Gulaschsuppe für 70 Personen

zurück weiter

Mitglied seit 05.02.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo möchte eine Party schmeissen für ca.70 personen und würde gerne eine Gulaschsuppe kochen.
Jetzt benötige ich erstmal ein Rezept mit Mengenangaben!!
Und noch den einen oder anderen Expertentipp!!!!!
Wie lange stehe ich da ungefähr in der Küche usw.


Im voraus schon vielen Dank und ein ganz liebes Grüssle




Hoffe mir kann da jemand helfen?!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2005
10.063 Beiträge (ø2/Tag)

Hallo Jusajo,

hast Du denn so große Töpfe?

Ich stelle mir das recht schwierig vor für 70 Leute Gulasch zu machen.

Wegen der Mengenangaben würde ich wohl ein Rezept hochrechnen, aber so 8-10 Kg Fleisch wirst Du da denk ich schon brauchen, von den restlichen Zutaten mal ganz abgesehen.

LG Michèle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.02.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zwei grosse Töpfe mit ca.20l bekomme ich ausgeliehen.

meinst du der Aufwand is zu gross??
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.04.2004
6.416 Beiträge (ø1,15/Tag)

Hallo,

also ich würde vielleicht so eine Art Kesselgulasch (Rezepte gibts hier sicher ne Menge) machen, da ist der Fleischanteil dann nicht ganz so hoch, da kommen dann ja noch Kartoffelwürfel und sonstiges mit rein (nach Wahl, Pilze, Porre, Bohnen, Tomaten - was man mag...) und das gibt Fülle.

Das Fleisch kannst du ja schon gut einen Tag vorher in einem großen Bräter vorschmoren - der Rest kommt dann dazu und muss nur noch durchkochen.

Eigentlich ist das meiste Schnippelarbeit und kann gut vorbereitet werden.

lg Doris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2001
3.298 Beiträge (ø0,5/Tag)

@ Jusajo

Steht die Gulaschsuppe allein, und/oder was gibt's als Beilagen?
Der Aufwand ist eigentlich nicht viel grõßer als eine Suppe für weniger Esser.

gruß
pfefferich
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 16.11.2008
1.017 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Jusajo!

Der Aufwand wird riesig sein!!!!
Allein die ganzen Lebensmittel klein zu schneiden wird ne Menge Zeit in Anspruch nehmen!!!
Die Menge für 70 Personen kann ich jetzt schlecht schätzen, ob da 2 x 20l reichen. Kenn ich mich überhaupt nicht aus...
Hast du denn auch die Möglichkeit, die Suppe warm zu halten?

LG, Nicole
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2008
702 Beiträge (ø0,17/Tag)

Vorschlag / Idee Hey,

da es ja Suppe werden soll, kommst Du mit 4 kg Fleisch gut hin.
70 Portionen ergeben ca. 21 Ltr. Suppe incl. der weiteren
Zutaten wie Paprika, Zwiebeln, Pilze u. ev. Kartoffelwürfel.
Besorg Dir am besten zwei indirekt beheizte Suppenpötte
und kalkulier dann zum Erwärmen ca. 3-4 St. ein. Vorteil
die Suppe kann über einen längeren Zeitraum warmgehalten
werden, ohne Qulitätsverlust und es muß sich keiner mehr
dazu stellen. Auch eine Bain Marie kannst Du verwenden.

LG Jill
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2005
10.063 Beiträge (ø2/Tag)

Das wären dann 40 Liter Suppe, das müsste reichen.

Das Fleisch würde ich auch in einem großen Bräter portionsweise anbraten. Der Kesselgulasch ist keine schlechte Idee, aber ob das jeder mag?

LG Michèle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2008
702 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Michele,

man rechnet im Gastrobereich ca. 300 ml pro Person,
was eine gute Portion ist, 40 Ltr. sind viel zu viel.

LG Jill
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2005
10.063 Beiträge (ø2/Tag)

Jill, es soll doch aber eine Party werden und da essen die Leute schon öffter als einmal.

Im Gastrobereich beziehen sich die 300 ml wahrscheinlich nur auf eine Portion, oder?

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2008
702 Beiträge (ø0,17/Tag)

Ja, aber bedenke, nicht jeder ißt ev. Suppe, da es ja noch mehrere Dinge
zu essen gibt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2008
702 Beiträge (ø0,17/Tag)

Kommt auch auf die Beilage an. Gibt es Brötchen dazu? Falls die
Suppe das alleinige Essen ist gebe ich Dir recht, dann reichen die
21 Ltr. natürlich nicht.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.04.2004
6.416 Beiträge (ø1,15/Tag)

JA, ic h würd ruhig auch bischen großzügiger kalkulieren, soll doch jeder satt werden - und natürlich viel Baguettebrot oder sowas dazu reichen - das sättigt auch Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Hi Michele, ob das jeder mag Wichtige Frage - ich denke, bei 70 Personen kann man nicht erwarten, dass jeder sein Lieblingsessen bekommt - aber so eine Suppe passt doch. Lachen
UNd wer es wirklich nicht mag - der isst Brot - es gibt ja sicher auch noch anderes, oder?

saure Gurken z. Bsp.- Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

lg Doris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2005
10.063 Beiträge (ø2/Tag)

Na scheinbar solls wohl nur die Suppe geben und da ist mit Gulaschsuppe wohl schon nen großer Teil befriedigt. Wenn man nen paar Kartoffeln mit rein schnippelt dann werden die Leute auch schneller satt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.12.2004
90 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Jusajo,

ich brauche für meine Gulaschsuppe -für 10 Personen- immer diese Zutaten:

1,5 kg Rndergulasch

312,5 gr Möhren -in dünne Scheiben schneiden-

625 gr Zwiebel

5 EL Öl

2 TL Piment

2,5 TL Rosmarin

5 Lorbeerblätter

5 EL Tomatenmark

15 Wachholderbeeren

1875 ml Fleischbrühe

2,5 EL Tubenbratensoße

625 ml Rotwein


Schöne Grüße
aus NRW o-ella
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine