Rindermedaillon richtig braten? Ohne Backofen mit 80 Grad.

zurück weiter

Mitglied seit 22.01.2012
4.233 Beiträge (ø1,55/Tag)

Das hier könnte ich mir auch mit Rind gut vorstellen.
Ich glaube zwar nicht, dass man in Bali Coppa findet, aber vielleicht gibt es dort ja etwas ähnliches. Der klassischerweise verwendete Rohschinken geht natürlich auch.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.758 Beiträge (ø4,5/Tag)

@Balineschen:
Wenn die Medaillons jetzt so dünn wie Schnitzel sind könntest du sie auch noch ein wenig weiter zerschneiden und den Graf Stroganoff bemühen. Der hat zwar Filetspitzen genommen aber sicher nur weil er zu geizig war das Mittelteil vom Filet zu kaufen. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.192 Beiträge (ø1,73/Tag)

Hallo tripler

Pfeil nach rechts wenn es eh nur noch Schnitzel sind - umso einfacher:
Pfanne auf die Herdplatte, heiß werden lassen, Öl in die Pfanne geben, "Schnitzel" auf jeder Seite 30 Sekunden braten - fertig. Pfeil nach links

Also vielleicht bin ich ungebildet, aber ich habe nur von Kalbs- und Schweineschnitzel bis heute gehört. Rindsschnitzel kenne ich leider nicht. Aber vielleicht könnte ich hier ein neues Rezept einstellen. *ups ... *rotwerd*

Sorry, Hasen geben und grün anmalen.

LG
Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.192 Beiträge (ø1,73/Tag)

Hallo Erzett

Saltimbocca kenne ich, werde mich danach in den Rezepten umsehen. Will einfach keine Schuhsohlen. Ist halt hier nicht alles Fleisch, sowie Gold was glänzt.

Sammle meine Erfahrungen und verhungere nicht dabei. Gibt ja noch Reis um die Ecke Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Danke für Deinen Hinweis, das Ganze ruht ja jetzt mal im Tiefkühler. Habe es einfach eiskalt gestellt. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Danke und liebe Grüße
Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.758 Beiträge (ø4,5/Tag)

Pfeil nach rechts Rindsschnitzel kenne ich leider nicht. Pfeil nach links

Rinderschnitzel sind in Österreich was ganz normales. Werden da allerdings aus Ober- oder Unterschale geschnitten. In Deutschland wird heftigst bestritten, dass es sowas überhaupt geben kann. Das ist gegen die göttliche Fleischschnittordnung.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.192 Beiträge (ø1,73/Tag)

Hallo Dirty Dios

Habe mir das Rezept angesehen, aber was ist denn nun schon wieder Coppa?

Woher kommt das? Hat es einen anderen Namen im Englischen? Nach der indonesischen Sprache frage ich Dich nicht BOOOIINNNGG.... Jajaja, was auch immer!

Klassischer Rohschinken, schon wieder ein Fremdwort in den Auslagen. Habe mal zufällig Schwarzwälderschinken hier in irgendeinem kleinen Shop gefunden, der roch so super, habe gleich 500 gr. gekauft. Aber nach ein paar Tagen hatte ich ihn dann auch wieder satt. Die Warane haben sich gefreut, denn er war ausgetrocknet.

Egal, war ein Erlebnis besonderer Art.

Danke noch Mal für den Hinweis und liebe Grüße
Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.758 Beiträge (ø4,5/Tag)

Pfeil nach rechts aber was ist denn nun schon wieder Coppa? Pfeil nach links

Coppa ist ein luftgetrockneter Schinken aus dem Schweinenacken. Sehr lecker!

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2006
8.888 Beiträge (ø1,81/Tag)

Pfeil nach rechts Habe mir das Rezept angesehen, aber was ist denn nun schon wieder Coppa? Pfeil nach links

Balineschen, es gibt doch die Wikipedia.

Ausgetrockneten Rohschinken kannst du absichtlich ganz austrocknen lassen (in der Sonne, im Ofen), zerbröseln und bei Bedarf noch mörsern. Dann hast du prima Schinkenpulver zum Aromatisieren von Eintöpfen usw.

Nicht immer alles gleich den Waranen geben! Sonst passen die eines Tages nicht mehr durch die Küchentür.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.192 Beiträge (ø1,73/Tag)

Hallo Manfred

Oh, den Grafen Stroganoff werde ich auch noch bemühen.

Aber nach meinem Versuch ein Rindergulasch zu kochen, habe ich hier in Bali wirklich bedenken, was die mir wieder verkauft haben. Der Preis spielt mir hier nicht wirklich die große Rolle wie dem Herrn Stroganoff Lachen

Werde es versuchen, ist sicher eine gute Idee. Werde auch davon berichten.

Oder soll ich erneut ein Gulasch kochen Jajaja, was auch immer!

Recht herzlichen Dank und liebe Grüße
Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.192 Beiträge (ø1,73/Tag)

Hallo

Pfeil nach rechts Rinderschnitzel sind in Österreich was ganz normales. Werden da allerdings aus Ober- oder Unterschale geschnitten. In Deutschland wird heftigst bestritten, dass es sowas überhaupt geben kann. Das ist gegen die göttliche Fleischschnittordnung. Pfeil nach links

Deshalb bin ich ausgewandert Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG

Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.192 Beiträge (ø1,73/Tag)

Hallo

Pfeil nach rechts Rinderschnitzel sind in Österreich was ganz normales. Werden da allerdings aus Ober- oder Unterschale geschnitten. In Deutschland wird heftigst bestritten, dass es sowas überhaupt geben kann. Das ist gegen die göttliche Fleischschnittordnung. Pfeil nach links

Deshalb bin ich ausgewandert Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG

Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.192 Beiträge (ø1,73/Tag)


Mitglied seit 22.01.2012
4.233 Beiträge (ø1,55/Tag)

Pfeil nach rechts Rinderschnitzel sind in Österreich was ganz normales. Werden da allerdings aus Ober- oder Unterschale geschnitten. In Deutschland wird heftigst bestritten, dass es sowas überhaupt geben kann. Das ist gegen die göttliche Fleischschnittordnung. Pfeil nach links
Dann muss ich der deutschen Durchschnittsmeinung widersprechen und dir beipflichten.

Pfeil nach rechts Hat es einen anderen Namen im Englischen? Pfeil nach links
Wenn man bei Wikipedia von Deutsch auf Englisch umschaltet, lautet der Eintrag "Capicola".
Wahrscheinlich wirst du das aber nicht finden, weil es das auch in Deutschland nur in besser ausgestatteten Supermärkten oder eben italienischen Geschäften gibt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.192 Beiträge (ø1,73/Tag)

Oh sorry, falscher Kropf, nein Taste

Pfeil nach rechts Coppa ist ein luftgetrockneter Schinken aus dem Schweinenacken. Sehr lecker! Pfeil nach links

Oh, mir läuft das Wasser im Mund zusammen, aber davon werde ich nur noch träumen können.

Könnte hier auch an der Luft trocknen, aber dann hat es sicher anderes Fleisch nebenbei, *ups ... *rotwerd*

Danke für die Aufklärung

LG
Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.192 Beiträge (ø1,73/Tag)

Hallo erzett

Pfeil nach rechts Balineschen, es gibt doch die Wikipedia. Pfeil nach links

Ja, weiß ich, aber nicht wenn alle paar Sekunden das Internet einen Schluckauf hat *ups ... *rotwerd*

Pfeil nach rechts Ausgetrockneten Rohschinken kannst du absichtlich ganz austrocknen lassen (in der Sonne, im Ofen), zerbröseln und bei Bedarf noch mörsern. Dann hast du prima Schinkenpulver zum Aromatisieren von Eintöpfen usw. Pfeil nach links

Es war aber geräucherter Schinken und kein Rohschinken. Oder ist das, das gleiche Wichtige Frage

Also die Ofenmethode würde mich interessieren, Sonne ist nicht möglich, da mehr Ameisen und anderes Getier hier. Gibt aber vielleicht eine andere Geschmacksnote Lächeln

Pfeil nach rechts Nicht immer alles gleich den Waranen geben! Sonst passen die eines Tages nicht mehr durch die Küchentür. Pfeil nach links

Bei mir gibt es keine Küchentier Lächeln Meine kleine Küche ist auf meinem Vorplatz vor meiner Villa. Stelle mal Bilder ins Netz und Kochen, wie in einer schönen durchdachten Küche ist hier ein Kunststück, hält aber meine Gehirnzellen in Form. Zum Glück bin ich schlank, sonst müsste ich anbauen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Also nichts für ungut und sorry, dass ich manchmal hinter dem Mond lebe und nicht gleich weiß, was gemeint ist. Aber als ich jung war, kam immer eine Sendung im Fernsehen, wir hatten keinen, *ups ... *rotwerd* Wer nicht fragt bleibt dumm. Oh

Liebe Grüße
Balineschen
Zitieren & Antworten

Partnermagazine