Rindermedaillon richtig braten? Ohne Backofen mit 80 Grad.

zurück weiter

Mitglied seit 22.01.2016
2.201 Beiträge (ø1,77/Tag)

Hallo

Habe mir zwei Rindermedaillons gekauft. Jetzt habe ich hier die verschiedenen Foren durchsucht, wie ich das am Besten mache. Leider habe ich keinen Backofen, der 80 Grad hat. Meiner fängt bei 100 Grad an.

Gibt es noch eine andere Methode?

Passt dazu auch Steinpilzrisotto? Ich weiß, normalerweise isst man Risotto alleine ohne Beilagen. Aber jetzt, wo ich endlich Risotto-Reis bekommen habe und für morgen die Medaillons machen wollte, bin ich mir nicht sicher.

Wäre dankbar für Eure Antworten

Liebe Grüße
Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
12.281 Beiträge (ø3,09/Tag)

Hallo Balineschen,

kommt auf die Dicke deienr Medaillons an. Normalerweise pack ich dir nicht in den Backofen, die werden scharf angebraten und dürfen dann in der Pfanne etwas nachziehen und entspannen.

Steinpilrisotto ist ein eigenständiges Gericht wozu ein Rinderfiletmedaillon sehr gut schmeckt wo bleibt das ... Wir essen auch gerne ein stück Fisch zu einem Risotto und die Italiener die ich kenne lachen sich auch schlapp wenn sich die Teutonen mal wieder aufregen weil ein Risotto doch ein eigenständiges gericht sei. In Deutschland glauben auch immer noch ne menschen das Spaghetti Carbonara eine Sahnepampe ist weil der schrottige Lieferdienst das schon immer so macht.

LG

Vini

Der Abwasch kann warten, das Leben nicht!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.201 Beiträge (ø1,77/Tag)

Hallo Vini

Als ich sie gekauft habe, waren sie zwei Zentimeter dick, habe ich sie dann eingeschweißt, weil ich sie noch ein bisschen abhängen lassen wollte.
Jetzt sind sie nur noch ein Zentimeter ungefähr. Habe keine Messmöglichkeit, grins.

Also ich nehme an, dann nur eine Minute auf jeder Seite. Wie lange lässt Du sie dann in der Pfanne?

Also Spaghetti Carbonara mache ich selber, meine Freunde hier, fanden, die seien besser wie von der Pizzeria. Aber das kommt vielleicht davon, dass der Besitzer ein Franzose ist Lachen

Erstmal Danke und LG
Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.201 Beiträge (ø1,77/Tag)

FiHallo

Oder soll ich die Medaillons doch lieber einfrieren? Habe ja mit Rindfleisch hier nicht sehr gute Erfahrungen gemacht, siehe Gulasch Jajaja, was auch immer!
Und morgen kommen meine Freunde zum Essen, ich weiß leider nicht, wie ihnen das Steinpilzrisotto schmeckt.
Die Medaillons könnten sie dann auch statt mit Kräiuterbutter mit Sambal bestreichen ...

LG
Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.201 Beiträge (ø1,77/Tag)

Wie kommt das FI vor das Hallo?

Komisch und sorry, sollte wirklich nur Hallo heißen.

LG
Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
12.281 Beiträge (ø3,09/Tag)

Bali,

so dünne Teile dürfen nur mal kurz die Pfanne küssen, du willst die teile doch nicht nochmal sterben lassen. so ab 4 - 5 cm dicke kansnt du über (mal kurz9 Backofen nachdenken. Ob deinen Freunden das Risotto schmeckt liegt an deren Geschmack udn an deinen Kochkenntnissen.

LG

Vini

Der Abwasch kann warten, das Leben nicht!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.201 Beiträge (ø1,77/Tag)

Hallo Vini

Das Risotto kennen sie ja nicht, sie kennen ja nur drei Mal täglich Reis aus dem Reiskocher. Meine Kochkenntnisse für Risotto sind doch eher sehr gut, da ich in der Schweiz gelebt habe und eigentlich auch Schweizerin bin. Deshalb auch meine Gelüste nach Risotto. Dort habe ich nie enttäuschte Gesichter gesehen, wenn ich Risotto gemacht habe. Nur Risotto mit Sambal kann ich mir nicht vorstellen. Oder gibt es ein Rezept?

Also einfach in die Pfanne je eine Minute anbraten und dann servieren, oder wie meinst Du das? Kurz noch in der Pfanne belassen, oder sind sie dann ausgetrocknet?

Pfeil nach rechts mal kurz9 Backofen nachdenken Pfeil nach links

Da waren sie ja auch noch zwei Zentimeter ungefähr Lachen

Danke und liebe Grüße
Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.739 Beiträge (ø4,56/Tag)

Pfeil nach rechts Nur Risotto mit Sambal kann ich mir nicht vorstellen. Oder gibt es ein Rezept? Pfeil nach links

Rezept Risotto mit Sambal: Risotto bereiten, Sambal rein, umrühren Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Das Carpaccio (alles unter 4cm ist Carpaccio) bitte nicht in den Ofen. Nur ganz kurz in die Pfanne reicht.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
12.281 Beiträge (ø3,09/Tag)

Bali,

deine Freunde essen ja regelmäßig Reis, ich würde ihnen ein klassisches Risotto durchaus vorsetzen. Du schreibst ja häufiger über die unterschiedlichen Kochgewohnheiten und das deien Freunde offen sind. Da kann doch ein klassisches Risotto so falsch nicht sein. mögen sie es nicht, dann liegt es am persönlichen Geschmack, am ungewohnten. Dafür wissen sie dann was sie NICHT mögen.

Steak, ja bei so dünnen Filetscheiben, würden ich die Pfanne heiß machen und die Medaillons für max. eine Minute von jeder Seite braten. Ein durchgebratenes Fielt ist doch unsäglich traurig. Wenn das fleisch nicht gut angehangen ist, eine Papaya oder eine Ananas bekomsmt du doch sicher ganz fix, reib das Fleisch einfach mit etwas papayamus ein, und wisch es dann vor dem braten wieder ab,

LG

Vini

Der Abwasch kann warten, das Leben nicht!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.201 Beiträge (ø1,77/Tag)

Hallo Manfred

Pfeil nach rechts Rezept Risotto mit Sambal: Risotto bereiten, Sambal rein, umrühren Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Pfeil nach links

Ja, so sehe ich es auch Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Aber ich möchte wirklich Steinpilzrisotto genießen, mir läuft seit ich den Reis per Carepaket von Deutschland bekommen habe, das Wasser im Mund zusammen, wie auch schon früher bei den Rezepten hier.

Pfeil nach rechts Das Carpaccio (alles unter 4cm ist Carpaccio) bitte nicht in den Ofen. Nur ganz kurz in die Pfanne reicht. Pfeil nach links

Danke. Werde es ausprobieren. Wenn nicht mal wieder den Waranen, nicht den Wildschweinen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Danke viel Mal wieder für Deinen Kommentar, hilft mir immer wieder auf die Sprünge.

Ganz liebe Grüße an den Rand der Welt

Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.201 Beiträge (ø1,77/Tag)

Pfeil nach rechts deine Freunde essen ja regelmäßig Reis, ich würde ihnen ein klassisches Risotto durchaus vorsetzen. Du schreibst ja häufiger über die unterschiedlichen Kochgewohnheiten und das deien Freunde offen sind. Da kann doch ein klassisches Risotto so falsch nicht sein. mögen sie es nicht, dann liegt es am persönlichen Geschmack, am ungewohnten. Dafür wissen sie dann was sie NICHT mögen. Pfeil nach links

Ja, bei ihnen ist ja die Devise nicht: 'Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht'. Aber sie lieben es einfach scharf. Ich koche teilweise schon schärfer, wie gewohnt, dann habe ich auch nichts dagegen, wenn ich noch den Sambal auf den Tisch stelle. Aber ein Steinpilzrisotto, wie ich es kenne, hat leider nichts mit Sambal am Hut. Und ich glaube, wenn sie dann dazu Sambal essen, kriege ich einen dicken Hals. Deshalb auch das Fleisch dazu. Da können sie dann statt Kräiuterbutter oder einer anderen Soße ihren Sambal dazugeben. Ich muss es ja nicht essen, grins.

Pfeil nach rechts Wenn das fleisch nicht gut angehangen ist, eine Papaya oder eine Ananas bekomsmt du doch sicher ganz fix, reib das Fleisch einfach mit etwas papayamus ein, und wisch es dann vor dem braten wieder ab, Pfeil nach links

Ja, wäre sicher einfach, wenn ich nicht in einem Urwald wohnen würde und weit von der Zivilisation. Der nächste Warung hier, der hier so etwas für Einheimische anbietet, ist zwei Kilometer entfernt und das bei der Hitze, auf Asphalt zurückzulegen, ist in meinem Alter doch eher eine Qual. Könnte auch einen Fahrer engagieren, aber das ist der Preis auch nicht wert. Aber werde Deine Idee in meinem Gedächtnis speichern, für ein anderes Mal.

Wie wäre es das Fleisch mit Öl zu bestreichen auf Zimmertemperatur, was immer das in Bali heißt , eine Stunde ziehen lassen und dann ab in die Pfanne?

Habe ich irgendwo gelesen. wäre aber dankbar über Eure Meinungen.

Herzlichen Dank für Dein Feedback
LG
Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.739 Beiträge (ø4,56/Tag)

Ich würde das Sambal auch nicht ins Steipilzrisotto geben. Einfach ein Risotto mit Geflügel- oder Gemüsebrühe und vielleicht eine Handvoll Erbsen und etwas gegartes Fleisch.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2016
2.201 Beiträge (ø1,77/Tag)

Hallo Manfred

Soll ich dann das Medaillon einfrieren? Und mein Steinpilzrisotto vergessen, nachdem ich selber lechze? Kann ja noch ein paar Nudel Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen dazu reichen und ich esse mein Steinpilzrisotto alleine. Dazu brauche ich kein Fleisch.

Es ist nicht einfach, wenn man es doppelt nimmt. Lächeln

Liebe Grüße, wenn gewünscht ein bisschen Sonnenschein.

Balineschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2012
4.211 Beiträge (ø1,56/Tag)

Wenn du Fleisch gerne bei 80 Grad garst, kannst du das auch bei 100 Grad machen und die Zeit ein wenig verkürzen. Ich hatte früher nur so nen kleinen Backofen, der auch erst bei 100 Grad begonnen hat und da habe ich das auch so gemacht.

Bei dieser geringen Dicke ist es aber natürlich Quatsch, da muss man eher aufpassen, dass es nicht nur durch die Pfanne schon zu durch wird.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.02.2013
36.372 Beiträge (ø15,81/Tag)

Huhu Balineschen,

zu Deiner Frage habe ich zwar leider nix beizutragen *ups ... *rotwerd* ,
aber eines würde mich jetzt endlich mal interessieren :

Wie groß sind denn eigentlich "Deine" Warane ? BOOOIINNNGG....

So von der Nase bis zur Schwanzspitze ... ?

Liebe Grüße , Dörfchen
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine