St. Pierre Petersfisch filetieren


Mitglied seit 25.02.2008
15 Beiträge (ø0/Tag)

St. Pierre ist im Angebot beim örtlichen Fischhändler, daher die Frage, wie filetiert mal das Ding. So wie Seezunge, also erst die Haut runter und dann schnibbeln, oder anders und dann, wo sind die filets?

Gibt es da irgendwo ne bebilderte Anleitung?
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.12.2003
7.846 Beiträge (ø1,26/Tag)

Hallo Erstmal!! Sicher nicht!

Hier im CK gibt es die übliche Gepflogenheit, sich zu begrüßen. Vor allem, wenn man etwas wissen möchte.

Es gibt keine Anleitung, die Bebildert ist!

So wie du schreibst, hast du keine Ahnung, wie der Fisch aussieht, oder??

Beim St.Pierre zieht man die Haut nicht ab! Die ist glatt und schuppenlos!

Das Filetieren gestaltet sich als schwierig, weil der stachelige Kranz es verhindert, einfach das Fleisch von den Gräten zu schneiden!

Ähh... ein Gruß zum Abschluß ist auch immer üblich!

Gruß Let´s cook baby!Jens


Die Welt gehört dem, der sie genießt.
Giacomo Leopardi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.02.2008
15 Beiträge (ø0/Tag)

Lieber Jens,

vielen Dank für Deine Einlassung, nur hilft sie auch nicht wirklich weiter. Und ja, ich weiss wie der Zeus faber aussieht, nur habe ich ihn noch nie in seine Einzelteile zerlegt, deshalb meine Frage.

Falls jemand hier dieses großartig häßliche Tier schon einmal selbst zerlegt hat, ich bin für jeden Tipp dankbar.
Sonst wird das am Wochenende halt learing by doing und etwas mehr Abfall.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2004
9.203 Beiträge (ø1,51/Tag)

Hallo txlpaul,

warum gleich eingschnappt, das ist hier nun mal so üblich und auch so in Ordung, weil höflicher.

Schau mal bei den google-Bildern nach "Saint Pierre entier & filet (Zeus Faber)", da siehst du die fertigen Filets. Vor dem Filetieren würde ich ihm die Stacheln mit einer Küchenschere stutzen.
Den Filetiervorgang kannst du hier im Detail sehen.

Gruß Ulrike
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.05.2003
459 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo, habe noch ein Video für St. Pierre gefunden, ist zwar auf französisch, aber es wird doch etwas anders gehandhabt als ein Loup de Mer.
http://www.cuisinerenligne.fr/techniques/index.php?option=com_content&task=view&id=38

bon appetit
berezina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2003
8.722 Beiträge (ø1,41/Tag)

Hallo zusammen,

das ist eine schöne Anleitung, die berezina reingestellt hat. Ich mache es etwas anders. Ihr habt gesehen, dass der Koch die ganzen Filets heraustrennt und anschließend drittelt.

Bei mir sieht das ähnlich aus, nur schneide ich zuerst entlang der Mittelgräte, um anschließend die Filets zu den Rändern hin abzuschaben. Was besser ist, weiß ich nicht. Beim nächsten Mal werde ich es nach der Fotoanleitung ausprobieren und dann feststellen, was einfacher ist.

LG
Schrat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.02.2008
15 Beiträge (ø0/Tag)

berezina,

Herzlichen Dank!

Genau so etwas habe ich gesucht. Werde es am Wochenende mal nachmachen. Hätte sonst auch von der Mittelgräte angefangen. Mit dem Französisch klappt das schon, das meiste war ja zu verstehen.

Nochmals vielen Dank! Ich berichte wie es war.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.01.2006
2.385 Beiträge (ø0,44/Tag)

Guten Abend, txlpaul, und herzlich willkommen im Chefkoch! Du wirst sicher viel Spaß in den einzelnen Threads haben, und solltest Du eine Frage haben, dann scheue Dich nicht, sie einfach mit 'Gruß und Kuss' einzustellen. Die User helfen Dir ganz sicher weiter!
Salute! Klaus aus NRW. Vorschlag / Idee Lächeln na dann...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2005
154 Beiträge (ø0,03/Tag)

hallo zusammen

es wird der fisch zwar inzwischen schon filetiert sein aber ich schreib jetzt trotzdem.
und dieses video ist auch toll.
ich war diese woche drei tage auf fischseminar
und kam geanu beim petersfisch zum zug
in filetieren zu dürfen.
und wenn das viedeo nicht wär hätt ich euch das jetzt auch so erklärt
nur bin ich zu spät *ggg*
ich hab gelernt dieser fisch ist der einzige mit drei filets.
das seminar war sehr interessant und ich kann jetzt viel weitergeben.
(im verkauf)

wünsche euch gutes gelingen bei allem was ihr kocht

lg werthi hechel...
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.