Reh und Wild im Frühling - bald kommt der Maibock


Mitglied seit 28.10.2003
13.259 Beiträge (ø2,26/Tag)

Hallo zusammen,

in einem benachbarten thread, auf den ich nicht weiter eingehen möchte, wurden einige Reh- bzw. Wildrezepte aus der Datenbank verlinkt.
Ich esse sehr gerne Wild, bin immer auf der Suche nach neuen, spannenden Rezepten, habe aber ehrlich gesagt keine Motivation, mich in eine Auseinandersetzung einzuklinken, die mit Rezepten wenig bis nichts zu tun hat. Daher der Start dieses threads, wo es um Rezepte - bereits vorhandene und neue gehen soll.

Ein Rezept, dass speziell Maibock-geeignet ist, habe ich gestern in die Datenbank eingegeben: Rehrücken mit Morcheln gratiniert, Kartoffelpüree im Strudelteigkörbchen, glasierte Frühlingszwiebeln

Das Foto lässt zu wünschen übrig - ich bin da eine ziemliche Niete, aber vielleicht hat ja jemand Lust, das nachzukochen und macht ein besseres.

Ich habe noch ein Rezept in petto, da wird Rehkeule vom Maibock mit Spargel serviert - das muss ich aber erst noch ausprobieren. Der nächste Maibock kommt bestimmt. Probleme, welchen zu kaufen habe ich nicht. Ich wohne in der Nähe von Aachen, also am Rand der Eifel und wenn ich in die Google-Suche "eifel wild kaufen" eingebe, habe ich die Wahl zwischen vielen verschiedenen Anbietern. Wahrscheinlich sieht das in anderen Regionen ähnlich aus.

Welche Rezepte habt ihr für Wild, die besonders gut in den Frühling oder Frühsommer passen?

Lieben Gruß Els´chen


La vie est dure sans confiture.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
30.601 Beiträge (ø5,66/Tag)

elschen, wo du Recht hast...was für ein schöner Ansatz hier! YES MAN

Bei mir ist Wild Dauergast im TK, bisher bin ich gut mit den Rezepten von Ingrid_R und neriZ. gefahren, aber ich lerne gerne noch dazu!

Mit deinem Foto hast du Recht, das könnte auch Schokokuchen sein! Na!

xantula
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
11.023 Beiträge (ø1,69/Tag)

Hallo

Lächeln Lächeln Lächeln Lächeln - ich warte auch auf den Maibock, habe mir deshalb einen Hocker an der Theke reserviert .....nix für Ungut , kam gerade so über mich.

Gruß
Werner
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.511 Beiträge (ø2,93/Tag)

Reh Wild Frühling Maibock 3421361222

... auch OT... ich kann Dich gut verstehen Werner *ups ... *rotwerd*

Grüssle Wanda

Reh Wild Frühling Maibock 1203894792 Ich bin sicher, dass Katzen auf einer Wolke gehen könnten ohne durchzufallen.
Jules Verne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2015
1.041 Beiträge (ø0,65/Tag)

Werner Lachen

Ich könnte mir die Kombi Maibock und Maibock aber gut vorstellen. Für ein weniger edles Teil wie die Schulter - schön geschmort in Maibock - das müsste doch passen. Wir sollten ein Rezept kreieren.

Zum Glück kriege ich hier Maibock und Maibock. In meinem Ort gibt es den Laden, der lt. Guiness-Rekordbuch weltweit die meisten Biersorten im Sortiment hat.

Lieben Gruß

Ellen


Köpfe hinter Chefkoch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2007
23.444 Beiträge (ø4,99/Tag)

WOW elschen! Das liest sich aber richtig gut!
Könnte mein Ostersonntags-Essen werden..... Mal sehen.

Danke für das Rezept!

lg Küchenkay
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2003
13.259 Beiträge (ø2,26/Tag)

Hallo Kay,

genau in diesem Ostermenü gab's das Reh. Die übrigen Komponenten würde ich auch jederzeit wieder machen. An das Dessert muss ich mich noch mal ranmachen - mit einem anderen Teig dürfte es klappen und die Kombi war einfach nur genial.

Lieben Gruß Els´chen


La vie est dure sans confiture.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2014
9.412 Beiträge (ø4,95/Tag)

Hallo Els´chen,

das Ostermenü ist Dir hervorragend gelungen. Tolle Bilder die Appetit machen.


LG, family
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2011
1.500 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Els´chen,

schon mal Rehkeule in der Salzkruste probiert!?
Ich finde es einfach nur toll! Beim öffnen der Salzkruste kommt einem ein wunderbarer Duft entgegen. Da sind die Gäste auch immer mit dabei!

Grüße,
Robert
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.07.2015
401 Beiträge (ø0,25/Tag)

Maibock ist für mich auch eine ganz grosse Köstlichkeit! und was die Rezepte angeht, so bestimmt einfach auch das Drumherum viel, ob jetzt aus einem Stück Reh ein eher wintergerechtes oder frühlingshaftes Essen wird. Ich mag meinen Maibock gern kurzgebraten, mit allerlei Frühlingsgemüsen ohne schwere Saucen .
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine