Schweinebraten ein Problem


Mitglied seit 18.08.2005
398 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo zusammen,

mein erster Schweinebraten ist fertig Geschmack gut, Soße reichlich und lecker nur ein Schöhnheitsfehler er ist zerfallen wen ich nur in die Nähe kam ist er zerfallen.

Ich habe eine Schweinenuss 1230 g genommen, erst scharf angebraten dann bei 120 Grad für 2 h und 45 min im geschlossen Bräten im Ofen fertig geschmort.

Was habe ich falsch gemacht?

Für jeden Tipp und Hinweis bin ich dankbar.

Grüßle
Tina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.07.2002
8.152 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo liebe tina,

na ja, eigentlich hast du ja nix falsch gemacht, wenn er zerfällt, heißt doch, er war butterweich? Wo ist das Problem?

Ich brate meinen Schweinebraten immer bei 150°C, allerdings ohne anbraten und die gleiche Zeit. War auch butterweich bisher, aber ohne zu zerfallen.

Liebe GRüße

Sivi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2005
3.912 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallo Tina,

vielleicht war die Garzeit doch etwas zu lang. Mir kommen 2 Std. 45 Min. etwas lang vor.
Ich habe bisher Schweinebraten mit ca. 1,5 kg max 2 Stunden gebraten (1 1/2 geschlossen und ca. 30 Min. offen ohne Deckel)
3 Stunden braucht meine Weihnachtsgans Na!

Hast Du nach Rezept gekocht (geschmiort) ?

mediterrane Grüße

Schweinebraten Problem 3753360616



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.08.2005
398 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo zusammen,

vielen Lieben Dank erstmal.

also ich habe 2 Rezepte zusammen geschmißen einmal das Rezept Feiner Schweinebraten und dann eines aus dem einem Niedertemperatur schmoren.
Daraus habe ich die Garzeit genommen.

Das er Butter weich sein soll will ich ja aber nicht das er vor dem Messer davon läuft und sich in Bröcken in der Soße versteckt Na!

Gut mit der Weihnachtsgans zu wissen die will ich in diesem Jahr mal ausprobieren Na!

Gibt es einen ultimativen Garprobtest bei Fleisch?

Der mit der Gabel ist ja nicht aufgegangen.

Herzliche Grüße
Tina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,

also ich mache Schweinebraten immer vom Nacken ist sehr saftig.

Die Nuss ist zum Braten zu mager und zu trocken. Deshalb zerbröselt das Fleisch.

Die Bratzeit finde ich zu lange. 2 Std. müßten reichen.

Ich kaufe Fleisch beim Metzger und lasse mich beraten.

Viele Grüße

Wompel1
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine