Filetsteak niedergaren


Mitglied seit 18.10.2007
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi,
kann mir jemand sagen, wie lange ich ein 250 g und zwei 180 g Filetsteaks niedergare?


Solls morgen geben.

Freu mich auf Antworten.

LG
Feuersturm
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
378 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

ich kann mir nicht vorstellen, dass man Filetsteaks so zubereiten sollte. Sie werden von beiden Seiten angebraten und dann in wenigen Minuten durchgegart. Bei 50-80°C kann dann das Fleisch im Ofen noch 10 Minuten ruhen.

LG Doris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
12.175 Beiträge (ø1,67/Tag)

Hallo Feuersturm

Bevor man hier solche Fragen stellt sollte man sich über die Niedergahrmethode informieren !
Ich warte darauf wann jemand seine Hähnchenschlegel auf diese Art zubereiten will !!

Wie Steaks gebraten werden wurde in letzter Zeit schon 100 mal durchgekaut !

Gruß
Werner
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.04.2008
4.319 Beiträge (ø0,86/Tag)

Hallo,

mach es wie Thomas Bühner, 2Sternekoch etc. einer der besten im Land: Filet mit flüssiger Butter einreiben und 25 Min in den Ofen bei 100°, dann noch 5 Minuten ruhen lassen bei 55° und DANN kurz auf allen Seiten anbraten und mit Fleur de sel bestreuen. Das Filet sollte Spitzenqualität haben.

LG

Mathias
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2007
1.060 Beiträge (ø0,2/Tag)

@Werner
Warum sollte das bei Hähnchenschlegel nicht funktionieren? Bei 110° Grad im Smoker sind die nach 2-3 Stunden supersaftig und weich....und sogar durch Na!

Was die Beiträge zu Steaks angeht: Da gebe ich Dir 500% Recht!!! Langsam nervt es!
Hatte ja schon in einem anderen Beitrag vorgeschlagen mal ein 'Sticky' zu Steaks zu machen.
Gruß,
Mansour
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2007
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,
hab schon gesucht!!!! Danke für die NETTEN Beiträte. Echt toll!!!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2007
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

und natürlich auch wirklich danke für die ernstgemeinten....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2007
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Werner,
na Du bist ja `n Netter!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2007
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Matthias,
danke, das hört sich gut an!

LG
Anja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,47/Tag)

Hallo

Nett sind wir doch Alle fast immer, oder immer öfter

Aber es würde schonmal Helfen wen man sich etwas belesen würde zumal wen man doch lesen kann Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


LG annelore



Es feiert an Silvester kein Schwein mit seinem Mäster
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,47/Tag)

Hallo Anja

Ich habe da mal deien Vita gelesen die du hier schon mal eingetippt hast Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Bei der Vorbildung Beruf Köchin verstehe ich deine Reaktion nun garnicht, auf das was ander schreiben

LG annelore




Es feiert an Silvester kein Schwein mit seinem Mäster
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.11.2005
91 Beiträge (ø0,02/Tag)

abend
das klingt mal interessant

"mach es wie Thomas Bühner, 2Sternekoch etc. einer der besten im Land: Filet mit flüssiger Butter einreiben und 25 Min in den Ofen bei 100°, dann noch 5 Minuten ruhen lassen bei 55° und DANN kurz auf allen Seiten anbraten und mit Fleur de sel bestreuen. Das Filet sollte Spitzenqualität haben. "

hat das schon mal jemand selber ausprobiert ?
bzw. gibt es da wirklich einen so großen vorteil zur normalen methode (anbraten,dann garen)?


gruß

w
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.04.2008
4.319 Beiträge (ø0,86/Tag)

restaurant-lavie.de
dann Kochkurse, Geschmackschule und schließlich Einblick in die Geschmackschule
Der Kurs steht mir noch bevor im neuen Jahr.

schöne Weihnachten,
bei uns gibt es Wild, keine Steaks

Mathias
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.12.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

hallöchen!!

Ich hab eine Frage...Wie brate oder mache ich ein 30cm schweineLendchen im ganzen? Wie wird es nicht trocken oder gar zäh? Und wie und welche soße mache ich dabei?


danke für die antworten!!

Lieben Gruß

Andreas OH TANNE...
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.