Suche Rezept für Dorsch gekocht !

zurück weiter

Mitglied seit 22.10.2006
3.215 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo,

ich habe am Samstag in Travemünde direkt vom Kutter einen Dorsch von 4 Kg gekauft, sofort Vacuum verpackt und tiefgefroren. Nun möchte ich den schnellstens zubereiten und zwar gekocht.
Ich kann mich daran errinern das meine Großmutter immer den Dorsch in einem Sud gekocht hat. Über den Dorsch gab man dann frischen geriebenen Meerrettich und zerlassener Butter, sowie Petersilienkartoffeln.
Weiß einer von euch wie der Sud zum kochen für den Fisch hergestellt wird?


Beste Grüße
Boxerbaby




Andere erkennen ist weise,
sich selbst erkennen ist Erleuchtung.


Suche Rezept Dorsch gekocht 2502104937
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
22.556 Beiträge (ø3,48/Tag)

Hallo Boxerbaby,

richtig kochen würde ich diesen tollen Fisch nicht, lieber im Sud sanft pochieren. Ich weiß zwar nicht, wie deine Oma ihren Sud zubereitet hat. Meine Mutter (sicherlich keine Fischkennerin) hat immer Salzwasser genommen und einen Beutel Fischgewürz. Ich würde wahrscheinlich etwas Zwiebel anschwitzen, Wurzelgemüse andünsten, mit Fischfond und etwas Weißwein ablöschen und ein paar Pfeffer- und Senfkörner dazutun. Oder guck doch mal im Thread "Fischgewürz selbstgemacht", was dir noch dazu schmeckt. Und - wichtig! - nicht kochen!

LG von UTee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2006
6.642 Beiträge (ø1,33/Tag)

Hallo,
ein paar Pfefferkoerner, Senfkoerner, Lorbeer und Salz aufkochen, den Fisch sanft hineingleiten lassen und auf sehr kleiner Flamme gar ziehen lassen. Das ist alles. Schmeckt einfach nach Fisch.
LG Youtas
_____________________
denkwürdige Zeiten sind das!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2006
3.215 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo UTee,

nein tot kochen werde ich den Dorsch nicht. Danke für die Info mit dem Fischgewürz.
Mit Salzwasser und Essig weiß ich noch und langsam simmern lassen.

Beste Grüße
Boxerbaby




Andere erkennen ist weise,
sich selbst erkennen ist Erleuchtung.


Suche Rezept Dorsch gekocht 2502104937
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
22.556 Beiträge (ø3,48/Tag)

Essig würde ich lieber nicht nehmen, denn ich hätte die Befürchtung, dass er den Fisch auslaugt.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.09.2009
429 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo Boxerbaby,

ich glaube Du suchst dieses Rezept:

Kabeljau gekocht

Zutaten:
1kg Fisch
2l. Wasser
ein Schuß Essig, ein Schuß Weiswein
1 TL Salz
1 Lorbeerblatt
1 Zwiebel
5 Pfefferkörner
1 Prise Zucker

Das Wasser wird mit den Gewürzen zum Kochen gebracht. In der Zwischenzeit wird der Fisch ausgenommen, geschuppt und gründlich gewaschen. Dann gibt man ihn ins kochende Wasser. Die Hitze reduzieren da der Fisch nicht kochen, sondern nur Gar ziehen soll. Die Garzeit beträgt etwa 15-20 min, je nach Gewicht des Fisches. Wenn sich das Fleisch leicht von den Gräten löst, ist der Fisch gar. Den Fisch auf einer vorgewärmten Schale anrichten. Dazu werden traditionell Salz,- oder Petersiliekartoffeln und braune Butter (geschmolzene Butter) gerreicht. Der Fisch kann nach Belieben auch mit Meerrettich bestrichen werden. Als Beilage passt hervorragend grüner Salat.

Dieses Rezept wurde von meiner Oma öfter gekocht.
Ich hoffe das es im großen und ganzen deiner Vorstellung entspricht.

LG. Markus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2006
3.215 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo Markus,

ja, ich glaube so war das. Bis auf den Weißwein kann ich mich wage an die Zutaten im Sud erinnern.
Danke für das Rezept, so werde ich es machen. Den Schuß Essig macht man glaube ich daran, damit der Fisch etwas fester bleibt und nicht zerfällt.

Beste Grüße
Boxerbaby




Andere erkennen ist weise,
sich selbst erkennen ist Erleuchtung.


Suche Rezept Dorsch gekocht 2502104937
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
2.769 Beiträge (ø0,7/Tag)

Guten Tag Boxer Babay
das kannst sehr gut auch mit Dorsch machen

http://www.chefkoch.de/rezepte/1373461242223217/Kabeljau-in-Senfsauce.html



Gruss Tryumph800

hab noch eins kann nur nicht beide links einfügen
bin noch nicht so schlau
grins
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
2.769 Beiträge (ø0,7/Tag)

Auch das geht sehr gut mit Dorsch

einfach zu machen und doch lecker
mal ich hab sehr gerne


http://www.chefkoch.de/rezepte/1400221244904632/Pangasius-mit-Weisswein-Gemuese-Sauce.html
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
13.902 Beiträge (ø2,6/Tag)

Suche Rezept Dorsch gekocht 296971475

alle Kabeljau-Rezepte funktionieren mit Dorsch und umgekehrt.
Bei den beiden Begriffen handelt es sich nämlich um den gleichen Fisch Na!



Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
2.769 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo Angelika
da hast du recht das es der gleiche Fisch ist
wollte eigentlich sagen
das sie zu der Familie der Schellfische gehören
und dieses Rezept mit diesen Fischen auch geht

entschuldigung
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2006
3.215 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo,

ja, der eine ist der junge der andere ist der Erwachsene Fisch

Beste Grüße
Boxerbaby




Andere erkennen ist weise,
sich selbst erkennen ist Erleuchtung.


Suche Rezept Dorsch gekocht 2502104937
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
2.769 Beiträge (ø0,7/Tag)

Ja so ist es
der junge Fisch heisst während den ersten 5 Lebens jahren Dorsch
wenn er so jung gefangen wird schafft er es nicht zum Kabeljau
der hat viele Namen
so getrocknet heisst er Stockfisch
so gesalzen und getrocknet heisst er Klippfisch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2006
3.215 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo,

Wobei mit der Bezeichnung Dorsch zum Einen der Kabeljau aus der Ostsee, zum Anderen auch der noch nicht geschlechtsreife Kabeljau beschrieben wird.

Quelle: Wikipedia zu Dorsch

Beste Grüße
Boxerbaby




Andere erkennen ist weise,
sich selbst erkennen ist Erleuchtung.


Suche Rezept Dorsch gekocht 2502104937
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
2.769 Beiträge (ø0,7/Tag)

Boxerbaby
danke für die erklärung
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine