Was ist Mulbratl?


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.07.2003
30.667 Beiträge (ø4,57/Tag)

hallo

in einer österreichschen zeitung habe ich was von mulbratl gelesen.aus was und wird der hergestellt?

lg

Angelika

\"Man kann einen Menschen mit guten Saucen ebenso unter die Erde bringen wie mit Strychnin, nur dauert es länger.\"

Christian Barnard


Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.06.2002
19.330 Beiträge (ø2,72/Tag)

Hallo Angelika,

Mulbratl (= das mürbe Fleisch) ist ein mageres geräuchertes Schweinskarree... ich könnte mir vorstellen, dass bei den Fleischfreaks dem einen oder anderen was dazu einfällt, ich schieb Dich mal da rüber Na!


Tin


_____________________________________________________________
Oh, der Einfall war kindisch, aber göttlich schön. (Schiller)
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.06.2002
19.330 Beiträge (ø2,72/Tag)

So, und jetzt hab ich den Koal gefragt, und der sagt \"Schweinskarree kaltgeräuchert\", er kennt das auch als Lendbratl oder Moastbratl ...

Gruß

Tin


_____________________________________________________________
Oh, der Einfall war kindisch, aber göttlich schön. (Schiller)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.02.2013
5.133 Beiträge (ø1,6/Tag)

Hallo,

heute steht zu Mittag bei dieser Sommerhitze keiner gern am Küchenherd und so gehen wir zum MULBRATLFEST, das in unserer Altstadt heute stattfindet. Da wird das Mulbratl hauchdünn geschnitten mit Senf, Kren und frischem Bauernbrot serviert.

Das Mulbratl (mul = mürbe) stammt aus der Steiermark. Schweinskarree, gewürzt und gebeizt, wird über etliche Wochen kalt geräuchert (Buchenholz).

VLG
löwewip
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.02.2009
1.894 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hi,


die Lösung --> kaltgeräuchertes, mürbes Schweinskarree <-- gab es auch schon vor 10 Jahren. 11.11.11:11


MLG ernan
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben