TK Hühnerherzen unaufgetaut braten?


Mitglied seit 05.02.2017
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,

der Threadtitel ist hoffentlich selbsterklärend.
Ich hab leider aktuell keine Mikrowelle und würde mir gerne schon heute ein Gericht mit der oben genannten Zutat zubereiten.
Leider gabs keine frischen.
Spricht irgendwas dagegen sie gefroren zu braten? Falls nicht - was muss man beachten bzw. wie geht man am besten vor bezügl. der Temperatur, Dauer etc.
Ich hoffe auf auf viele hilfreiche Antworten:)

LG
Tim
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.872 Beiträge (ø4,14/Tag)

Gefroren braten würde ich die nicht. Außerdem hängen die doch im Block zusammen?

Ich würde die Packung in kaltes Wasser legen da tauen sie am schnellsten auf.


Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
29.094 Beiträge (ø6,28/Tag)

Genau so würde ich es auch machen. Gefroren kann man das nicht braten, es würde eher kochen und das schmeckt nicht.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2015
663 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo,
oder auf kleiner Stufe in der offenen Pfanne auftauen und das Wasser verdunsten lassen, dann Gas geben und etwas Öl dazu und braten.

Gruß Churry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
29.094 Beiträge (ø6,28/Tag)

...dann schmort das ganze im Auftauwasser.....würde ich nicht machen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2001
6.889 Beiträge (ø1,04/Tag)

boah, Churry, das ist kein guter Rat 😒
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2015
2.792 Beiträge (ø1,51/Tag)

In so einem Fall kann man auch mal das Gefriergut in warmen Wasser in der Verpackung Auftauen.
Vorrausgesetzt ist natürlich, das die Zubereitung sofort im Anschluss stattfindet.
Bye eisbobby
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben