Rouladen aus dem Dampfgarer (Combi)


Mitglied seit 30.01.2011
4 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo!

Ich suche ein Rezept bzw. Tipps für das Zubereiten von Rinderrouladen in einem Combidampfgarer. Es geht vorrangig um die Parameter, da ich keine feuchten, trockenen oder rohen Rouladen auf dem Teller haben möchte. Gemüse und Milchreis haben hervorragend geklappt/geschmeckt, nun möchte ich es mit Fleisch probieren.

Habe folgende Rezepte gefunden:

>Link von Admin entfernt --> Googlesuche: Spanische Roulade mit Tomatensoße, Bohnen und Thymiankartoffeln<

>Link zu Miele Österreich von Admin entfernt --> Suchbegriff unter Rezepte/Ratgeber: Rindsrouladen<

Was würdet ihr empfehlen, dass ich am Ende ein zufriedenstellendes Ergebnis erhalte?

Danke!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2007
1.720 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hmm, warum machst sie denn nicht klassisch im Schmortopf?

LG Lobo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.332 Beiträge (ø6,06/Tag)

Hallo,

erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.

Obwohl ich ein absoluter DGC-Fan bin und das Gerät bei mir auch im Dauereinsatz ist, habe ich noch nie Rouladen drin gemacht --- für mich ist das ein klassisches Schmorgericht, das entweder nach dem Anbraten auf dem Herd bleibt oder in den Backofen wandert.

Hast du das Rezept denn ausprobiert?
Es würde mich mal interessieren, wie es funktioniert hat.

Ansonsten kann ich dir, um deinen DGC weiter herauszufordern, unsere DG-Rezepte aus der Datenbank empfehlen.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.01.2011
4 Beiträge (ø0/Tag)

Danke erstmal für eure Antworten!

Habe die Rouladen dann doch geschmort. Wollte es eben einmal im DGC probieren, aber war mir dann zu unsicher. Die Beilagen hingegen kamen aus dem DGC.

Habe hier schon eine Threads durchstöbert Carrara, u.a. auch diese und deine Rezepte. Bin über den regen Austausch vollends begeistert und werde mich (soweit wie möglich) auch daran beteiligen.

Werde mich die Tage mal an dein Hähnchenkeulen Rezept heranwagen, möchte das allerdings mit einem ganzen Hähnchen machen. Verändern sich die Pramater dahingehend stark?

LG!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.332 Beiträge (ø6,06/Tag)

Die Garparameter für Hähnchenschenkel und ganze Hähnchen sind unterschiedlich; wie du auch in den Gartabellen im Miele-Buch sehen kannst ----- welches Gerät hast du denn?, nur mal so nebenbei gefragt.

Für ein ganzes Hähnchen liegt die Garzeit im ersten Schritt bei 40 min --- ich bin aber lange aus der Übung und hoffe, dass da noch jemand etwas zu sagt, der da etwas geübter ist.

Möglicherweise funktioniert es, wenn du einfach den ersten Garschritt verlängerst und dann nach Rezept weiterarbeitest --- garantieren kann ich es nicht.
Die Zubereitung der Schenkel ist dagegen ziemlich gelingsicher.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.06.2002
254 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Bencomo,

vielleicht hilft dir das weiter, Rezept steht im Kochbuch Combidampfgarer.

1. Schritt: 200°- 95 % Feuchte - 40 Min.
2. Schritt: 200° - 225° - 30 % Feuchte - 10 Min.

auf dem Rost auf der 2. Einschubebene darunter das Universalblech.

Ich würde 35 Min. und 15 Min. machen. Labbrige Haut mag ich gar nicht.

Hoffe konnte dir helfen.

LG
Larya
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.01.2011
4 Beiträge (ø0/Tag)

@Carrara

Habe einen Miele DGC 5061. Werde es mal mit Laryas Parametern versuchen.

@Larya

Danke! Mal schauen wie es wird.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.01.2011
4 Beiträge (ø0/Tag)

Hat alles super geklappt und geschmeckt. Danke!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.332 Beiträge (ø6,06/Tag)

Dann tu mir doch bitte noch einen Gefallen und schreibe die Garparameter für das ganze Hähnchen als Kommentar zum Rezept ---- dann finden das u. U. auch andere Suchende wieder.

Vermutlich wird's kaum unter einem Rouladen-thread gesucht. Lachen

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.03.2012
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo LEUTE,

ich würde mich auche gerne bezüglich Dampfgarerrezepte umsehen aber leider find ich nicht sehr viele. Was muss man denn hier eingeben um solche zu finden ? Ich hätte heute auch hier geschaut bei euch im forum weil ich acuh die rinderrouladen im dampfgarer zubereiten wollte. Hat dies zwischenzeitlich schon jemand probiert ? würde mich interessieren wie das Ergebnis war, wie ihr eingestellt habt und und und.

Für eine kurze Antwort vor allem bezüglich des Rezepte findens wäre ich euch dankbar.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.332 Beiträge (ø6,06/Tag)

Hier findest du Dampfgarer-Rezepte aus der DB.

Dann kann ich dir noch meine private Rezeptsammlung anbieten. Das sind Rezepte, die ich selbst umgestellt habe und bei denen du entweder im Untertitel oder in den Kommentaren die Garparameter findest.

Und hier gibt es die Sammlung von eva.h




LG Carrara
Selbst das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.332 Beiträge (ø6,06/Tag)

ups, so ganz habe ich meinen neuen PC noch nicht im Griff *ups ... *rotwerd* --- zweimal wollte ich Evas Sammlung eigentlich nicht verlinken Lächeln


LG Carrara
Selbst das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.03.2012
5 Beiträge (ø0/Tag)

Antwort schreiben

Partnermagazine