>>>>>>Mamirahs Hackbraten mit Röstgemüse<<<<<<<


Mitglied seit 09.11.2005
25.266 Beiträge (ø5,05/Tag)

Hallo,
das ist ein Rezept für ca 4 Personen

Ihr braucht dazu

500Gramm (Rinder)Hackfleisch,ganz normal ,wie für Frikadellen ,gewürzt und angemacht.

1 Packung frisches Suppengrün(die Petersilie müsst ihr anderweitig einsetzen)

zusätzlich 4-5Möhren

ungefähr 8Kartoffeln alles sehr fein gewürfelt.

Zunächst formt ihr den Hackfleischteig zu einem Brot,und bratet das von allen Seiten,in etwas Öl ,ziemlich scharf an.

Rausnehmen,
im Bratensatz das gewürfelte Gemüse andünsten,
es sollte auch eine schöne Farbe annehmen.

Dann Tomatenmark dazugeben (Oro di Parma mit Würzgemüse)
auch leicht anrösten.

Mit Rotwein und /oder Fleischbrühe ablöschen,den Hackbraten wieder drauflegen.

Für ca.1- 1 1/2 Stunde in den Backofen geben,
die letzte halbe Stunde ohne Deckel,wegen der Kruste

Wenns zu dickflüssig wird,eventuell noch etwas Brühe nachgiessen.


Wir mögen diesen Hackbraten sehr gerne,weil die \"Beilagen\"schon mit

\"dabei liegen\" und nicht extra zubereitet werden müssen.

Und durch das Röstgemüse,hat die Sauce einen sehr kräftigen Geschmack.

Baguette dazu schmeckt lecker,weil man damit die Sauce prima \"aufstippen\" kann

Guten Appetit

wünscht mamirah

die sich immer über Rückmeldungen freut
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.07.2002
276 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo mamirah!

Danke für das Hackbratenrezept. Hackfleischrezepte hat man nie genug. Habe es mir abgespeichert. Finde es auch sehr praktisch, dass das Gemüse und die Kartoffeln gleich mitgegart werden.
Ganz herzliche Grüße an dich von manny2
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2003
12.047 Beiträge (ø2,01/Tag)

Hallo!

Ich verschiebe dich mal ins Fleischforum...

LG


Forenbetreuerin:
Desserts, Rezepte für Kids, sonstige Kochrezepte und Küchenthemen

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.11.2005
25.266 Beiträge (ø5,05/Tag)


Danke fürs Verschieben

mamirah
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2005
521 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo mamirah,

Danke für deine Hackbratenvariation an Röstgemüse Lächeln

Das klingt einfach, lecker und gut.

Werde es morgen sofort ausprobieren.


LG
ettena
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.08.2005
2.772 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hi mamirah!

Danke! Echt praktisch, wenn man das Gemüse schon dabei hat!
Brauch ich nicht extra Kartoffelsalat machen Na!



Liebe Grüße marmorkuchen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 27.05.2007
8.813 Beiträge (ø1,98/Tag)

Hallo Mamirah,

danke, dass Du das hier nebenan verlinkt hast. Dein Rezept kommt mir gerade recht. Habe Hackbraten noch nie nach Rezept gemacht aber Deins gefällt mir ausgesprochen gut.

Wird es morgen geben.

LG Tatzl
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 27.05.2007
8.813 Beiträge (ø1,98/Tag)

Hallo Mamirah,

habe gestern Deinen Hackbraten gemacht. Der Braten ist super gut geworden. Mit dem Gemüse und dem Wein, das hat richtig lecker geschmeckt.

Einziger optischer Kritikpunkt: Die Kartoffelstückchen haben durch den Rotwein eine schmuddelige grau/braune Farbe angenommen. Die würde ich nächstes Mal separat kochen.

Liebe Grüße

Tatzl
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine