Krabbencocktail


Mitglied seit 19.04.2008
103 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

werde am nächsten Wochenende zum ersten Mal einen Krabbencocktail zubereiten.
Für diesen Zweck habe ich mir hier bei CK auch schon ein hochgelobtes Rezept rausgesucht.

Ich hab früher schon oft erlebt, dass meine Mutter Krabbencocktail gemacht hat und ihre Krabben immer in einer Plastikschale gekauft hatte (wenn ich mich recht erinner sogar in dem berühtem Discounter der Gebrüder Albrecht)

Da ich mich aber nicht mit Meeresfrüchten oder dergleichen auskenne, weil ich es wirklich überhaupt nicht mag, folgende Frage:

Ist das Frischware oder kann ich mir erlauben, die morgen oder am Dienstag schon zu besorgen (wegen den Feiertagen), wo ich es doch erst frühestens Samstag zubereite?
Die liegen doch in einer Art Sud, so dass ich annehmen könnte, dass ich sie schon früher besorgen kann.

Und noch was: Kann man den Cocktail überhaupt erst Samstags zubereiten, wenn er Sonntags erst für ein Brunch gebraucht wird?!

Fragen über Fragen ... Lächeln

Vielen Dank schon mal für eure Mühe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.2004
6.328 Beiträge (ø1,17/Tag)

Hi,

also wir kaufen immer die von den Albrechts! Die sind auf jeden Fall so lange haltbar! Wir brauchen aber schon so 2-3 Päckchen pro Woche, daher kommen die gar nicht in die Versuchung "alt" zu werden! Wir haben zwar meist die Flußkrebsschwänze aber die Garnelen sind auch super..

Und: den Cocktail kannst Du auf jeden Fall am Samstag vorbereiten und im Kühlschrank - gut abgedeckt - aufgwahren! Wenn in dem Rezept nichts anderes an Zutaten dagegen spricht (rohe Zwiebeln, z.B.).

Liebe Grüße


Born to bake!

Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

Nummer 163 im Club der bleibenden user
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2003
15.284 Beiträge (ø2,73/Tag)

Hallo,

Du kannst aber auch TK Garnelen verwenden. Die sind meist schon gekocht und entdarmt. Ich nehme für Krabben- Cocktail gerne die kleinen Eismeer Garnelen oder Cocktail Garnelen. Eismeer Garnelen bekommt man Teilweise bei Lidl in guter Qualität oder wenn Du die Möglichkeit hast bei Metro.


LG Babs der




Krabbencocktail 2073794970

____________________________________
Du musst nur toleranter sein, dann trinkt die Welt auch Äppelwein.Krabbencocktail 3581127074
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2008
238 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo KochsendungsFreak,

oft sind aber vorgegarte Garnelen und Meeresfrüchte schon einmal gefroren gewesen, also vor dem Einkauf vergewissern, dass es tatsächlich "Frischware" ist...

... Porokokki
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine