Kalbsleber - ein Traum


Mitglied seit 12.04.2008
787 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo Feinschmecker

Habe festgestellt, Kalbsleber ist ja gar nicht so einfach zu bekommen, mußte ich erst bestellen, haben sie hier bei uns im Ort nicht vorrätig. Ich habe dann in der DB nach Rezepten gestöbert, da ich Kalbsleber zwar schon häufiger im Restaurant gegessen, sie selbst zubereitet allerdings noch nie habe.

Bin dann auf das Rezept von Sebastian1985 gestoßen und kann nur sagen: vom Feinsten!!

Kalbsleber Berliner Art (foie de veau a´la berlinoise) Wichtige Frage Wichtige Frage (weiß nicht, wie man den link zum Rezept hinbekommt???)

Gehört ab jetzt mit zu meinen Lieblingsgerichten. Unbedingt probieren!

LG Let´s cook baby!

Bsaat
Zitieren & Antworten
Angehängte Datei

Mitglied seit 27.03.2005
24.571 Beiträge (ø4,57/Tag)

Kannste nicht verlinken?
Darfst du im Eröffnungspost auch gar nicht Lachen

lg
eifelkimi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2008
787 Beiträge (ø0,18/Tag)


Mitglied seit 03.07.2004
19.382 Beiträge (ø3,43/Tag)

WOW! Die sieht aber lecker aus!!!





Chefkoch ist kein Wattepusten!


Kalbsleber Traum 2476065503Lisa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2008
586 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Bsaat,

schönes Foto! Lächeln

ich bin mal so frei und ergänze den Link:

Kalbsleber Berliner Art

Liebe Grüße

Kristina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.04.2008
957 Beiträge (ø0,23/Tag)

Sieht ja echt lecker aus!!!

Ist das eingekochter Balsamico aus der Tube??? Bzw. Balsamicocreme? Wenn Ja.... find ich nicht gut.


Jemanden willkommen zu heißen bedeutet für mich, ihn zu bewirten. Im Mittelpunkt der Küche steht bei Reich wie Arm der Geist der Gastfreundschaft und die Freude, eine Mahlzeit mit anderen zu teilen. Ohne Qualität kein Genuss!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2008
787 Beiträge (ø0,18/Tag)

@slow_food *ups ... *rotwerd* gestehe:schuldig! Habe ich neu gekauft und "mußte" ich unbedingt ausprobieren, war wohl das falsche Essen dafür. Man lernt nie aus!

LG
Bsaat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.04.2008
957 Beiträge (ø0,23/Tag)

Normaler Balsamico passt aber hervorragend dazu.. Na!


Jemanden willkommen zu heißen bedeutet für mich, ihn zu bewirten. Im Mittelpunkt der Küche steht bei Reich wie Arm der Geist der Gastfreundschaft und die Freude, eine Mahlzeit mit anderen zu teilen. Ohne Qualität kein Genuss!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2008
787 Beiträge (ø0,18/Tag)

@Kristina_1978: Danke für´s erlinken (verrätst du mir wie das geht?)

Danke und Gruß

Bsaat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2008
787 Beiträge (ø0,18/Tag)

Tschuldigung, fehlt das "v", soll heißen VERLINKEN


Bsaat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.04.2008
957 Beiträge (ø0,23/Tag)

Habs auch erst erfahren:

1 Zuerst das Kästchen oberhalt mit der Erdkugel und der Brille klicken.
2 Dann einen gewünschten Namen hinein --> OK
3 Den Link hinein schreiben /kopiere....

fertig


Jemanden willkommen zu heißen bedeutet für mich, ihn zu bewirten. Im Mittelpunkt der Küche steht bei Reich wie Arm der Geist der Gastfreundschaft und die Freude, eine Mahlzeit mit anderen zu teilen. Ohne Qualität kein Genuss!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2008
787 Beiträge (ø0,18/Tag)

@slow_food

bedankt

Bsaat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.04.2008
957 Beiträge (ø0,23/Tag)

Wo ist die Probe??? Lachen


Jemanden willkommen zu heißen bedeutet für mich, ihn zu bewirten. Im Mittelpunkt der Küche steht bei Reich wie Arm der Geist der Gastfreundschaft und die Freude, eine Mahlzeit mit anderen zu teilen. Ohne Qualität kein Genuss!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2008
787 Beiträge (ø0,18/Tag)

Guten Morgen,

nachdem ich jetzt wieder ausgeschlafen bin, werde ich auch gleich mal die Probe auf´s Exempel machen:

Kalbsleber Berliner Art

Euch allen einen schönen Sonntag! Let´s cook baby!

Bsaat
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine