Ein Stück Land: Einkauf von Fleischpaketen

zurück weiter

Mitglied seit 10.01.2019
4 Beiträge (ø0,11/Tag)

Ich bin neulich per Zufall auf ein Start-Up gestoßen, das ökologisch erzeugtes Gallowayfleisch im Paket verkauft. Hat zufällig schon mal jemand von euch dort bestellt und damit Erfahrungen gemacht in Bezug auf Versand und Fleischqualität?

Das ist die Seite: https://einstueckland.de

Liebe Grüße!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.09.2016
813 Beiträge (ø0,92/Tag)

... so ein Zufall aber auch🙄
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2009
2.411 Beiträge (ø0,71/Tag)

@sabrina

schön dass Du Dich aus Zufall hier angemeldet hast. Herzlich willkommen.
Die website ist ziemlich originell.
Preise insgesamt sehr sportlich
Bratwurst ohne Schweinefleisch... naja
Salami ohne Schweinefleisch/Speck ..... wie geht das?
Chili Rezept ohne Kreuzkümmel? Und es sieht eher aus wie eine Gemüsesuppe mit Rindfleisch. Mit Chili con Carne hat es nix zu tun.

lg, niris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2009
2.411 Beiträge (ø0,71/Tag)

@sabrina

noch was:

>>Denn aufgrund der Hackfleischverordnung müssen wir das Hackfleisch direkt nach dem Wolfen schockfrosten<<

die erwähnte Hackfleischverordnung wurde bereits 2007 abgesetzt.
Seitdem gilt: Tierische Lebensmittel-Hygieneverordnung (Tier-LMHV)
Im Prinzip fast das Gleiche, aber mit einigen Änderungen.

lg, niris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.011 Beiträge (ø5,27/Tag)

Moin Moin

so ein Zufall aber auch, bei mir ums Eck herum. Trotzdem nix für mich. Danke

LG

Angelika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2006
1.480 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo,
bei dem schönen Angebot und der frischen Initiative schaue ich gerne mal über die ansonsten verpönte und "verbotene" Eigenwerbung hinwe. Ich wünsche den Jungunternehmern viel Glück und Erfolg.

LG
akelus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.02.2013
5.603 Beiträge (ø2,54/Tag)

Moin

Watt`n Zufall. und datt mitten inne Nacht.Lina und Hinnerk sind auch Mitglied hier beim CK.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.695 Beiträge (ø2,8/Tag)

Hallo,

wenn man im CK rumschwirrt kann man sich ja auch mal abseits von Metzgerei, Supermarkt und gar Discounter informieren - meine Meinung. Ob das Werbung ist, keine Ahnung. Glaube ich persönlich nicht, aber ich bin da auch nicht so empfindlich.

Zu der Aussage der Hobby-Fleischwissenschaftlerin bzgl. der Bratwurst ohne Schweinefleisch kann ich mein Wissen mitteilen. Ich habe vor Kurzem ein Rindfleischpaket von einem Hof geordert der Demeter zertifiziert ist. Von denen weiss ich, dass sie nur Fleisch von eigenen Tieren, in diesem Fall Rindern, verwursten lassen weil sie nicht "irgendein" Fleisch, Fett, wasauchimmer möchten. Das könnte der Hintergrund sein, dass der genannte Hof seine Würste ohne Schwein produziert.
LG chica Stück Land Einkauf Fleischpaketen 4289697649
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2005
14.887 Beiträge (ø3,07/Tag)

Hallo,

also mir gefällt der Werbefuzzi.

Sabrina Kuhajewska macht Reklame für Kühe, da ist der Name Programm.

Gruß
Peter

p.s., das ist so ein "Höhle des Löwn"-Ding, also volle Kanne Marketing
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.695 Beiträge (ø2,8/Tag)

Hallo,

ich spekuliere nun mal, dass dein k für KuchenBÄCKER steht 😂

LG chica Stück Land Einkauf Fleischpaketen 4289697649

PS: Man wäre ja blöd als Jungunternehmer kein StartUp in Anspruch zu nehmen wenn sich die Chance bietet.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2005
14.887 Beiträge (ø3,07/Tag)

Hallo Chica,

der Benutzername Peter war nicht mehr frei, und peter-Kuh hätte ich doof gefunden.

Gruß
Peter

Gruß
Peter
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.11.2004
1.079 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo zusammen. Mensch das ist ja interessant, ich bekomme die Newsletter und bin begeistert von den Angeboten. Leider hatte ich noch keine Gelegenheit zu bestellen aber das steht schon auf meiner Liste. Auch werde ich in der nächsten Zeit in den kleinen Laden fahren.
Ich wünsche Euch Beiden weiterhin viel Erfolg
LG Daggima
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2006
13.215 Beiträge (ø2,85/Tag)

Hallo ..

Galloway-Fleisch ist schon fein, ich kaufe das auch sehr gerne, auch wenn es nicht gerade preiswert ist.
Ich habe aber auch einen Züchter mit Hofvertrieb "um die Ecke" - und meistens habe ich mein Gulasch schon "auf der Weide laufen" sehen, bevor ich es in den Topf tue.

Die Fleischpakete, bei dem verlinkten Shop, sind für mich allerdings absolut uninteressant gepackt, daher kommt das für mich nicht in Frage.

Lieben Gruß
Stück Land Einkauf Fleischpaketen 1361614838
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2010
650 Beiträge (ø0,22/Tag)

Zitat von jienniasy am 10.01.2019 um 10:49 Uhr

„Die Fleischpakete, bei dem verlinkten Shop, sind für mich allerdings absolut uninteressant gepackt, daher kommt das für mich nicht in Frage. “


Das geht mir leider genauso.
Ich kenne diesen Shop schon seit einigen Monaten. Bestellt habe ich nichts, da mir die "Pakete" zu groß sind.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
47.616 Beiträge (ø8,59/Tag)

6,5 Kilo Rindfleisch wären für mich jetzt eine Menge die mir nicht riesig vorkommt (ich habe eine TK-Truhe) - drunter liohnt sich Direkteinkauf ja kaum. Ich fahre nicht für jedes Kilo einzeln zum Erzeuger (habe keinen direkt vor der Haustür) .
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine