günstiges, schnelles Essen für 2 Berufstätige mit Hund


Mitglied seit 14.02.2006
551 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo!

Am 06.08. fange ich endlich bei meiner neuen Arbeitsstelle an. Das heißt dann aber auch, das ich erst immer zwischen 17 und 18Uhr zu Hause bin. Mein Partner wird auch nie, oder nur ganz selten eher zu Hause sein. Da ich mich abends aber auch noch um unseren Hund kümmern will (eine große Runde, ca. 60 bis 90 Minuten spazieren gehen), suche ich nach günstigen und schnellen Gerichten. Ich interessiere mich auch für Gerichte, die man gut einfrieren kann.
(Ach ja, bevor jemand meckert, der Hund ist nicht den ganzen Tag alleine Lächeln )

Freue mich auf eure Antworten!

Lg,

bibi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.01.2005
207 Beiträge (ø0,04/Tag)

Oje, das ist ja eine sehr offene Frage, da du so gar nicht sagst, in welche Richtung dein Geschmack (eure Geschmäcker plus Hund Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ?) gehen. Wieviel Zeit würdest du denn investieren wollen?

Ansonsten: Blätter doch einfach mal die Wochenpläne durch...da sind auch immer schnelle Gerichte dabei, da viele in der Lage sind, schnell und möglichst günstig kochen zu müssen.

Ich finde auch immer, daß es sich lohnt, am Wochenende oder freien Tagen Eintöpfe in großer Menge zu kochen, von denen dann einige Protionen eingefroren werden können, die dann am Vortag rausgenommen werden und nur gewärmt werden müssen. Da bliebe dann (wenn du Beinscheiben verwendest) auch immer ein leckerer Markknochen für den Hund übrig Na! .

LG,
RR
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.08.2005
17.403 Beiträge (ø3,35/Tag)

Hallo,

für Gelegenheiten wenn es mal schnell gehen soll hab ich immer Portionsweise Chilli oder Bolognaise-Sauce im Gefrierschrank, zum Chilli gibts einfach Baguette und zur Bolognaise eben Nudeln und Salat.
Sonst fällt mir noch ein, abgebräunter Leberkäs mit Spiegelei und Brot, Würstel, Steak und Salat, Geschnetzeltes oder Bratwürste mit Sauerkraut.

LG eflip
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.02.2004
14.077 Beiträge (ø2,45/Tag)

Hallo bibi,

was hälst Du denn von Bienemayas Nudel-Gemüse-Auflauf?

_______________________________________
Liebe Grüße
günstiges schnelles Essen 2 Berufstätige Hund 3881350431

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten.
Oscar Wilde
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2002
271 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hei !

*vorsicht - Spaß*

Mach Euch dreien doch einfach 'ne Dose Chappi warm

*Spaß aus*

Ich denke Aufläufe könnten ziemlich perfekt sein - ich weiß ja nicht wie Deine konkrete Abend-Zeitplanung ist, aber an Aufläufen finde ich so praktisch, dass sie wenn sie erst mal im Ofen sind mit sich allein zu Recht kommen, kein Wenden, umrühren etc. Also Auflauf fertig machen, ab in den Ofen (ggf. kann man den je nach garzeit sogar programmieren sich zu einem bestimmten Zeitpunkt in Gang zu setzen) und los mit dem Hund. Wenn ihr wieder zu Hause seid ist das Essen fertig.

Zum Thema Einfrieren - ich habe schon Lasagnge in allen Variationen eingefroren, das gleiche gilt für andere Aufläufe. Da ich Single bin reicht eine große Lasagne immer für eine laaange Zeit. Immer wenn ich mal Lust drauf habe hol ich mir ein Stück raus. Sehr praktisch und sehr lecker.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2004
442 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo bibi,

ich kann dir meine Maultaschen italienischer Art nur ans Herz legen. Schnell gemacht und super lecker! Das ideale Feierabend-Gericht!

Viele Grüße

Fabinea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.06.2007
893 Beiträge (ø0,2/Tag)

@Fabinea

meinst du mit Maultaschen Ravioli, oder was ist das sonst ?

LG
Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2006
551 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo!

Danke für eure schnellen Antworten. Die Mualtaschen hören sich sehr lecker an. Werde sie auf jeden Fall mal ausprobieren und auch den Nudelauflauf.

Lg,

bibi
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 29.06.2007
1.018 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallo,

falls du nicht gerade am Sonntag arbeiten musst, lässt sich da schon am Abend das Essen für Montag und Dienstag vorkochen - machen wir immer so und das spart mir zumindest schonmal 2 Tage in der Woche YES MAN

Ansonsten koche ich jeden Tag für den nächsten Tag vor, manchmal auch für 2 Tage ... das spielt sich alles ein und Ideen bekommst du hier ja genug Lächeln ... und dein Mann kann ja inzwischen auch was vorbereiten, während du mit dem Hund unterwegs bist. Irgendwas schnippeln oder kochen kriegt jeder hin Na!

Das Über-Essen vom Wochenende wird eingefroren und kann unter der Woche auch nochmal gegessen werden.

SIStar
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine