Spanferkel?? Hilfe!!


Mitglied seit 28.02.2002
53 Beiträge (ø0,01/Tag)

zum Heulen zum Heulen

Brauch Hilfe!
Hat jemand schon mal ein Spanferkel im Combidämpfer/ Konvektomat gemacht?
Und vielleicht sogar positive Erfahrungen gemacht. Wäre toll davon zu hören.

Vielen Dank im vorraus.

Lg Sahnekirsche
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.459 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo Sahnekirsche

kann mir kaum vorstellen, dass Spanferkel im Heissdämpfer so ein richtiger Knaller wird ?
Spanferkel braucht eigentlich stundenlange sanfte "Rundumglut" auf dem Grill, in Kombination mit regelmässigem Beschöpfen mit würzenden Flüssigkeiten, was letztendlich zur knusprigen Schwarte und zartem Fleisch führt...........

Gruss Manni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.02.2002
53 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hy Manni!

Kann man denn die sanfte Rundumglut nicht auch im Dämpfer erzeugen?
Weil begießen kann ich auch im Dämpfer das macht man ja auch im normalen Backofen zuhause! Und Schinkenbraten mit Kruste gelingt im Dämpfer ja auch, oder?

Lg Sahnekirsche
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2006
3.215 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo Sahnekirsche,

klar gelingt bei mir der Schweinekrustenbraten auch immer ganz toll im Backofen.
Aber was meinst Du denn mit Dämpfer.
Ich schließe mich der Meinung von Manni an, ein Spanferkel über glimmende Holzkohle gegart ist etwas besonderes.
Gerade auch vom Geschmack her.

Beste Grüße
Boxerbaby


Spanferkel Hilfe 2502104937


Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund
Friedrich der Große
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.02.2002
53 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hy!
Mit Heissluftdämpfer meine ich sowas was es in Großküchen gibt. Damit kann man Kuchen backen, Eier kochen, Braten machen, Fisch dünsten. Und er macht richtig gute Kruste., je nach dem wenn gewünscht natürlich.
Aber war ja auch nur eine Frage Lächeln

Lg Sahnekirsche
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2007
1.060 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hi Sahnekirsche,
theoretisch geht das schon, allerdings müsste man das Spanferkel danach einer hohen gleichmäßigen Hitze eines Drehgrills aussetzen damit die Schwarte das 'poppen' anfängt. Wäre also besser es gleich auf einem Grill zu machen.
Sollten allerdings nur Stücke vom Spanferkel verwendet werden so ist die Idee gar nicht schlecht. Um die Schwarte aufzupoppen muss es dann nur noch kurz nach dem Garen in den Ofen bei Oberhitze(Schwarte nach oben).
Gruß,
Mansour
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,93/Tag)

Hallo

Na siehste und schonn hast du die Lösung selbst gefunden


Und er macht richtig gute Kruste., je nach dem wenn gewünscht natürlich.



Dann kennst du dich damit aus ,wo ist nun das Problem
Doch höchstens die größe vom Spanferkel obs in den Combidämpfer/ Konvektomat passt
#
LG annelore


Es feiert an Silvester kein Schwein mit seinem Mäster
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.459 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo Sahnekirsche

wenn du mit deinem "Dampfgerät" auch knusprige Braten machen kannst, geht ja wohl auch Fleisch vom Spanferkel, aber den Grillgeschmack bekommst du damit sicher nicht hin........ Sicher nicht!

Egal wie, ein "richtiges" Spanferkel ist für mich einfach mit Holzkohleglut, viel Zeit und "krachender" Schwarte verbunden, sonst tät es ja auch ein "normaler" knuspriger Schweinebraten Lächeln

LG von Manni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.02.2002
53 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hy!
Mir schon klar das das damit geht.
ABER, hat das schon mal jemand hier gemacht?? Weil Rezept wäre nicht schlecht.
Darum gehts mir.

Und größenmäßig sollte nicht das Ding sein, da geht was rein Na! Na!
Lg Sahnekirsche
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,93/Tag)

Hallo

Einfach mal in der Datenbank nachsehen

Hier ein Rezept von mir

http://www.chefkoch.de/rezepte/426831133620898/Spanferkel-fuer-12-Personen.html

LG annelore





Es feiert an Silvester kein Schwein mit seinem Mäster
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine