"Ganzer gekochter Hummer" TK ... taugt das was?

zurück weiter

Mitglied seit 10.02.2014
1.804 Beiträge (ø0,85/Tag)

Hallo

Lidl bewirbt gerade ganzen gekochten Hummer, TK, 325 Gramm, 7.99.
Kann das was sein? Vielleicht für ne Soße oder Suppe oder Fond?

VG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2015
1.049 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hallo Eva,

ich finde für Suppen ist er geeignet. Diese Hummersuppe habe ich damit schon gemacht. Fanden ich und auch meine Gäste sehr fein.

Lieben Gruß

Ellen


Köpfe hinter Chefkoch

Schon die neue Smart List von Chefkoch ausprobiert?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2008
6.836 Beiträge (ø1,63/Tag)

Hallo,
ein richtiger Hummergenuss ist es nicht, lieber frisch auch wenn ich es mit dem töten ich mich etwas schwer tue. Aber da liegen Welten dazwischen.

Aber ich kann dir die Hummersuppe von t_segler,Hummersuppe empfehlen . Dazu geht der Tk Hummer ganz gut und das Fleisch zum Schluß nur im Sud erwärmen.
Ich hab keine Hühnerbrühe verwendet sonder nur die Schalen mit Gemüse ordentlich angeröstet, Wasser drauf , Alk und reduziert. Hab ich in Frankreich auch so gemacht mit den Resten intuitiv. Pernod oder Pastissahne und Wermut toppen das noch, Cognac statt Wermut geht auch.
Kleiner Tipp , beim Flambieren nicht zu neugierig sein, es sei man möchte etwas verkohlte Haare , Augenbrauen und Wimpern haben, mein Mann hat sich schlapp gelacht. Ich musste ja in den Topf gucken, extra die Fettfilter von der Abzugshaube abnehmen, daran hab ich gedacht.😎 Aber dann...

LG,
Weazl
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2008
6.836 Beiträge (ø1,63/Tag)

Siehst du , beide den selben Geschmack!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2013
6.009 Beiträge (ø2,39/Tag)

Hi,

ob der Hummer was taugt, kann ich nicht beurteilen. Scheint aber ein eher schmächtiges Bürschchen zu sein. Ich habe neulich mal irgendwo gelesen, dass der essbare Anteil vom Hummer bei gerade mal 20 % liegt. Dein Hummerchen würde also nur 65 gr Fleisch liefern.

LG
Schnürzel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2014
1.804 Beiträge (ø0,85/Tag)

Ja witzig!

Ich habe die Anschaffung eines Tk-Hummers in Auftrag gegeben.😉 Die Suppe klingt supper und wird bald gemacht.

Danke für die Warnung ... ich setze ne Schutzbrille auf, nicht dass meine Wimpernextensions abschmelzen 😂
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2014
1.804 Beiträge (ø0,85/Tag)

Ich hoffe, dass an dem Hummer noch ne Schale dran ist ...
Andernfalls werde ich ein paar Scampi dazukaufen, damit ich Schalen hab ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2014
1.804 Beiträge (ø0,85/Tag)

Zitat von Schnürzl am 02.12.2019 um 13:54 Uhr

„Hi,

ob der Hummer was taugt, kann ich nicht beurteilen. Scheint aber ein eher schmächtiges Bürschchen zu sein. Ich habe neulich mal irgendwo gelesen, dass der essbare Anteil vom Hummer bei gerade mal 20 % liegt. Dein Hummerchen würde also nur 65 gr Fleisch liefern.

LG
Schnürzel“



das "ganz" darf man mit sicherheit nicht wörtlich nehmen. Das habe ich mir auch schon gedacht in Anbetracht des Gewichtes. Ich lasse mich mal überraschen, was in der Packung ist ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
42.591 Beiträge (ø9,19/Tag)

Moin,

genau, für die flambierte Hummersuppe ist er gut. Vielleicht auch für andere Hummersuppen.
Aber sonst kann man ihn vergessen. Na!
ich kenne ihn TK nur mit Schale, aber das ist ja auch nicht besonders viel, wenn Du nur einen hast.OH TANNE...

VG Čiperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2013
6.009 Beiträge (ø2,39/Tag)

Ein ganzer Hummer ist ein ganzer Hummer ist ein ganzer Hummer. Das darfst Du schon wörtlich nehmen?

😁
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2008
13.520 Beiträge (ø3,24/Tag)

Bonjour,
ich koche aus der Karkasse Hummerfond... bei mir mit Sauternes... Fleisch kann man für Alltagsresterverwertungsravioli nehmen..

LG
Ornellaia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2013
6.009 Beiträge (ø2,39/Tag)

Das ? sollte ein ! sein.

Hab gerade mal ein bisschen im WWW gestöbert. 2012 ging das Thema "Hummer vom Discounter" wohl durch die Presse, aber eher unter Tierschutzgesichtspunkten. Damals wurde von den Discountern aufgrund von Druck durch verschiedene Tierschutzorganisationen zugesagt, keine Hummer mehr zu verkaufen. Was hat sich da wohl geändert, dass es die wieder im Sortiment gibt? Ist es inzwischen eigentlich vorgeschrieben, dass Hummer vor dem Kochen zu betäuben sind?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
42.591 Beiträge (ø9,19/Tag)

▶Ist es inzwischen eigentlich vorgeschrieben, dass Hummer vor dem Kochen zu betäuben sind? ◀

Für den Privathaushalt sicher nicht. Wie sollte man das kontrollieren?
Außerdem glaube ich kaum., dass es für den hummer humaner ist, erst eins übern Schädel zu bekommen, bevor ich ihn kopfüber ins kochende Wasser tunke. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2014
1.804 Beiträge (ø0,85/Tag)

Meines Wissens gibt es keine anerkannte, praxistaugliche Methode, Hummer zu betäuben.

Wie gesagt, ich weiß nicht, was in der Packung vom Lidl drin ist, ich werde euch berichten. Irgendwas wird man damit schon machen können ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
42.591 Beiträge (ø9,19/Tag)

In schweizer Restaurants ist es wohl inzwischen verboten, Krustentiere lebend in kochendes Wasser zu geben.
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine