Auf besonderen Wunsch: KFC Fried Chicken

zurück weiter

Mitglied seit 18.11.2004
21.162 Beiträge (ø3,7/Tag)

Ich habe in letzter Zeit mehrere Anfragen zu einem Clone-Rezept fuer Kentucky Fried Chicken bekommen. Hier also das Rezept:

1 Brathaehnchen, in Stuecke geteilt
3 Tassen Wasser
1 EL Salz
1 TL MSG (Natriumglutamat)
2 TL Zwiebelpulver
2 Wuerfel Instant Huehnerbruehe, zerbroeselt
2 TL Gewuerzsalz (oder Kraeutersalz)
1/2 TL schwarzer Pfeffer
1 Tasse Mehl

Die Haehnchenteile mit dem Salzwasser bedecken und mind. 1h kalt stellen.
Alle anderen Zutaten ausser dem Mehl im Mixer gut mischen, in eine Schuessel geben. Nun das Mehl darunter mischen.
Die Haehnchenteile kurz abtropfen lassen und mit der Mehlmischung panieren. 5 min. ruhen lassen. In einer Friteuse oder Bratpfanne mit mind. 3cm Oel oder Fett durchbraten, dabei etwa alle 5 min. wenden. Auf Kuechenpapier abtropfen lassen und ggf. bis zum Verzehr im Ofen warm halten.

LG Ingrid
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2004
1.302 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo Ingrid!

Weißt Du zufällig auch einen Klon für die scharfe Gewürzpanade?

Ich muß ja gestehen, daß ich furchtbar gerne zum KFC gehe, aber nicht ohne schlechtes Gewissen.... würde die Teile lieber selber machen.

LG
Maddi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2004
21.162 Beiträge (ø3,7/Tag)

davesgarden.com/forums/t/485528
findest du jede Menge KFC Rezepte, allerdings in englisch. Das Rezept fuer Hot & Spicy Chicken steht ziemlich weit unten.

LG Ingrid
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2003
1.526 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo Ingrid,

hast Du das Rezept schon mal selbst ausprobiert? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das genauso schmeckt. An den KFC-Teilen ist doch ein ganz bestimmtes Gewürz, das ich aber leider nicht herausschmecken kann. Oder schmeckt das nur, weil soviel Geschmacksverstärker drin ist?

@Maddi

Wieso muss man den ein schlechtes Gewissen haben, wenn man das isst? Hähnchen ist doch kalorienarm und gesund Na! Na! Na!

Liebe Grüße
Gaby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2004
21.162 Beiträge (ø3,7/Tag)

Hallo Gaby,
nein, ich esse nicht KFC und habe noch keines der Rezepte ausprobiert. Ich habe sie nur auf Wunsch weiter gegeben, kann aber keine Gewaehr dafuer leisten, ob sie auch tatsaechlich wie das Original schmecken.

LG Ingrid
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2003
1.526 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo Ingrid,

danke für die Antwort!

LG
Gaby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.2008
122 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallöchen,

wozu dient eigentlich das MSG (Natriumglutamat). Was passiert, wenn man es einfach weglässt. Ob das Rezept wohl trotzdem gelingt?

LG FF
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.06.2006
1.434 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo FF

ja, wird es

http://de.wikipedia.org/wiki/Mononatriumglutamat

das sagt Dr. Google und wikipedia dazu.

Soweit ich weiß, wird in Japan das Glutamat mittels Algen hergestellt und hat da Tradition...bin da aber jetzt zu faul zu, entsprechendes zu suchen.

Zu bedenken ist jedenfalls, dass eine Vortäuschung von Geschmack im Körper gewisse Prozesse anregt, die schlußendlich der Verdauung dienen sollen...von etwas, was nicht vorhanden ist.

Denk nur an eine Zitrone und Dir läuft das Wasser im Munde zusammen.

Außerdem reagieren viele Leute empfindlich bis allergisch auf Glutamat.

Gruß

Aga
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.09.2007
4.311 Beiträge (ø0,92/Tag)

Vorschlag / Idee

ich weiß auch davon, daß im asiatischen Raum viel Glutamat verwendet wird. Kenne eine Thailändische Familie, die sich immer vom Heimaturlaub ein Säckchen (schätze so 1 bis 2 Kg) Glutamat mitbringen. Und das ist dann auch bis zum nächsten Jahr aufgebraucht Jajaja, was auch immer!

Aber ich habe schon viel gelesen von der schädigenden Wirkung dieses Geschmacksverstärkers - kann aber nicht behaupten, ES ZU WISSEN.

"Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste" Lächeln

LG fleur
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2004
21.162 Beiträge (ø3,7/Tag)

Glutamat dient auch als Fleischzartmacher. Ich reagiere darauf mit heftiger Migraene. Man kann das Rezept natuerlich auch ohne das Zeugs nachkochen, so ein gewaltiger Unterschied im Geschmack wird da nicht sein.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.09.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

@originalzeppi doch es macht wohl einen unterschied ob man mit oder ohne Glutamat dieses rezept macht (geschmacklich schmeckt es mit glutamat fast wie das originale) man sollte aber auch nicht das zeug gleich kiloweise essen. Es ist nachgewiesen dass es bei einigen menschen Migräne auslöst. Aber man solte es nicht direkt als Schädlich dahinstellen. denn fast alle fertig sossen und ketchups enthalten das zeug. das stichwort heist nur (Geschmacksverstärker) . also das einfache behaubten von "glutamat ist drin ess ich nicht " trifft nicht ganz so einfach zu.
Am besten lest ihr es selber unten aber trotzdem danke für das rezept da ich schon auf der suche danach war weil es einfach nur genial und einfach ist.

So hier nun der text zum glutamat:

*Text aus urheberrechtlichen Gründen entfernt*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2004
9.203 Beiträge (ø1,54/Tag)

dasdel, stehst du bei Magg. oder Knor. oder Nestl. und ähnlichen Konzernen in Lohn und Brot YES MAN Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.09.2004
15.531 Beiträge (ø2,69/Tag)

Moin zusammen,

da ich bis kürzlcih heftig gequalmt hab, ist mir die gesundheitliche Wirkung von Geschmacksv. ziemlich schnuppe.
Ich steh bloß nicht auf Kochen mit "Loudness", sprich überbetonten Geschmäckern...
Gruß, Peter
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2004
21.162 Beiträge (ø3,7/Tag)

Ich hatte ja schon geschrieben, dass Natriumglutamat bei mir Migraene ausloest. Ist das ein ausreichender Grund, es zu meiden? Hier ging es immerhin um ein Rezept, dass dem Original-KFC ziemlich nahe kommt, und bei KFC ist immer Glutamat drin.

LG Ingrid
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,75/Tag)

@Ingrid

Wenn alle die Posten auch das lesen würden das vorher gepostet wurde ,dann währen viele Kommentare so Überflüssig

wie ein Pickel auf der Nase Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


LG annelore




Es feiert an Silvester kein Schwein mit seinem Mäster
Zitieren & Antworten
zurück weiter