Welche Gewürze verwendet ihr für Kürbis(suppe)?

zurück weiter

Mitglied seit 14.10.2011
350 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo,

ich verarbeite gerade wieder mal einen Hokkaidokürbis zu Suppe. Da ich schrecklich gerne mit Gewürzen experimentiere und auch unzählige rumstehen habe, wollte ich euch mal fragen: Mit welchen Gewürzen habt ihr schon Kürbissuppe oder -gemüse aufgeppt. Was passt eurer Meinung nach gut zu Kürbis? Ich möchte gerne mal Cumin in die Suppe tun, passt das auch?

Bin gespannt auf eure "Kürbisgeheimgewürze"!

LG
fernwehchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.11.2005
25.266 Beiträge (ø4,94/Tag)


Moin



Cumin passt, Zimt aber auch




Gruß
mamirah
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.10.2011
350 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo mamirah,

ja, habe ich in einigen Rezepten schon gelesen. Habe mich aber noch nie getraut, Zimt reinzutun. Nur ganz wenig zum Testen, oder?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2004
6.047 Beiträge (ø1,05/Tag)

Huhu!

Curry, Chilli, Muskat...



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.09.2009
839 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallo,

reichlich Curry und Chili, etwas Muskat und wenig (!) Kreuzkümmel und Zimt. Wirklich nur eine Messerspitze voll, sonst wird's zu heftig. Kokosmilch kommt auch gut, Orangensaft auch.

lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
30.601 Beiträge (ø5,66/Tag)

Ingwer paßt super, ein MUSS! Achtung / Wichtig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
30.601 Beiträge (ø5,66/Tag)

ach, ich dachte nur Gewürze...also dann paßt ein Spritzer Zitronensaft auch!

Und "pul biber" vom Türken tu ich gerne dran, =zerstoßene scharfe Paprika.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.04.2010
6.454 Beiträge (ø1,84/Tag)

Ich bin auch für Ingwer und Curry - einzeln oder in Kombination! Lachen
Hervorragend passt auch Kokosmilch (ist aber halt kein Gewürz! Na!)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.04.2010
6.454 Beiträge (ø1,84/Tag)

Ah ja, Vanille ("frische", ausgekratzte Schote) passt auch super und ist mal was anderes.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2012
530 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo,

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schwitze ich mit dem Kürbis an. An Gewürz kommt dann nach dem Aufgießen Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Muskat hinein und ganz zum Schluss noch gehacktes Koriandergrün.

VG bain_marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.06.2012
663 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo zusammen

Ich mache auch noch etwas frisch gemahlenen Piment rein.






Herzliche Grüße Rike
Welche Gewürze verwendet Kürbis suppe 1675247219
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.323 Beiträge (ø6,09/Tag)

Die Vanille-Idee gefällt mir sehr gut.

Natürlich gehen Meinungen und Geschmäcker auseinander - inzwischen freue ich mich über jede Kürbissuppe, die weder Ingwer noch Chili noch Kartoffeln enthält Lächeln

Kürzlich habe ich diese steirische Kürbissuppe ausprobiert.
Die war ohne jegliche Sondergewürze wunderbar ---- okay, ein gutes Kürbiskernöl ist sicherlich Voraussetzung.

Ich könnte mir aber auch vorstellen, mit verschiedenen Pfeffersorten zu experimentieren.


LG Carrara
Selbst das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2006
6.096 Beiträge (ø1,28/Tag)

Servus,

ich schwöre bei Kürbisgerichten auf Piment d´Espelette hechel... .

Weißblaue Grüße,

Nela67
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.09.2009
839 Beiträge (ø0,23/Tag)

Pfeil nach rechts Vanille ("frische", ausgekratzte Schote) Pfeil nach links

Das ist ja mal eine coole Idee, stelle ich mir sehr lecker vor! Danke!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.10.2008
3.691 Beiträge (ø0,91/Tag)

Hallo
ich mag's im Grundton süßsauer, zB mit Essig und Honig, sonst schmeckt es mir zu sehr nach Kinderbrei. Und auf der Gewürzseite gefällt mir auch Ingwer, gerne auch geröstete Koriandersaat. Piment und Zimt passen auch.
Gruß
Limo
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine