Tütensuppen verfeinern?

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
1.130 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo zusammen,

ich weiss ich weiss, Suppen schmecken selbstgemacht am besten. Aber wenn es eben mal stressig ist und man nicht ganz so viel Zeit hat greif ich gerne mal auf eine Tütensuppe zurück.
Vor nicht allzu langer Zeit gab es dann eine Werbung von einer bekannten Tütensuppen Firma die da Suppenparties beworben hat, wo sich jeder seine Suppe selbst verfeinern und ergänzen kann. Was haltet ihr davon und hat das jemand schon mal gemacht? Wie verfeinert ihr eure Tütensuppen um doch ein klein wenig Individualität da rein zu bringen?

LG
Prinzessin17
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.12.2007
2.030 Beiträge (ø0,55/Tag)

hallo prinzessin17

bei mir gibts das oft am mittag, wenn ich arbeite und keine zeit hab noch etwas zu kochen, oder vorzukochen.ich gebe dann meist noch frisches gemüse dazu oder/und etwas käse. schmeckt echt lecker und geht halt schnell Lachen

lg pat5
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.130 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo pat5,

ich trau mich nie so richtig an Käse ran. Hab das ein oder zweimal versucht und der hat sich dann immer am Boden verklumpt. Das war dann nicht mehr so lecker. Wie machst Du das denn?

LG
Prinzessin17
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,79/Tag)

Hallo Prinzessin,

du kommst doch aus der Schweiz, oder?
Ich habe immer die Bündner Gerstensuppe oder Haferkern Suppe genommen und geraspeter Emmentaler oder Gruyère reingemacht. Sehr lecker wo bleibt das ... . Aber erst wenn die Suppe im Teller ist drauf streuen.

Liebe Grüsse eLaNDa
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.12.2007
2.030 Beiträge (ø0,55/Tag)

hallo prinzessin17

ich schneide ihn meistens in würfel und lege jeweils die würfelchen nur in den löffel, oder wenn ich ein flaches teller hab, verteil ich ihn so, damit er nicht verklumpen kann. ich geb ihn nie direkt in die pfanne.ausser wenn ich käse hab der nicht so leicht schmilzt.aber sonst wüsste ich auch keinen trick Lächeln

lg pat5
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.12.2007
2.030 Beiträge (ø0,55/Tag)

@elanda

das sind auch zwei meiner tüten-suppen favoriten Lachen

lg pat5
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.130 Beiträge (ø0,19/Tag)

Halöchen,

@elanda
Ja, ich komme aus der Schweiz. Aber ich muss zugeben, dass ich diese Gerstensupper noch nie versucht habe.
Werd mich aber mal ran wagen und den Gruyère dann dazu geben. DANKE!

@pat5
Dann war es wohl mein Fehler weil ich den Käse immer direkt mit in den Topf gegeben habe. Werde ihn mal nur im Teller
verteilen und dann die Suppe drüber geben. Guter Tipp!

LG
Prinzessin17
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,79/Tag)

Ach ja, ich mag auch Fol Epi Léger (Migros) Lachen . Zupfe ihn in Stücke und wie pat5 ab in den Löffel...

Croutons mag ich übrigens auch, ist mir vorher gar nicht eingefallen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.01.2008
480 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo,

manchmal mache ich auch eine Rindfleischsuppe mit Nudeln aus der Tüte. Und finde das auch gar nicht schlimm, solange es nicht die Regel ist.

Ich füge noch Gemüse ( je nachdem was ich gerade da habe) z.B. Blumenkohl, Erbsen hinzu.
Zum schluß noch ein, zwei Eier reinschlagen.
Wen mein Sohn mitisst, dann schneide ich noch Fleischwurst klein und gebe sie dazu.
Lecker sind auch cross gebratene Croutons in der Suppe.

Das schmeckt wirklich lecker und ist schnell gemacht.

Lg fine1
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.12.2007
2.030 Beiträge (ø0,55/Tag)

@elanda hmm das finde ich auch total lecker hechel...

was ich auch noch vergessen habe, geschnittenes bündnerfleisch oder rohschinken schmeckt auch lecker.

lg pat5
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.130 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo fine1,

das sind dann Eierfäden in der Suppe, oder? Ich mach auch mal ganz gern Schwämmchen rein. Dazu verrühr ich allerdings die Eier mit Mehl und lasse den Teig dann langsam ins heisse wasser tropfen.

LG
Prinzessin17
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,79/Tag)

Hey prinzessin, gerade wurde mein Rezept für die Einlaufsuppe freigeschaltet. Wenn du schauen magst Na! .
Finde die nämlich ganz lecker und vorallem, soooo kalorienarm Lachen .

Liebe Grüsse eLaNDa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2004
7.978 Beiträge (ø1,6/Tag)

"Einlaufsuppe" ....interessanter Name
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.04.2008
99 Beiträge (ø0,03/Tag)

"Einlaufsuppe"...............Also bei dem Namen könnte mir schon der Appetit vergehen. mhmmmh hmmhmhmmmmhhh mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,79/Tag)

Tja, statt Vorurteilen einfach mal ausprobieren Na! .
Einlaufsuppe

Und hier noch was interessantes:
http://de.wikipedia.org/wiki/Einlaufsuppe
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine