Haltbarkeit Hackfleisch und andere Fleischfragen

zurück weiter

Mitglied seit 30.06.2010
14 Beiträge (ø0/Tag)

Hallöchen zusammen,

ich habe noch 1kg gemischtes Hack im Kühlschrank. Leider ist das gestern abgelaufen BOOOIINNNGG.... das ist so ein eingeschweißtes Paket. Meint ihr, ich könnte das morgen noch nutzen?
Wir bekommen morgen Besuch und die haben durchsickern lassen, dass die mal wieder einen leckeren Hackbraten essen wollen würden. Da dachte ich mir "hast ja eh noch Hack im Schrank, warum nicht?"......
Was man so durch die Packung sehen kann, ist das Fleisch nicht verfärbt und lagerte auch ununterbrochen im Kühlschrank.

Dann noch eine weitere Frage: Kann man abgepacktes, eingeschweißte Fleischpackungen auch einfrieren? Manche Sachen sind ja nur so kurz haltbar, da nervt es mich sachen wegzuhauen....

Grüße vom Mann in der Küche YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.05.2002
3.226 Beiträge (ø0,53/Tag)

Obs noch gut ist? Einfach zu beantworten: Machs auf und da es in Schutzatmosphäre ist, lass es ca. 20 Min. stehen. Dann dran schnuppern und wenns nicht stinkt, kannste es noch verwenden. Der Ratschlag ist allerdings nix für Leute, die wegen Überschreitung vom MHD sowieso alles weg schmeißen.

Und man kann diese Packungen für einige Tage einfach so einfrieren. Für länger allerdings nicht, wegen Gefrierbrand. Da würde ich empfehlen, das Zeug in eng anliegende Gefrierbeutel umzupacken.

Gruß Flar
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.05.2004
31.432 Beiträge (ø5,83/Tag)

Huhu....


Genaus so seh ich das auch.



Grüße
RitchieHaltbarkeit Hackfleisch Fleischfragen 2578123070
Organspender.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.06.2009
3.903 Beiträge (ø1,11/Tag)

.. wenn es schmierig ist und stinkt ... an Hund & Katze verfüttern, die vertragen das (im Unterschied zu uns).

MHD sind nur ein "Hinweis" das Zeug kann auch vorher schon ungeniessbar sein - oder gut auch länger halten. Das kommt sowohl auf die "Kühlkette", auf Deinen Kühlschrank, auf die Qualität des Ausgangsmaterials etc. pp an. Deshalb kann man das immer nur individuell beurteilen.

Den Hackbraten würde ich aber auf alle Fälle schon heute zubereiten - und nicht nochmal einen Tag warten. Der schmeckt aufgewärmt sowieso nochmal besser ;)



beste Grüsse
Nice Nofret
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.05.2004
31.432 Beiträge (ø5,83/Tag)

Huhu....


Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube das Hackfleisch gar kein MHD hat, sondern ein Haltbarkeitsdatum!?



Grüße
RitchieHaltbarkeit Hackfleisch Fleischfragen 2578123070
Organspender.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.181 Beiträge (ø6,43/Tag)

Richtig Ritchie --
das ist bei leichtverderblichen Lebensmitteln so.

Und im Gegensatz zum MHD ist das Haltbarkeitsdatum auch nicht beliebit dehnbar.
Aber in so einem einzigen Tag, wenn's dann gut durchgebraten wird, sehe ich kein Problem ---- vorausgesetzt Optik und Geruch sind noch i. O.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.11.2003
1.736 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo,

ich dachte bei Hackfleisch heißt das Vebrauchsdatum, da es bis zu diesem Datum verbraucht werden sollte und danach nicht mehr verwendet werden soll.

Grüße Bubu OH TANNE...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.181 Beiträge (ø6,43/Tag)

@ Bubu

ja, das stimmt, in der aktuellen Fassung der Lebensmittelkennzeichnungs-VO heißt es 'Verbrauchsdatum' und wird mit:
'zu verbrauchen bis' deklariert.
Mir ging es nur darum, dieses Haltbarkeitsdatum, Verfallsdatum.... oder wie auch immer das schon geheißen hat, vom MHD abzutrennen; denn das gab's für leichtverderbliche Lebensmittel nie.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 29.11.2006
11.285 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hl. Abend - Gäste zum Essen - da würde ich schnell frisches Hack besorgen

ob das abgepackte Zeug noch was taugt können wir aus den schon beschriebenen Gründen nicht beurteilen

LG Hubert Haltbarkeit Hackfleisch Fleischfragen 620231500
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2006
3.213 Beiträge (ø0,71/Tag)

Hallo,

da schließe ich mih Hubert an, ohne wenn und aber.
Wenn es Schwein ist, oder auch gemischt, bitte auch nicht an den Hund, weder gebraten noch gekocht und schon gar nicht roh....
Wenn Du es dann heute, nach der Geruchsprobe, gleich zu kleinen Hackbällchen machst und diese dann morgen als kleinen Imbiss hinstellst, das geht dann.

Beste Grüße
Bb





Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund

Friedrich der Große
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
2.769 Beiträge (ø0,75/Tag)

Hallo Miteinander

Wegen einen Tag
halb so Wild
Würde es zwar nicht mehr für die Gäste verwenden
sondern aus dem abgelaufenem Hackfleisch eine Polonaise machen
und einfrieren.
Und für die Gäste frisches besorgen.


Ganz Liebe Grüsse
Tryumph800

Behandle jeden, so wie du selbst behandelt werden möchtest!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 29.11.2006
11.285 Beiträge (ø2,53/Tag)

solange die Gäste wegen des Hacks keine Polonaise zur Toilette machen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG Hubert Haltbarkeit Hackfleisch Fleischfragen 620231500
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
2.769 Beiträge (ø0,75/Tag)

Hallo Miteinander

Oh Hubert
Bolognese
verzeih das Missgeschick Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ganz Liebe Grüsse
Tryumph800

Behandle jeden, so wie du selbst behandelt werden möchtest!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2006
11.786 Beiträge (ø2,62/Tag)

@ Hubert

....und schon geht es los, mit ganz großen Schritten.... Lachen

Aber nicht zuuuu groß die Schritte.....sonst ist man gleich wieder draussen - aus Liechtenstein Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


BG Hinnerk
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.10.2008
3.691 Beiträge (ø0,98/Tag)

Hallo
wieder das leidige Thema in leichter Variation...

Ich gehöre nicht zu den Leuten, die bei Ablauf des MHD alles gleich wegschmeißen. Aber ausgerechnet bei Hack!!! hört für mich der Spaß echt auf.

Luis, wenn Du es Dir selbst in die Pfanne haust, bitte. Aber wenn ich Gast bei Dir wäre und würde mitbekommen, dass Du abgelaufenes Hack verwendest, würd ich mich echt fragen, wie groß Deine Wertschätzung mir gegenüber ist. Was ist, wenn der Hackbraten innen ein bisschen rosa bleibt? Hast Du die Kühlkette bis zu Deinem Kühlschrank tatsächlich nicht unterbrochen? Ist die Schutzhülle der Packung sicher unbeschädigt? Mensch, gib Dir nen Ruck und kauf ne neue Packung, das Supermarktfleisch ist nun wirklich nicht teuer, das sollte Dir die Gäste doch wert sein.

Gruß
Limo

...die möglicherweise gleich als hysterische Lebensmittelvernichterin umzingelt wird. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine