Lachs aus der Tiefkühltruhe???

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.12.2010
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Guten Abend,

ich wollte Morgen Lachs auf Blattspinat zubereiten (mit Zitronensuace und Pistazienkruste, hmmm) und fragen, was Ihr von Lachs aus der Tiefkühltheke haltet.

Der letzte Beitrag "Lachs" in diesem Forum, hat mir ein wenig den Appetit auf Lachs verdorben Was denn nun? . ...aber dennoch, Lachs aus dem Tiefkühlregal empfehlenswert oder doch lieber von der "Frischetheke/ Fischtheke"....? ...bei Gemüse ist Tiegfkühlkost ja gut in Bezug auf Vitamine etc.

Danke im Voraus für Eure Meinung.

LG
Marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.08.2004
256 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

ich hab immer TK-Lachs. Kann mir frischen nicht leisten, da es den bei uns nur bei N**dsee gibt.

Ich habe keinerlei bedenken für dergleichen, von wegen Belastung etc. und weiß auch nicht, was hier bisher besprochen wurde.

Den Lachs lass ich immer langsam im Kühlschrank auftauen, auf einem Gitter, durch das das TK-Wasser (ich nenns mal so) ablaufen kann. Dann bereite ich ihn nach Rezept zu. Wir hatten nie Geschmacksbeeinträchtigung oder irgendwelche "Gesundheitsschäden" davongetragen.

LG powermaus81
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.04.2006
632 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hy,

habe auch immer TK Lachs....Schließe mich da meiner Vorrednerin an was das auftauen betrifft....

Liebe Grüße,
Haselmaus

Wenn du einmal glaubst,auf der Schattenseite der Welt zu stehen,denk einfach daran die Erde dreht sich!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.01.2005
63 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hy,

wir kaufen auch immer den Tk-Lachs, meistens bei A**i. Ich achte nur darauf, dass er msc-gefischt ist, also aus nachhaltiger Fischerei kommt.
Geschmacklich glaube ich nicht, dass er viel anders ist, als der frische, das es ja auch immer ein Frage der Zubereitung ist.

Grüße

Christine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.12.2008
567 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,

habe den anderen Beitrag auch gerade gelesen. Ich hätte es lassen sollen... Was denn nun? Zum Thema: ich hatte auch schon oft TK-Lachs von A**i. War bis jetzt immer gut und lecker!

Gruß,

nicky
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.12.2008
1.852 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo

ich kenne den anderen Beitrag zwar nicht, aber ich habe keinerlei Vorbehalte gegen TK-Lachs, weil ich schon Berichte gesehen habe, wie zügig der gefrostet wird.

Ich halte den für unbedenklicher als so manchen frischen Fisch. Oder was so als frisch verkauft wird.

Gruß vom Chris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2005
18.732 Beiträge (ø3,61/Tag)

Hallo Marie,

bzgl. Hygiene usw. habe ich auch absolut keine Bedenken bei TK-Ware.
Aber mir persönlich schmeckt frischer Fisch von meiner Fischhändlerin auf dem Wochenmarkt deutlich besser; allerdings hat die wirklich hervorragende Qualität. Bevor ich deren Fisch kannte, hat mir TK-Fisch auch immer gut geschmeckt.

Wenn Du also einen wirklich guten Fischhändler in der Nähe hast, würde ich einfach mal den Vergleich machen: TK-Fisch gegen Frischfisch. Dann kannst Du selbst entscheiden, was Dir besser schmeckt.

Viele Grüße - Allegro


Die Sterne .... die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Zitat aus dem Film "Das Beste zum Schluss"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.04.2008
4.320 Beiträge (ø1,01/Tag)

ich kaufe Fisch NUR frisch.
Übrigens kostet frischer Lachs in der Regel nicht mehr als TK.
LG
Mathias
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2004
841 Beiträge (ø0,15/Tag)

Huhu,

also ich als Fan von frischen Zutaten bringe jetzt mal den Oberhammer: Neulich sprang mein Auto nicht an, als ich zum Einkaufen fahren wollte, da hab ich grüne Bandnudeln mit Lachs gemacht. Habe TK-Wildlachsfilets genommen und die - jetzt kommt´s - in der Mikrowelle aufgetaut Na!

Danach O-Saft drübergeträufelt, mit Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin, Knoblauch und ein bisschen Chili gewürzt, scharf angebraten, danach noch eine kleine Weile in der warmen Pfanne ruhen lassen und ab auf die Nudeln.

Mein Freund hat mich ernsthaft gefragt, wo ich denn den leckeren Fisch gekauft habe - soviel dazu Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.08.2010
353 Beiträge (ø0,1/Tag)

Ich verwende auch TK - ware .Da bin ich mir sicher das der Fisch frisch ist. Frischware hingegen bin ich vorsichtig .Das sollte man die Wege vom Erzeuger zum Wiederverkäufer kennen.Fisch sollte nicht nach " Fisch stinken ". Fisch ist sehr leicht verderblich .Hilfreiche Info`s gib es in der Datenbank

LG Friesenwok

Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Voranschreiten,
hüte Dich aber vor dem Stillstand !
chin. Weisheit
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø5,91/Tag)

Hallo zusammen!


Frischer Lachs ist unvergleichlich.

Aber der eingefrostete Lachs tuts auch! Besonders, wenn er mit einer Kruste gemacht werden soll.

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.07.2002
12.059 Beiträge (ø1,89/Tag)

Wenn TK, dann würde ich darauf achten, dass er nicht aus Chile kommt.

Liebe Grüße
Awlona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2008
13.001 Beiträge (ø3,21/Tag)

ja, klar, wenn man den Unterschied nicht kennt, ist -vielleicht-das TK-Produkt zur Diskussion anzusetzen.
Das Bessere ist der Feind des -vielleicht-Guten... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
MO
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2008
13.537 Beiträge (ø3,24/Tag)

Bonsoir,

ich esse nur frischen Lachs oder Lachs, den ich selbst eingefroren hatte…
bin gerade beruflich bedingt im Zweitwohnsitz in D… gestern hatte ich Lachs… da ich zu faul war eine Metro (in NL kaufe ich eh nie in der Metro) anzusteuern, habe ich meinem Lachs in einem dt. Supermarkt gekauft…100g Ikarimi Lachs 2,39… TK Lachs vom Discounter liegt bei 1,09….frag mich gerade wie man auf die Idee kommt, dass es bei TK Lachs und frischem Lachs keine wesentlichen Preisunterschiede gibt…wer sparsam leben muss, der hat doch bei diesen Preisen gelitten…

LG aus NL

Ornellaia


P.S.: Der frische Lachs war ok… mein Dealer in NL hat besseren…
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.04.2008
4.320 Beiträge (ø1,01/Tag)

Hallo,

frischer Lachs kostet bei uns 100 g = 1,99. manchmal auch 1,49 beim gleichen Händler. Es gibt auch Tage, da ist er teurer, dann kaufe ich ihn nicht.
So teuer finde ich das nicht. Evt. liegt das an den 4 Fischständen auf unserem Markt und dem benachbarten Karstadt, die sich schließlich unterbieten wollen. Auf den kleinen Märkten in den Vororten bezahlt man oft mehr....es gibt da eben nur einen Fischhändler
Fast alle anderen frischen Fische kosten in der Regel auch mehr. Über Pangasius möchte ich gar nichts beisteuern. Den kaufe ich nicht.

LG

Mathias
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine