Frage zu Hähnchenflügel im Backofen


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.10.2009
153 Beiträge (ø0,04/Tag)

Huhu,

wollte nachher das erste Mal "Hähnchenflügel" machen.
Habe gestern bereits eine tolle Marinade gefunden, und die Hähnchenflügelchen,
darin eingelegt.

Hier in der Wohnung habe ich nur einen Backofen mit Ober- und Unterhitze.
Wie lange und auf wieviel Grad müssen die Hähnchenflügel nachher in den Ofen?
Auf ein Blech oder den Rost gelegt?

So viele Fragen. Welt zusammengebrochen
Ich hoffe jemand hat da mehr Erfahrung als ich. na dann... *ups ... *rotwerd*

Viele Grüße

Kitty
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2009
5.419 Beiträge (ø1,27/Tag)

Hallo Kitty,

neulich habe ich diese Hähnchenflügel zubereitet:
http://www.chefkoch.de/rezepte/349191120059783/Haehnchenfluegel-Romero.html
Ich hatte sie in einer flachen Auflaufform uns sie waren perfekt.
Allerdings habe ich sie etwas länger als angegeben gegrillt - so ca. 30 Minuten.

Viele Grüße,
Ro-Gi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2009
5.419 Beiträge (ø1,27/Tag)

... ach so Na!
Ich hatte erst Ober- und Unterhitze und kurz vor Schluss noch mal mit Power gegrillt.

Viele Grüße,
Ro-Gi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.112 Beiträge (ø2,19/Tag)

Aber jetzt wieder auf die "echten" Chinckenwings zurück zu kommen. Ober- und Unterhitze, wäre auch in ordnung, aber du solltest die Flügelchen öfter umdrehen, sonst werden sie nicht gleichmäßig goldbraun.


Alberto
-------------------------------------------------------------------------------------

Die Küche eines Volkes ist das genaue Zeugnis seiner Zivilisation (Ein französischer Gastronomiekritiker )
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.10.2009
153 Beiträge (ø0,04/Tag)

Heyho,

aber ist es nicht total egal, für wen ich die Hühnerflügel mache?
Die Frage ist doch hier im Forum vollkommen richtig, warum wird der Thread denn dann nun durch den Kakao gezogen? traurig

Ich wollte doch nur lieb fragen, wie man Hähnchenflügel zubereitet, im Backofen.
Und ob "der Grill" ein eigenes Symbol hat oder ob damit eventuell die Oberhitze gemeint ist?

Alles liebe

Kitty
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2004
6.047 Beiträge (ø0,94/Tag)

Dieses Haarespalten ist echt zum kotzen.

Kitty, ich würde sie bei 200°C auf dem Backblech so etwa 30 Minuten braten. Sieht man ja wann sie knusprig sind.



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2009
5.419 Beiträge (ø1,27/Tag)

Hallo Kitty,

das Grill-Symbol ist meist recht "zackig" im oberen Bereich des Piktogramms.

Viel Erfolg!

Ro-Gi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.03.2004
5.218 Beiträge (ø0,82/Tag)

Hallo Kitty,

ja, es ist total egal warum und für wen Du die Hühnerflügel machst hechel...

Den Ofen würde ich auf 225 Grad vorheizen und die Flügelchen einlegen, dann auf 200 runter schalten, nach 15 min. wenden und weitere 10 min. garen. Wenn sie nach den ersten 15 min. nicht braun sind - dann den Herd wieder hochschalten (kommt halt vorallem auch auf Deinen Ofen an)

Gutes Gelingen und guten Appetit an den Esser wo bleibt das ...

Grüße
Grassi








Humor ist, wenn man trotzdem lacht!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.05.2017
1 Beiträge (ø0/Tag)

bei wie viel Grad hast du die Flügel in den Backofen ?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2014
9.411 Beiträge (ø3,65/Tag)

Wer jetzt?
Die gelöschte Benutzerin? Vor 8 Jahren?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2019
1 Beiträge (ø0/Tag)

Vielen Dank
Zitat von hookahey am 05.03.2010 um 17:01 Uhr

„Dieses Haarespalten ist echt zum kotzen.

Kitty, ich würde sie bei 200°C auf dem Backblech so etwa 30 Minuten braten. Sieht man ja wann sie knusprig sind.



Zitieren & Antworten
Antwort schreiben