Gedichte und Sprüche am Freitag, den 13.01.2017

zurück weiter

Mitglied seit 20.08.2001
19.426 Beiträge (ø3,04/Tag)

Gedichte Sprüche Freitag 13 01 2017 3421361222 zusammen

... Freitag der 13 ... Aberglaube wäre heute mein Thema - wenn ihr wollt

Wer weiß nicht, dass der Anblick von Katzen, Ratten, das Zermalmen einer Kohle usw. die Vernunft aus den Angeln hebt?
Blaise Pascal


Grüssle Wanda

Gedichte Sprüche Freitag 13 01 2017 1203894792 Ich bin sicher, dass Katzen auf einer Wolke gehen könnten ohne durchzufallen.
Jules Verne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2011
12.060 Beiträge (ø4,49/Tag)

Guten Morgen zusammen


I lass' mir mein' Aberglaub'n durch ka Aufklärung raub'n.
Johann Nestroy


Lieben Gruß, Meri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.426 Beiträge (ø3,04/Tag)

Gedichte Sprüche Freitag 13 01 2017 3421361222

Nichts wird uns mehr den Frieden rauben, als: Aberglauben
Heinrich Martin


Katzen (schwarze) machen mich froh!!! ... aber Wäsche waschen zwischen Weihnachten und Neujahr, das mach ich nicht *ups ... *rotwerd*

Grüssle Wanda

Gedichte Sprüche Freitag 13 01 2017 1203894792 Ich bin sicher, dass Katzen auf einer Wolke gehen könnten ohne durchzufallen.
Jules Verne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2008
6.464 Beiträge (ø1,66/Tag)

Guten Morgen zusammen,
na Danke Wanda! jetzt weiß ich warum ich mit Kopfschmerzen aufgewacht bin und wenn noch was passiert schieb ich dir die Schuld zu. Na!


Kurz, je weniger Aberglaube, desto weniger Fanatismus, und je weniger Fanatismus, desto weniger Unheil.
Voltaire



Dreimal auf Holz geklopft und sich 6Mal im Kreis gedreht,
LG,
Nico
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.426 Beiträge (ø3,04/Tag)

Gedichte Sprüche Freitag 13 01 2017 3421361222

Aberglaube ist der Spleen der Seele.
Alexander Pope


Kopdschmerzen, Nico traurig - das tut mir leid ... aber dann noch 6 mal drehen Lala - das ist nicht gesund Achtung / Wichtig

Grüssle Wanda

Gedichte Sprüche Freitag 13 01 2017 1203894792 Ich bin sicher, dass Katzen auf einer Wolke gehen könnten ohne durchzufallen.
Jules Verne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.10.2011
6.403 Beiträge (ø2,38/Tag)

Hallo zusammen

Im Prinzip bin ich ja nicht abergläubisch, aber wenn wir heute Freitag den 13. hätten,
käme ich doch lieber ein andermal wieder.

Puschkin

LG Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
17.808 Beiträge (ø4,82/Tag)

Guten Morgen zusammen,


Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab,
ob man ein Mensch ist oder eine Maus.
Max O'Rell


Lieben Gruß, Alex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2008
6.464 Beiträge (ø1,66/Tag)

Wanda , das mit dem Waschen kenne ich auch, gute Ausrede Na! Wir kamen mal aus dem Urlaub, ich sag meiner Mutter Bescheid das wir gut angekommen sind und ich gleich waschen will.
Nein, nein, nein, heute wäre der Geburtstag meiner Großmutter , nix waschen, Na gut ,wenn man nun Ahnenforschung betreibt fallen dann wohl viele Waschtage aus YES MAN



Es gibt sehr viele Leute, die glauben - aber aus Aberglauben.
Blaise Pascal


LG,
Nico
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.426 Beiträge (ø3,04/Tag)

Gedichte Sprüche Freitag 13 01 2017 3421361222

... ne gute Ausrede erspart einem also Waschtage ... super ... ich geh gleich mal Ahnenforschung betreiben YES MAN

Die Ursache, die den Aberglauben hervorbringt,
erhält und ernährt, ist die Furcht.
Baruch de Spinoza


Grüssle Wanda

Gedichte Sprüche Freitag 13 01 2017 1203894792 Ich bin sicher, dass Katzen auf einer Wolke gehen könnten ohne durchzufallen.
Jules Verne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
17.808 Beiträge (ø4,82/Tag)

Der Aberglaube ist das Kind der Furcht, und die Furcht ist das Kind der Unwissenheit.
Charles Kingsley


Gruß, Alex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2011
12.060 Beiträge (ø4,49/Tag)

Es ist ein großer Unterschied zwischen etwas noch glauben und es wieder glauben.
Noch glauben, daß der Mond auf die Pflanzen wirke, verrät Dummheit und Aberglaube,
aber es wieder glauben, zeugt von Philosophie und Nachdenken.
Georg Christoph Lichtenberg

Meri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
17.808 Beiträge (ø4,82/Tag)

Eine abergläubische Frau bleibt nie beim dreizehnten Anbeter stehen.
Alexander Engel


Gruß, Alex (ich war schon in einigen Hotels, in denen keine Etage als 13. ausgewiesen wurde und das in der heutigen Zeit!)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.426 Beiträge (ø3,04/Tag)

Gedichte Sprüche Freitag 13 01 2017 3421361222

Ich bin sehr vielen Menschen begegnet, die nicht abergläubisch sein wollen,
aber nur ganz wenigen, die es nicht sind.
Johannes von Müller


Grüssle Wanda

Gedichte Sprüche Freitag 13 01 2017 1203894792 Ich bin sicher, dass Katzen auf einer Wolke gehen könnten ohne durchzufallen.
Jules Verne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.10.2011
6.403 Beiträge (ø2,38/Tag)

Der Aberglaube gehört zum Wesen des Menschen
und flüchtet sich,
wenn man ihn ganz und gar zu verdrängen denkt,
in die wunderlichsten Ecken und Winkel,
von wo er auf einmal,
wenn er einigermaßen sicher zu sein glaubt,
wieder hervortritt.

Goethe

LG Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2011
12.060 Beiträge (ø4,49/Tag)

Stell' eine Blume vor das Fenster dein,
so läßt sie dir keinen bösen Gedanken herein.
Friedrich Rückert

Das ist doch mal ein schöner Aberglaube.

Meri
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine