusammen?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.08.2007
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich hab beim Spiegel da auch was drüber gelesen. Der nimmt eine Kursgebühr von 9 Euro (wo dann die Kosten für die Lebensmittel natürlich drin sind). Ich habe aber jetzt vergessen, ob das nur ein Ein-Tages-Kurs war.
LG
Doro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.844 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo,

leider habe ich die Sendung nicht gesehen. Aber 4 €/Person ist schon teuer. War da noch ein Filetstück drin??? Ich habe einen Hokaidokürbis in Bioqualität für 99 ct bekommen, der für uns 4 gereicht hat. Eine Dose Kokosmilch kosten beim Discounter 89ct. Was war der Rest?

Vom Prinzip her fände ich es nicht schlecht solche Kochkurse anzubieten, wie man mit wenig Geld auch frische Sachen zubereiten kann. Sinnvoller wäre es aber, wie muuda schon sagt, Wochenpläne zu erstellen und sich Gedanken zu machen, wann bekomme ich was günstig und wie haushalte ich mit meinem Geld.

Eine Mama von einer früheren Schulfreundin meiner Tochter hat auch immer gejammert, frische Sachen sind immer so teuer und sie kann sich es mit ihren 4 Kinder nicht leisten. Aber dass die ungesunden Süßigkeit in rauhen Mengen und ihre Fertigtüten mit der Zeit auch ins Geld gehen hat sie nicht sehen wollen. Sie wollte einfach nicht kochen, Fertigpizza rein oder Dose auf war einfach bequemer. Die ganze Familie sah entsprechend aus.

Diejenigen, die mit wenig Geld frisch kochen wollen, sind erfinderisch und probieren einiges aus und/oder suchen nach Rezepten und Anregungen und finden diese auch von selbst. Daher denke ich, dass die Kurse von denjenigen besucht werden, die sich für gesunde Ernährung interessieren. Diejenigen, die lamentieren, man kann mit wenig Geld nicht gesund kochen wollen sich mit der Materie nicht auseinandersetzen.

LG Karin


LG Karin
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.11.2006
6.172 Beiträge (ø1,3/Tag)

Salü Elilein

Die Sendung habe ich nicht gesehen. Aber der Betrag von 150€ scheint mir realistisch. Das macht pro Tag 5€ für die Dinge des wirklichen täglichen Grundbedarfes!

Davon sind dann Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Kosmetika, Putzmittel zu bestreiten!

Das läuft wirklich auf 1€ Mahlzeiten hinaus! (Was kostet beim Bäcker eine Brezel?) Oder man beschränkt sich auf eine Einmalmahlzeit!

Und dann wird sicher keine Kürbissuppe für 4€ pro Nase gegessen, nach deren Genuss man nach einer Stunde schon wieder Hunger bekommt!

LG

Alni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.05.2006
2.174 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo!
Hat der Koch "Blattgold" verwendet?!

..also, ich bekomme jede Woche meine "Grüne Kiste", es ist eine "Interregio Überraschungs - Kiste, wenn die regionalen Produkte nicht mehr aussreichend vorhanden sind durch "europäische Zulieferer" ergänzt werden.
Von Mitte September bis wahrscheinlich Mitte März ist/ wird Kürbis drin sein. Erstaunlicher Weise jede Woche ein anderer und ich wuste vom letzten Jahr her nicht mal wie viele Kürbissorten es gibt!Man lernt nie aus! man wird erfinderisch!

Aber Zurück zum Thema!

Je nach Sorte zahle ich Bio - Qualität zwischen 50 €ent und 2€ pro kg.
Hokkaidokürbisse sorgar pro Stück nur 1,50 - max 3 € , für einen Spaghetti - Kürbis schon mal 2€ pro kg.

Ich habe bei meinen Rezepten noch nie nachgerechnet, aber mehr als 2€ pro Person brauche ich nicht!
viele grüße heidi!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2004
11.563 Beiträge (ø2,04/Tag)

Hallo!

Für 4,-€ mache ich mindestens 8 Portionen Kürbissuppe. Meinte der vielleicht, dass die Suppe in seinem Lokal soviel kostet? Oder schwammen in der Suppe noch ein paar gebratene Riesengarnelen?............. Sicher nicht!

Lächeln

Grüße
Rainer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2005
981 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hi ihr lieben

Ich finde sowas reichlich lächerlich Verdammt nochmal - bin stocksauer 4 euro ist viel zu viel Jajaja, was auch immer! und von so einen bischen Suppe werde ich auch nicht Satt und mein Mann schon garnicht da muss schon fleisch drin rumschwimmen Na! damit es bei uns was bringt
lg morgana3
nr.41 SHGdBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.05.2006
2.174 Beiträge (ø0,44/Tag)

@ morgana3!

überall, wo Gulasch drauf steht, muß nicht immer welcher drin sein!!!

.. mein Mann weiß es als "Fernfahrer".. da ich ihm gern mal einen vegetarischen Gulasch einwecke!

"Kübrisgulasch".. er hat mich gerade aus Frankreich angerufen und wollte dass ich für seinem ukrainischen Arbeitskollegen das Rezept schicken kann und ob man den Gulasch auch mit Fleisch kochen kann?!"

Ich wußte dass mein Mann und Kollege (kenne die Familie) gegebenenfalls das Fleisch vermissen, aber ich weiß auch.. dass Fleisch in der Ukraine sehr teuer ist und diese den Gulasch mit noch mehr Kürbis kochen werden, als wir es tun!

viele grüße heidi!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2004
11.563 Beiträge (ø2,04/Tag)

Hallo Heidi!

Habe Dein Posting jetzt 3x gelesen. Entweder stehe gerade ich aufm Schlauch - oder? Oder Dein Posting hat wirklich nichts mit dem Thema zu tun!?............. Was denn nun? na dann...

Lächeln

Grüße
Rainer
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.06.2007
2.450 Beiträge (ø0,54/Tag)

huhu

der kennt www.chefkoch.de wohl nicht BOOOIINNNGG.... mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

wenn ich für ein mittagessen 12 € zahlen würde (sind zu 3.). da würde mein männe echt was sagen. Verdammt nochmal - bin stocksauer

wenn ich das so höre/lese bin ich froh,das wir keinen anschluss für den tv haben. (erst kein geld da.. und ich vermisse es auch nicht).
sowas ärgert mich einfach.

man kann mit wenig geld gut und gesund leben und essen planen. aber 4 € pro nase?? Jajaja, was auch immer!
ich habe eben mal nachgerechnet. da komme ich ja mir fleisch nicht ran.

der gute herr soll sich hier mal durch die rezepte lesen. Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig

dann weiß er was günstig kochen ist!!! Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig
und auch gesund und lecker.von nahrhaft mal ganz zu schweigen!!

lg rasselring
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine