Vitello Tonado

zurück weiter

Mitglied seit 21.08.2007
49 Beiträge (ø0,01/Tag)

Guten Morgen,

ich habe morgen Gäste und möchte Vitello Tonado zubereiten. Ich habe auch schon ein Rezept, was mich hier eine Frage stellen lässt ist das Anrichten.

Mal heisst es, das Fleisch schichtweise in eine Auflaufform (oder eben passendes Gefäß) schichten, und mindestens 4 Stunden ziehen lassen.
Dann heisst es auf einen Teller anrichten und mit der Soße begiessen.

Was ist Eure Erfahrung???

Es ist ein wichtiger Termin morgen, ich möchte alles "richtig" machen Lächeln,

Einen schönen Tag

MM
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.12.2008
1.254 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo,

ich richte auf einem Teller an und begieße mit der Soße.
In der Soße stundenlang ziehen lassen, fände ich nicht so toll. Man möchte doch auch noch etwas vom feinen Geschmack des Fleisches haben.

LG
Hanka
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.08.2008
3.998 Beiträge (ø0,97/Tag)

Hallo,
ich mache es auch so wie Hanka.
Lg Ute
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
26.006 Beiträge (ø4/Tag)

Heisst das nicht "Vitello Tornado"?? YES MAN YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2009
519 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo -

ich denke es wird Vitello Tonnato geschrieben ! Aber egal wie - es schmeckt sehr lecker. Die Zubereitung erfolgt bei mir so wie bei Hanka und utekira.

Viel Spaß!

Liebe Grüße
Ingrid
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.01.2010
114 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

Ich begiesse auch anschliessend mit der Sosse.
Sonst wird mir das irgendwie zu matschig.

Gruss
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2007
1.386 Beiträge (ø0,3/Tag)

Ich hab auch noch einen Vorschlag


Vitello Tonnato


und es gibt hier ganz leckere Rezepte

Gruß
moorhexe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2005
37.729 Beiträge (ø7,21/Tag)

...un in Sachsen heeßt´s Fiddellooou Donadooou. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich lege es in eine Quiche-Form und lasse es durchziehen. Na!


LG renimo Vitello Tonado 3072441240
**************************************************
"Livet er det dejligste eventyr!"- Das Leben ist das schönste Abenteuer!
*H.C. Andersen*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.04.2010
6.454 Beiträge (ø1,84/Tag)

"Vitello tonnato" heisst das Gericht korrekt.
Vitello = Kalb
Tonno = Thunfisch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.08.2007
49 Beiträge (ø0,01/Tag)

...vielen vielen Dank für Eure schnellen Antworten.

Sorry *ups ... *rotwerd* für den Rechtschreibfehler. Das passiert wenn man ohne Vorschau direkt einstellt.

Einen schönen Tag

MM
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.08.2004
2.465 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo MM,

kleiner Tip: schau mal auf der Seite von Essen & Trinken vorbei, das gibt es ein gutes Rezept mit einem Video dazu. Verlinken darf ich ja in diesem Fall hoffentlich, E&T ist ja eine Partnerseite von Chefkoch und kommt aus dem gleichen Verlagshaus.

LG
Chris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.01.2010
114 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

es gibt auch hier bei chefkoch ein Video:

http://www.chefkoch.de/rezepte/1112221217261076/Vitello-tonnato.html

Gruss
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 02.03.2002
30.076 Beiträge (ø4,65/Tag)

Wobei ich im Fall des Videos Sächsisch sogar noch vorziehen würde YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.10.2008
890 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hi,

Fleisch ganz mit Sauce bedeckt 2 bis 3 Stunden im Kuehlschrank ziehen lassen

Rezept

im Uebrigen ziehe ich Huehnchenfleisch dem Kalbfleisch vor.

lg
empi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2000
21.244 Beiträge (ø3,07/Tag)

Au ja - -

und ´ne leichte Curry-Sauce zu dem Hähnchen-Vitello und bissi kandierten Ingwer - lecker YES MAN
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine