Unterschied Lammfilet zu Lammlachs

zurück weiter

Mitglied seit 16.12.2004
15 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

kann mir jemand den Unterschied erklären ?? Ich habe vorhin an der Theke auf das Lamm gedeutet und gemeint, daß das Lammfilet gut aussehe. Und die Verkäuferin meinte, das seien Lammlachse...Leider war viel los, sonst hätte ich gleich gefragt. Aber vielleicht könnt ihr mir ja helfen...

Danke an alle und noch einen schönen Tag
Tin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø5,82/Tag)

Der Lachs ist der ausgelöste Lammrücken, das Filet ist das Lendenstück.

lg
susa



________________________________________________________________________

The point of philosophy is to start with something so simple as not to seem worth stating, and to end with something so paradoxical that no one will believe it.
Bertrand Russell
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2004
15 Beiträge (ø0/Tag)

Danke für die schnelle Antwort...dann such ich mir doch mal ein Rezept dazu...

Gruß
Tin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,37/Tag)

Lachs ist das ausgebeinte Kotelett ,also der Rücken ohne Knochen .

Filet ist das an den Kotelett innenliegende so ungefähr Fingerdicke zarte Stück .

Oft wird aber (leider) auf vielen Speiskarten oder Anzeigen der Lachs als Filet deklariert.
lg annelore
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.02.2006
683 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo annelore,

nun kann ich aber mal "zuschlagen" :

aus einem ein Lamm-Rücken kann man nicht
ein Kotelett ausbeinen, sondern das Rückenfilet wird ausgelöst.
Oder man hackt den ganzen Rücken in Scheiben und erhält Koteletts.

Mit lustigen Gruß
Barracuda
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.10.2003
7.171 Beiträge (ø1,05/Tag)

@ Barracuda

Da hast Du wohl danebengeschlagen!!

Der (Lamm-) Rücken wird auch als Kotelettstück bezeichnet, und das hier ausgelöste Fleisch ist das Rückenfilet. Das "echte" Filet liegt auf der "Unterseite".

Gruß vom Hai
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.02.2006
683 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Hai,

jeder Rücken von Schlachtvieh wird als Kotelettstück bezeichnet-
es sollte auch etwas mit Augenzwinkern sein -

Ich bin nicht "besserwisserrich" und will auch niemand zu nahe treten.

Mit allerfreundlichsten Grüßen
Barracuda

PS.
Die Meriten von "annelore" sind unbestritten !
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.02.2008
5.703 Beiträge (ø1,08/Tag)

Menno,

das Filet ist ein bis zwei Finger dick, und liegt auf der "bodenzugewandten" Seite des Rückens.
Amen,

sagt sanssavoir Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,37/Tag)

Ich reiche das Wort Stück nach Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.10.2008
3.199 Beiträge (ø0,63/Tag)

......vom filet wirst du nicht satt, das filet liegt ventral. wie bei allen anderen säugern auchNa!

lg, s
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2005
12.624 Beiträge (ø2,07/Tag)

Wenn es nicht ventral liegen würde, dann würde sie davon satt?
Dann ist das ja echt blöd... Was denn nun?

Liebe Grüsse
Susanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.10.2008
3.199 Beiträge (ø0,63/Tag)

.........dann ist es kein filet mehr. dafür dann aber mehr vom lachs (dorsal)Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2005
12.624 Beiträge (ø2,07/Tag)

Soso...
D.h. also, wenn man sattmäßig auf der sicheren Seite sein will, nimmt man am besten das ganze Lamm! YES MAN
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.02.2008
5.703 Beiträge (ø1,08/Tag)

Ja. Quasi: Caudal-Ventral-Dorsal-Lateral und Subkutan. Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2005
12.624 Beiträge (ø2,07/Tag)

Und aus dem Rest gibt es dann auch noch eine schicke Jacke. Na!
Zitieren & Antworten
zurück weiter