Miesmuscheln: wieviel pro Person als Hauptspeise? Gutes Rezept für Miesmuscheln in Weißweinsauce?

zurück weiter

Mitglied seit 11.07.2007
130 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo und frohe Weihnachten!

Ich will demnächst mit Freunden Miesmuscheln essen. Ich hab in den Rezepten geguckt, aber lauter verschiedene Angaben gefunden, also frag ich mal hier: Wieviel Gramm Miesmuscheln nimmt man pro Person?

Wir überlegen noch, ob wir Miesmuscheln mit Spaghetti und Tomatensauce oder Miesmuscheln an Weißweinsauce mit Baguette machen.
Was empfehlt Ihr?
Habt Ihr ein tolles Rezept? Ich hab nichts überzeugendes gefunden...

Vielen Dank schonmal!

OH TANNE...
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.05.2001
22.750 Beiträge (ø3,03/Tag)

Hallo!

Pro Person einen 1,5 Kilo Sack und am liebsten rheinische Art mit Weißweinsud und viiiiiiel Gemüse! Na!

Grüßchen
Rince
Miesmuscheln wieviel pro Person Hauptspeise Gutes Rezept Miesmuscheln Weißweinsauce 1251546687
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.11.2007
584 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Annik,

wenn Du die Muscheln mit Baguette servierst, solltest Du ca. 1 Kg pro Person rechnen.

Viele Grüße
Lilli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.04.2005
349 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo AnniK82


Ich nehme meistens pro Person so etwa 500 bis 700g Miesmuscheln , kommt auch drauf an wie Du die zubereiten möchtest, ich nehme immer dieses Rezept hier: http://www.chefkoch.de/rezepte/303491110561122/Muscheln-in-Weisswein.html
dazu lecker Baguette.

LG
und ein tollen 2. Weihnachtstag OH TANNE...
Tanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.10.2006
433 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo, Annik

ich rechne immer einen 1 Kg-Sack für 2 Personen.
Meist gibt es ja doch noch etwas "vorneweg und hintendran".
Und bei uns gibt es meist ein Rezept aus dem Poitou. Muscheln dünsten, dann auspulen und mit gerösteten Baguettewürfeln und Knoblauch kurz anrösten. Sollte Dich das Rezept interessieren, schicke mir eine KM. Dann tippe ich es Dir ein.

LG assam
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.07.2007
130 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

die Rezepte hören sich super an, sind aber nicht das, was ich suche.
Hab sie mal beim Italiener gegessen in Weißweinsauce, die war cremig-sahnig, ohne Gemüse oder so drin...
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.05.2001
22.750 Beiträge (ø3,03/Tag)

Dann lass das Gemüse weg und schütte einen Becher Sahne in die Weißweinsoße ...

Grüßchen
Rince
Miesmuscheln wieviel pro Person Hauptspeise Gutes Rezept Miesmuscheln Weißweinsauce 1251546687
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2007
2.099 Beiträge (ø0,39/Tag)

1Glas Weisswein ist das nicht zuwenig...und was macht man mit dem Sud anschliessend???
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2007
688 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo,

also ich nehme auch immer eine halbe Flasch Wein. Der Sud wird beim Essen gelöffelt als "Suppe".

Gruß
Sky-Diver
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.12.2003
7.846 Beiträge (ø1,19/Tag)

Wenn man hinterher den Sud löffelt, dann sollte man den letzen Löffel für die Fische übrig lassen. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Da ist immer etwas Sand drin! Na!


Gruß Let´s cook baby!Jens


Die Welt gehört dem, der sie genießt.
Giacomo Leopardi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.09.2006
5.400 Beiträge (ø0,97/Tag)

Hallo,

ich rechne immer 1Kg Muscheln pro Person. Meine Soße dazu hat bisher allen sehr gut geschmeckt. Mache garkeine andere mehr weil soooo lecker und soooo einfach.

Tomaten aus der Dose klein schneiden oder schon in Stückchen kaufen. Zwiebeln, Knobi, frische Petersilie, Olivenöl, Salz und Pfeffer.

Zuerst Zwiebeln fein schneiden und in Olivenöl dünsten, dann den feingehackten Knobi mitdünsten, dann die Tomaten dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Weile auf kleine Flamme köcheln lassen und zum Schluß die frische, klein gehackte Petersilie dazu. Also ganz einfach aber suuuperlecker!

LG

Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2007
688 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hi Claudia,

wann kommen die Muscheln ins Spiel?

Gruß
Sky-Diver
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.09.2006
5.400 Beiträge (ø0,97/Tag)

@ Sky-Diver,

die Muscheln werden geputzt oder nochmal gründlich gewaschen. In einen großen Topf direkt aus dem Wasser geben. Mache noch ein paar Knobis und Petersilie nicht gehackt mit dazu. Große Flamme und Deckel rauf. Des Öfteren schütteln, damit der feuchte Dampf an alle Muscheln kommt. Wenn alle Muscheln aufgegangen sind, so nach ca. 5-10 Minuten, muß man mal reinschaun, am besten Glasdeckel, dann sind die Muscheln fertig. Auf den tiefen Teller oder Schüssel und die gute Soße drauf. Dazu Baguette, kann man auch lecker die Soße tunken.

LG

Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.05.2003
1.053 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Anni,

ich mach immer folgendes Rezept, stammt aus Frankreich und schmeckt wunderbar!

Moules marinières
als Vorspeise für 4 P., Hauptgericht 2 P.
Typ: Fisch

für 4 Personen


1 1/2 kg Miesmuscheln gut putzen, in kaltes Wasser geben,
bereits geöffnete Muscheln
aussortieren.
In einem großen Topf mit gut
schließendem Deckel geben.

1/4 l trockenen Weißwein dazugießen. Auf großer Flamme mit
geschlossenen Deckel garen. Ab und zu
die Moules gut durchschütteln, ohne den
Deckel abzunehmen.
Nach 6 - 8 Min. sind die Muscheln gar.
Nun die Muscheln in ein Sieb schütten,
den Wein und Muschelsaft in einer
Schüssel auffangen. Moules zurück in
den Topf geben (noch ganz geschlossene
wegwerfen), zudecken und beiseite
stellen.

- Muschelsaft und Wein etwas ruhen
lassen, danach vorsichtig durch ein mit
Küchenpapier ausgelegtes Sieb gießen.
Darauf achten, daß der Satz, also der
trübe Grund, nicht mikommt.

6 Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden.
4 Knoblauchzehen +
4 Petersilienstengel hacken.
2 EL gesalzene Butter in einer Pfanne schmelzen, die
Schalotten darin glasig andünsten.
Nach 1 Minute mit

1/4 l trockenem Weißwein ablöschen. Langsam einkochen lassen und
dann ca. 1/4 l Muschel-Jus hineingeben.
Nach ca. 5 Minuten

1/4 l Halbrahm und die Petersilie/Knoblauch-Mischung
zufügen und kurz köcheln lassen.

Mit etwas Salz und Pfeffer und evtl. etwas Muschel-jus
abschmecken.
Die Sauce zu den Muscheln geben und vor
dem Servieren noch einmal erwärmen.

Servierhinweise: Mit knusprigem Baguette

lg
zwölfi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2006
3.215 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo Annik,

schau doch mal hier oder das Rezept , einfach nur lecker, rechne so um 1Kg Muscheln pro Person



Viele Grüsse

Boxerbaby
Nr.61 iCdTS50+

Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund
Friedrich der Große
Zitieren & Antworten
zurück weiter