wie würze ich Gulasch geschmackvoll ?

zurück weiter

Mitglied seit 22.05.2012
8 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Kochbegeisterte,
habe das Party-Gulasch-Rezept (3 kg Rindfleisch, 2 kg Zwiebel ff) gekocht. Damits richtig gut schmeckt,
fehlt mir die Mengen-Angabe der Rewürze. Auf das kommts doch an ! Das Fleisch ist nach 2,5 Std. richtig schön
weich geworden
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.656 Beiträge (ø2,48/Tag)

Hallo,

du kannst dich hier orientieren, habe auf 3 kg hochgerechnet.

http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige.php?ID=429651134052013

Lg, Marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.656 Beiträge (ø2,48/Tag)

...hm, die Portionszahl hat sich wieder verstellt:

gib einfach 10 Portionen ein und lasse umrechnen.

Was ist denn das "ff" in deinem Rezept "...2 kg Zwiebel ff..."

Lg Marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2005
13.912 Beiträge (ø2,64/Tag)

Hallo!

Ich nehme mal an, dass Du dieses Party-Gulasch-Rezept meinst?

Falls ja - würd ich in etwa 4-5 EL Paprika edelsüß ... 1-2 EL Paprika rosenscharf ... 2-3 EL Majoran ... 0,5-1 TL Kümmel ... nehmen und dann eben abschmecken. Allerdings schmore ich die Gewürze immer schon die letzte Zeit mit, damit das Fleisch die Aromen auch aufnehmen kann.


Sonnige Grüße vom Bäumchen
würze Gulasch geschmackvoll 46818398 würze Gulasch geschmackvoll 1244440610
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.05.2012
8 Beiträge (ø0/Tag)

hallo Ihr beiden,
vielen Dank für die prompte Antwort. Genau das Party-Gulasch-Rezept meinte ich. Hatte gute Bewertungen. Was tu ich jetzt - auf 10 Portionen gerechnet: 5-7 EL oder 125 g Paprikapulver, 1 TL-3 "EL" Majoran, evtl. noch Tomatenpüree......?
ff heißt so viel wie usw. (sorry).
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2008
13.001 Beiträge (ø3,24/Tag)

gucke mal das "Gulaschsuppe Witzigmann" rezept an, da kommt auch das Schildkrötengewürz,
das umrechnen und anwenden
gruß mo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.05.2012
8 Beiträge (ø0/Tag)

danke für den Vorschlag - aber ich würde doch gerne das Party-Gulasch-Rezept so nachkochen wie es eingestellt ist; denn von DIESEM Rezept sind so viele begeistert. Schön wäre es, wenn "pizzicato" die Mengenangaben einstellen würde. Aber es ist Urlaubszeit
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2004
115 Beiträge (ø0,02/Tag)

mikesch14 - darf ich mal fragen, hast du das Gulasch schon gekocht und möchtest es jetzt noch wùrzen ?
So hört es sich bei Deiner Frage an.
Die Gewürze gehören doch am Anfang dazu, damit alles mitkochen kann
und es ein würziges Gulasch wird ! Lachen
LG - Jutta
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2005
13.912 Beiträge (ø2,64/Tag)

@ mikesch14:

"Was tu ich jetzt - auf 10 Portionen gerechnet: 5-7 EL oder 125 g Paprikapulver, 1 TL-3 "EL" Majoran, evtl. noch Tomatenpüree......?"

-> Also letztlich ist Würzen ja IMMER Geschmackssache - konkrete Mengenangaben sind also (mal vielleicht vom Brotteig, Wurstmachen oder so abgesehen) eher Anhaltspunkte oder so zum Ausprobieren, Rantasten, Verkosten usw.

Wir mögen Majoran sehr gern (auch am Gulasch) - aber anfangen würd ich an Deiner Stelle erstmal mit etwa 1-2 TL Majoran, mehr zugeben geht ja immer noch ... Tomatenmark röste ich gern ganz zu Anfang mit an, wegen der Röstaromen - muss aber nicht sein + später hats für mich zumindest eher keinen Mehrwert am Gulasch ... Paprikapulver kann ruhig richtig viel dran - aber auch hier kannst Du ja mit der kleineren Menge anfangen + dann erstmal kosten ... vor allem auch hinsichtlich des scharfen Paprikapulvers ... usw. usf.

Ganz wichtig aber, wie ich ja oben schon schrieb: Die Gewürze kommen schon anfangs mit dazu, wie ja auch im Rezept beschrieben - wenn das Gulasch schon komplett fertig ist, wird das Fleisch wohl kaum noch was aufnehmen können. Erstens schmeckt das dann nicht so gut - und zweitens wird es auch die Gewürzmengen deutlich nach unten verändern, könnt ich mir vorstellen. na dann...


Sonnige Grüße vom Bäumchen
würze Gulasch geschmackvoll 46818398 würze Gulasch geschmackvoll 1244440610
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.05.2012
8 Beiträge (ø0/Tag)

hallo ihr beide, danke für die schnelle Antwort. Da in o.g. Rezept das Fleisch vorher nicht angebraten wird, kann man in diesem Fall auch das Tomatenmark nicht anrösten. Ich habs gestern soweit fertig gekocht - wie ich auch geschrieben habe -, nur ist es mir viel zu fade und wollte deshalb "Mengenangaben" der Würzmittel. Ich koche sonst nie solche Portionen ! Hab schon zum Kochen gewürzt, jedoch recht wenig. Jetzt versuch ich mal nachzuwürzen mit Salz/süßem Paprika + Kümmel...von den restlichen Zutaten hab ich glaub genug drin
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.02.2008
5.708 Beiträge (ø1,33/Tag)

Pfeil nach rechts kann man in diesem Fall auch das Tomatenmark nicht anrösten. Pfeil nach links

Doch kann man. Die Zwiebeln werden im Bräter ein wenig beiseite geschoben und auf der dann leeren Stelle das Tomatenmark mit dem Paprika angeröstet.

Pfeil nach rechts Jetzt versuch ich mal nachzuwürzen mit Salz/süßem Paprika + Kümmel.. Pfeil nach links

Aber sei etwas vorsichtig mit Paprikapulver. Wenn das nicht angeröstet oder mitgeschmort wurde gibt das leicht mal "staubiges" Gefühl auf der Zunge.

Und jetzt mal alle wegschauen. Du kannst auch etwas Saujasauce, Ketjab Manis und oder Worcestershiresauce nehmen.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred
Ich muß nicht jeden Tag Fleisch haben, es kann auch mal ein Steak oder ein Schnitzel sein.

Ich koche gern mit Wein, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen.

Ich koche also bin ich.

würze Gulasch geschmackvoll 1688137919
würze Gulasch geschmackvoll 2082051811 würze Gulasch geschmackvoll 1283757763
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.002 Beiträge (ø2,46/Tag)

Die verwendeten Gewürze sind zwar ziemlich hitzetolerant, allerdings verlieren auch die nach 4h Kochzeit etwas von den feineren Aromen. Also die Gewürze lieber erst 1h vor Ende der Garzeit zugeben oder wenigstens zu diesem Zeitpunkt nachwürzen.

Für Guklsch mach ich manchmal auch etwas Gewürzpaste auf Vorrat. Je nach Gewürz trocken oder in etwas Öl anrösten, Tomatenmark mit anrösten, dann die empfindlicheren Gewürze unterrühren und evtl. einen Schuss Flüssigkeit dazu. Diese Paste im Kühlschrank oder TK aufbewahren und damit das Gulasch zum gewünschten Zeitpunkt (nach)würzen.
Wenn amn die Paste in der TK aufbewahrt oder einweckt halten sich die Aromen der Gewürze alle mal länger als im Küchenschrank.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.02.2008
5.708 Beiträge (ø1,33/Tag)

Hallo Bender,

du weckst Gulaschpaste ein? Muß ich mal probieren. Ich wecke immer Reduktion für Hollandaise in den kleinen 80ml Gläschen ein. Gulaschpaste ist auch eine gute Idee.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred
Ich muß nicht jeden Tag Fleisch haben, es kann auch mal ein Steak oder ein Schnitzel sein.

Ich koche gern mit Wein, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen.

Ich koche also bin ich.

würze Gulasch geschmackvoll 1688137919
würze Gulasch geschmackvoll 2082051811 würze Gulasch geschmackvoll 1283757763
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.002 Beiträge (ø2,46/Tag)

Meistens weck ich die gewürfelten Zwiebeln auch noch mit ein. Die waren dann schon ne Stunde bei sanfter Hitze in der Pfanne und sind dann goldgelb bis hellbraun bevor die oben genannten Zutaten dazu kommen.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.02.2008
5.708 Beiträge (ø1,33/Tag)

Pfeil nach rechts Meistens weck ich die gewürfelten Zwiebeln auch noch mit ein Pfeil nach links

Damit würde ich keine Zeit sparen. Denn ich mache immer 2Kg Fleisch und 2Kg Zwiebeln. Einmal habe ich versucht die doppelte Menge auf einmal zu machen aber dann kriege ich die Zwiebeln nicht mehr gescheit geschmort.

Aber ich wecke fertigen Gulasch ein. Das geht sehr gut.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred
Ich muß nicht jeden Tag Fleisch haben, es kann auch mal ein Steak oder ein Schnitzel sein.

Ich koche gern mit Wein, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen.

Ich koche also bin ich.

würze Gulasch geschmackvoll 1688137919
würze Gulasch geschmackvoll 2082051811 würze Gulasch geschmackvoll 1283757763
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine