Gedichte und Sprüche am Sonntag, 08. Januar 2017


Mitglied seit 13.10.2011
12.069 Beiträge (ø4,49/Tag)

Guten Morgen Euch allen

gestern fielen hier etwa 5 Schnee-flocken - das ist doch schon ein Anfang Lächeln. Aber es ist eisig kalt.


Schnee

„Schnee“, wie paßt der Name dafür,
mit dem ‚Sch‘ schiebt man das Fenster auf
und hats dann vor sich, weit, eben ….
nee – neige, neve, snej: weiß in allen Sprachen!
Aber schon ehe ich die Augen aufthat am Morgen,
wußte ichs im Gehör;
selbst hier, wo’s immer still ist,
war eine andere Stille zu hören.

Rainer Maria Rilke


Habt einen schönen Sonntag, Meri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.426 Beiträge (ø3,04/Tag)

Gedichte Sprüche Sonntag 08 Januar 2017 3421361222 zusammen

Ha ... da haben wir mehr Schnee - es ist draussen weiss ... heute Nacht waren es zusätzlich mindestens 20 Flocken Na!

Die Lüge ist wie ein Schneeball:
Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
Martin Luther

Ich wüßte gern, ob der Schnee die Bäume und die Felder liebt,
wo er sie so zärtlich küßt.
Lewis Carroll


Grüssle Wanda

Gedichte Sprüche Sonntag 08 Januar 2017 1203894792 Ich bin sicher, dass Katzen auf einer Wolke gehen könnten ohne durchzufallen.
Jules Verne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
17.817 Beiträge (ø4,82/Tag)

Guten Morgen zusammen,

bei uns schneite es auch in der vergangenen Nacht, jedoch nicht so viel, wie ich in der Dunkelheit dachte.

Deshalb Trostfrühstück:


Komm, laß uns gehen
Schnee schauen, Sake trinken
Taumeln wie Flocken
Bashô


Gedichte Sprüche Sonntag 08 Januar 2017 1542167015


Habt einen schönen Sonntag! Alex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2011
12.069 Beiträge (ø4,49/Tag)

Wanda, mindestens 20 Flocken?! BOOOIINNNGG.... Na!

Schneefrühstück Lachen Danke Alex!



Ein blauer Schneeweg im Mittaglicht

Ein blauer Schneeweg im Mittaglicht,
Die Schneewelt lacht unter Eisschauer.
Manchmal ein Eiszapf vom Zweig abbricht,
Ein Eistropfen raschelt und fällt.

Die grüne Tanne den Schnee sacht wiegt
Und ihn der Mittagsonne hinhält.
Ein Specht einsam dem Weg nachfliegt;
Sein Flug lautlose Bogen macht,
Totstill, als wäre es blauhelle Nacht.

Max Dauthendey

Meri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
17.817 Beiträge (ø4,82/Tag)

Die Welt im Schnee. Lass' uns
die schönste Aussicht suchen gehn,
bis wir taumeln, fallen.
Bashô


Gedichte Sprüche Sonntag 08 Januar 2017 3074109230


Gruß, Alex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2011
12.069 Beiträge (ø4,49/Tag)

Der Tag hat tausend Sterne
Gestreut in den weißen Schnee.
Wo ich geh' und steh',
Glitzert es, nah und ferne.
Frieda Jung

Meri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2008
6.464 Beiträge (ø1,65/Tag)

Guten Morgen zusammen,
bei uns kein Schnee , aber eiskalt! Deshalb trinken wir jetzt kalten Champagner zum Frühstück, der steht draussen. Na!


Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischt, Wind kräftigt, Schnee erheitert. Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur verschiedene Arten von gutem.

John Ruskin


LG,
Nico
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
17.817 Beiträge (ø4,82/Tag)

Von Chris:

Forschungsergebnis
Der Schnee auf deiner Haut
Schmeckt nach Liebe und Sehnsucht
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.10.2011
6.406 Beiträge (ø2,37/Tag)

Hallo zusammen.

wir haben 15 cm Neu-Schnee.......es sieht wunderschön aus.


Der erste Schnee

Herbstsonnenschein. Des Winters Näh'
Verrät ein Flockenpaar;
Es gleicht das erste Flöcklein Schnee
Dem ersten weißen Haar.

Noch wird – wie wohl von lieber Hand
Der erste Schnee dem Haupt –
So auch der erste Schnee dem Land
vom Sonnenstrahl geraubt.

Doch habet acht! mit einem Mal
Ist Haupt und Erde weiß,
Und Liebeshand und Sonnenstrahl
Sich nicht zu helfen weiß.

Theodor Fontane

Allen einen schönen Sonntag
LG Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2008
3.783 Beiträge (ø0,93/Tag)

Moinmoin!

Schnee, zärtliches Grüßen
der Engel,
schwebe, sinke –
breit alles in Schweigen
und Vergessenheit!
Gibt es noch Böses,
wo Schnee liegt?
Verhüllt, verfernt er nicht
alles zu Nahe und Harte
mit seiner beschwichtigenden
die Schritte des Lautesten
in leise?
Schnee, zärtliches Grüßen
der Engel,
den Menschen, den Tieren! –
Weißeste Feier
der Abgeschiedenheit.

Francisca Stoecklin

Von Schnee keine Spur, noch nicht mal 20 Flocken!
Gruß
Chris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2008
3.783 Beiträge (ø0,93/Tag)

Die Winteröde:
Als ich durchs kleine Dorf ging,
Die Hunde heulten.

Shiki (1867 - 1912)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2011
12.069 Beiträge (ø4,49/Tag)

Chris, zum dahinschmelzen *ups ... *rotwerd*
Karin, das klingt wirklich wunderschön ...


Es war ein Traum

Der Fluss lag still in flimmernd Eis gebannt,
Und Wald und Flur bedeckte tiefer Schnee!
Und aus des Winters Flockenbett hervor,
Im kalten, öden, trüben Erdenraum,
Da blühten Rosen frühlingsgleich empor -
Es war ein Traum!

Anna von Adlersfeld-Ballestrem (Auszug)

Meri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.10.2004
14.697 Beiträge (ø2,8/Tag)

Hallo,

Es fällt immer eine erste Schneeflocke, was für ein Gewimmel nachher kommen mag.
Wilhelm Raabe

Gedichte Sprüche Sonntag 08 Januar 2017 1628261194

Sind ein Paar kalter Freunde Winter und Alter:
Winter schröpfend,
Alter erschöpfend;
Winter zwackend,
Alter plackend;
Winter pustend,
Alter hustend; Winter geht,
Alter steht: Gerne wär' ich der beiden quitt, nähme Winter das Alter mit.
Friedrich Rückert

Liebe Grüße

Gedichte Sprüche Sonntag 08 Januar 2017 2183401543Gedichte Sprüche Sonntag 08 Januar 2017 2374141861
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
17.817 Beiträge (ø4,82/Tag)

Neuschnee

Flockenflaum zum ersten Mal zu prägen
mit des Schuhs geheimnisvoller Spur,
einen ersten schmalen Pfad zu schrägen
durch des Schneefelds jungfräuliche Flur -

kindisch ist und köstlich solch Beginnen,
wenn der Wald dir um die Stirne rauscht
oder mit bestrahlten Gletscherzinnen
deine Seele leuchtende Grüße tauscht.

Christian Morgenstern


Gedichte Sprüche Sonntag 08 Januar 2017 514626501


Einen schönen Winterabend! Alex und Chris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2011
12.069 Beiträge (ø4,49/Tag)

Danke Euch allen für so viel Schnee und die tollen Bilder!



Sowohl die Stare
Als auch die Leute rufen:
O diese Kälte!
Kobayashi Issa


Habt einen gemütlichen Abend, Meri
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine