Putensteaks seit gestern abgelaufen

zurück weiter

Mitglied seit 11.08.2005
630 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo zusammen,

ich hab gerade im Kühlschrank ein Päckchen Putensteaks entdeckt, was gestern abgelaufen ist traurig

Das Fleisch riecht noch vollkommen OK und ist auch nicht "glitschig"

Meint Ihr, das ich sie jetzt noch in eine Marinade einlegen kann um sie morgen zu verarbeiten?

Bei Joghurt & co. hab ich ja keine Probleme, wenn sie ein paar Tage "drüber" sind, aber bei Geflügelfleisch Wichtige Frage

Danke schon mal für Eure Hilfe


lg

kristine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2005
18.652 Beiträge (ø3,7/Tag)

Hallo,

also marinieren und erst morgen braten würde ich sie nicht wollen - ich würde sie sofort verarbeiten.

Viele Grüße - Allegro


Die Sterne .... die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Zitat aus dem Film "Das Beste zum Schluss"
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.01.2011
1.348 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo kristine1,
wie soll das jemand aus der Ferne beurteilen ob das Fleisch morgen noch essbar ist?? Ich bin da pingelig, ich entsorge sowas.
Gruß dilettant
"Essen ist Heimat"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.08.2005
630 Beiträge (ø0,12/Tag)

@ Allegro und dilettant

hab ich mir auch schon fast gedacht.
Weil ich im Moment kaum Appetit auf Fleisch habe und nur der Jungs wegen einkaufe hab ich es vergessen.

Dann entsorge ich es lieber, bevor den beiden auch noch der Japp auf Fleisch vergeht.

Danke

lg

kristine
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.05.2004
7.704 Beiträge (ø1,39/Tag)

Hallo,

und wenn Du es kochst und für morgen einen schönen Salat daraus machst?

Beste Grüße
Tsunami
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2005
18.652 Beiträge (ø3,7/Tag)

Also zum entsorgen wäre es mir zu schade, wenn es doch jetzt noch einwandfrei riecht und aussieht. Nur eben noch einen Tag aufheben würde ich es auch nicht.

Viele Grüße - Allegro


Die Sterne .... die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Zitat aus dem Film "Das Beste zum Schluss"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2010
1.490 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo,

ich würde es auch heute noch braten und als Zugabe zum Salat oder als Aufschnitt alsbald (1, allerhöchstens 2 Tage) verbrauchen.

LG Flaneuse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2006
2.109 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo!

Schau mal auf die Packung: steht das: "Mindestens haltbar bis" oder steht da "zu verbrauchen bis"? Sollte zweiteres da stehen, würde ich das Fleisch entsorgen! Verderb ist nicht immer wahrnehmbar, oft ist Fleisch am Ende der Haltbarkeit mikrobiell verdorben, obwohl es noch sensorisch gut ist...

Putensteaks gestern abgelaufen 260016102~~~~~~~~ Liebe Grüße, Kiwibirt ~~~~~~~~
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.08.2005
630 Beiträge (ø0,12/Tag)

@Kiwibirt

Es steht letzteres drauf und deshalb ist es jetzt auch im Eimer.
Hätt ich auch selbst drauf kommen können, aber die Schrift war so klein.

lg

kristine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2003
516 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Kristine,

ich bin nicht pingelig was das Mindesthaltbarkeitsdatum angeht...bei Geflügel allerdings schon. Ich würde es entsorgen.
LG Ulrike


versuche jedem Tag etwas Schönes abzugewinnen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2003
516 Beiträge (ø0,09/Tag)

Oh, schon erledigt Lächeln
LG Ulrike


versuche jedem Tag etwas Schönes abzugewinnen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2003
15.344 Beiträge (ø2,67/Tag)

Putensteaks gestern abgelaufen 4018560645zusammen,

auch wenn das Fleisch einen Tag über dem Verbrauchsdatum ist und weder komisch riecht noch glitschig ist muss man es nicht gleich in die Tonne kloppen. Das ist Verschwendung, denn da ist vom Erzeuger immer noch eine Karenzzeit eingerechnet. Nur wie Allegro schon schrieb muss man es dann nicht noch marinieren und noch einen Tag länger liegen lassen.

So werden Tonnen von Lebensmittel unnötig vernichtet.

LG Babs der

Putensteaks gestern abgelaufen 1943606411

chefkoch.de


____________________________________

Putensteaks gestern abgelaufen 3581127074

>>Mit den Gerüchten ist es wie mit der Fotografie – wenn man erst einmal was Negatives hat, kann man es entwickeln und vergrößern.<< unbekannter Autor
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,97/Tag)

Hallo


Es kommt einfach auch darauf an wie das Fleisch verpackt ist .

Vakuum zum Beispiel da kann ja nun gar nichts passieren mit in Schutzatmosphäre ab gepacktem Fleisch auch nicht .

Da ist das Fleisch ja nun nicht von einer Stunde auf die andere Verdorben .Marinieren kann man es noch denn durch die Marinade =

Gewürze wie Salz etc. wird die Haltbarkeit verlängert .

Ansonsten bin ich ganz und gar einer Meinung mit Babs

lg annelore
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2011
3.563 Beiträge (ø1,21/Tag)

Wegwerfen ist absoluter Blödsinn. Für die Marinier-Frage müsste man das Fleisch zwar sehen, um ein wirkliches Urteil abgeben zu können, aber es heute noch zuzubereiten, wäre ABSOLUT KEIN Problem gewesen. Sicher nicht!
Bakterien und andere böse Sachen sind nämlich nicht an irgendwelche aufgedruckte Termine gebunden...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2011
1.490 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hallo Babs,
da bin ich voll Deiner Meinung! Klar, muß man bei bestimmten Dingen vorsichtig sein, aber man kann´s auch übertreiben.
Mein Tipp ist immer der: Wenn ich was nicht gleich brauche, dann lasse ich es vakuuimieren oder vakuumiere es selbst und wenn ich an die kritische Zeit hinkomme, dann friere ich es ein, obwohl ich es vielleicht einen Tag später wieder auftaue. Auf alle Fälle wäre es mir zu schade um wegzuschmeissen. UND ich lebe noch!!!
Ein schönes Osterwochenende wünscht,
Robert
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine