Zwiebelmett selbst gemacht?

zurück weiter

Mitglied seit 11.03.2005
13.894 Beiträge (ø2,62/Tag)

Hallo,

ich würde gerne mein Zwiebelmett (Thüringer Mett) selber herstellen.
Da ich aber keine Lust zum experimentieren habe, wäre ich froh, wenn mir jemand mal erzählt, wieviel Zwiebeln ich für 500g Fleisch benötige und welche Gewürze in welchen Mengen dann auf jeden Fall noch dazu gehören.

Gruß
Angelika
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.12.2003
7.846 Beiträge (ø1,36/Tag)

Hallo Angelika!

Ich habe mein Mett immer beim Fleischer meines Misstrauens gekauft. Na!

Wenn du das Fleisch selbst durch den Wolf drehst, dann mache auf deine 500g Mett 10g Slaz und 2g frisch gemahlenen Pfeffer dazu. Was die Zwiebel angeht, bin ich mir nicht sicher, da müssten dir andere meine Vermutung bestätigen oder entkräften: Da sind meist keine echten Zwiebeln sondern ein Zwiebelgranulat oder -pulver drin.
Die guten Fleischer machen auch echte Zwiebelwürfel sein. Grammzahlen kann ich dir nicht nennen, denn meine Zwiebeln wiege ich nicht ab. Na!
Aber ein normale kleine Zwiebel dürfte reichen! Lachen


Gruß Let´s cook baby!Jens


Ein weiches Bett, ein gutes Essen und du kannst die Welt vergessen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2004
4.039 Beiträge (ø0,75/Tag)

@ Jens

Lachen

LG Ulla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,93/Tag)


Zwiebelmett ,grobe gemahlenes Schweinehack mit Pfeffedr ,Salz und etwas Muskat würzen .

Zwiebel Ringe oder Würfel oben darauf Fertig



LG annelore






Non, je ne regrette rien ...



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
13.894 Beiträge (ø2,62/Tag)

Hallo Jens,

danke für deine schnelle Antwort.
Auch ich habe bisher mein Zwiebelmett immer fertig gekauft. Ich möchte aber einfach mal versuchen, es selber zu machen. Dabei werde ich dann erst mal an deine Angaben halten.

@ annelore,

ich wollte \"richtiges\" Zwiebelmett haben und nicht einfaches Hackfleisch mit Zwiebelringen.
Der Tipp mit dem Muskat gefällt mir allerdings.

Gruß
Angelika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,93/Tag)



Angelika!



Das ist Zwiebelmett .Was stellst du dir denn unter Zwiebelmett vor ,das sein soll



LG annelore



Non, je ne regrette rien ...



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
13.894 Beiträge (ø2,62/Tag)

@annelore,

meiner Meinung nach heißt Zwiebelmett Zwiebelmett, weil es Zwiebeln enthält.
Dass man dann zusätzlich vielleicht Zwiebel-Ring oder -Würfel drüber geben kann, ist mir auch klar.
Und meine Frage ging ja dahin, wieviel Zwiebeln für welche Menge Fleisch notwendig sind.
Diese Frage wurde mir ja schon von Jens beantwortet.

Gruß
Angelika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,93/Tag)

Hmmmmmmm



Dann stelle ich seit 47 Jahren Zwiebelmett verkehrt her



LG annelore





Non, je ne regrette rien ...



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2005
17 Beiträge (ø0/Tag)

lol, so ne dumme frage wieviel Zwiebeln man auf wieviel Fleisch nehmen soll.
Jajaja, was auch immer!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.12.2003
7.846 Beiträge (ø1,36/Tag)

Hallo Angelika!

Ich habe dann doch mal gegoogelt und möchte dir folgende Ergebnisse präsentieren: Na!

Annlore schreibt am 24.01.2004 20:36 in Thread Was genau ist Mett?:
Schweinemett oder Hackepeter ist durch eine mittel grobe Scheibe gedrehtes Schweinefleisch.wird dann gewürtzt nach belieben. Zwiebel rein oder darauf ist nach Gegend verschieden

Marlena empfiehlt in selbigem Thread die Seite von Was-wir-essen.de. Dort steht auch etwas über Zwiebelmett! Lachen

Eine fachlich fundierte Auskunft, die mir allerdings zu fachlich ist, liefert dir meat-n-more.info! Na!


Gruß Let´s cook baby!Jens


Ein weiches Bett, ein gutes Essen und du kannst die Welt vergessen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2005
891 Beiträge (ø0,18/Tag)

Renkleo..

meinst Du vielleicht \"ZwiebelmettWURST?\"

Also, was hier in Berlin als Hackepeter verkauft wird, ist eben, wie schon von anderen geschrieben, Schweinemett, gewürzt mit Pfeffer und Salz, mit oder ohne Zwiebeln erhältlich...

Identisch mit dem, was ich aus meiner Heimat Niedersachsen als \"Thüringer Mett \" kenne..

LG Uschi



Zitieren & Antworten



Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,93/Tag)


Und alle drei Bezeichnungen sind das Gleiche



LG annelore




Non, je ne regrette rien ...



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo ich bin neu hier und habe mir mal als erstes die beiträge zum thema zwiebelmett durchgelesen.

Sicherlich ist es von region zu region anders und die bedeutung schwindet ein wenig sowie die herstellung aber nichts desto trotz bleibt es immer noch das gleiche.
ich möchte hier keinen anfeinden das liegt mir mehr als fern. dennoch möchte ich eine andere antwort zum thema zwiebelmett/ zwiebelmettwurst abliefern.
Zwiebelmett/ Schweinemett: und dort gebe ich der userin annelore recht ist nichts anderes als vom metzger sich mett holen ggf. weitere gewürze drauf und ein paar zwiebel. In berlin heisst es hackepeter und soweit ich das noch weiss sind da sogar noch kräuter drauf.
Selber herstellen: Schweinegehacktes beim metzger seines vertrauens holen. Gewürze: Paprika, Salz, Pfeffer, Muskat ggf Zucker wenn man es mag, ggf Kräuter mit rein mischen (Schnittlauch, Petersillie) fertig. Gehackte zwiebeln oben drauf , Guten Hunger!

Zwiebelmettwurst Grob/ Fein
Herstellung: Schweinefleisch beim Metzger seines Vertrauens holen entweder Feines oder Grobes Gehacktes ist nachher entscheidend wie die Zwiebelmettwurst werden soll eben halt grob oder fein. Nun ja gehacktes nehmen in eine Schale packen gewürze drauf.
Gewürze: Pökelsalz 10g auf einen 1kilo gehacktes soweit ich mich jetzt nicht täusche, Pfeffer, Paprika ganz wichtig, Zwiebelpulver (keine frischen zwiebeln verwenden da das fleisch durch die säure angegriffen werden kann und die haltbarkeit nicht mehr gewähleistet ist) ein wenig zucker und Öl.
Alles zusammen mischen und in Plastikdärme/Kunstdärme Stopfen dies ist einfach zu machen da die Därme eine grosse öffnung haben kann man die masse einfach mit einem kleinen löffen rein stopfen und nachdrücken wichtig hierbei das keine luft zwischen ist. den darm oben zu schnüren. 1-2 tage im Kühlschrank lagen. anscheiden aufschmieren, Guten Hunger!
Därme bekommt man entweder beim metzger selber oder aber in einer Grosshandlung für Metzgerbedarf etc.
Hierzu hätte ich eine adresse für zubehör wie därme usw.

www.hugo-bergmann.de


Gruss der Metzgergeselle Ihres Vertrauens Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2009
4.086 Beiträge (ø1,07/Tag)

Huhu !!!

Hier in England gibt es kein Mett... wohl aber Schweinehackfleisch.
Allerdings sieht das gar nicht so aus, als wenn ich daraus Mett herstellen moechte... ich denke, es enthaelt eher Dinge, die ich nicht essen mag (Augenlider vielleicht mhmmmh hmmhmhmmmmhhh )

Liebe annelore..... koenntest du mir sagen, welches Fleisch bzw. welchen Teil vom Schwein (im Stueck) ich kaufen muesste, um daraus lecker Zwiebelmett zu machen?
Ich habe einen Fleischwolf und drehe es mir dann selbst durch.


Alles Liebe von
Kasi
Nr. 199 der SHGdBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,93/Tag)

@ Kasi

Einfach ein Stück Schweinebraten nur so gaaaaaaaaaanz mager sollte es nicht sein .

Das kannst du ja am Besten vor Ort sehen .Dann würde ich es nicht durch die ganz feine Scheibe wolfen .

lg annelore
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine