Newsletter

Achtung Fischfreunde! Der Skrei ist da!

zurück weiter

Mitglied seit 31.12.2003
8.792 Beiträge (ø1,62/Tag)

Liebe Fischesser,

es ist wieder soweit. Der Skrei ist wieder da und hat für kurze Zeit auch den Weg auf unsere Fischmärkte gefunden.

Der Skrei ist eine Dorschart, auch Wander- oder Winterkabeljau genannt. Er begibt sich jedes Jahr von Januar bis spätestens April von der Barentsee in südlichere Gewässer, um abzulaichen. Auch dieses Jahr tummeln sich wieder Millionen vor der Inselgruppe der Lofoten. Die Fischer in Nordnorwegen warten jedes Jahr sehnsüchtig auf ihn, denn damit beginnt nach einem langen, kalten Winter wieder der Fischfang.

Dieser Winterkabeljau besitzt mehr mageres, feines weißes Muskelfleisch als seine Atgenossen und wird nicht nur in Norwegen als besondere Delikatesse geschätzt. Inzwischen hat er auch in anderen eropäischen Ländern seinen festen Platz in der Spitzengastronomie. Traditionsgemäß werden nicht nur das frische Fleisch, sondern auch Rogen, Leber, Zunge und Bäckchen aufgetischt.

Heute habe ich ihn zum ersten Mal wieder auf dem Markt bekommen. Das Filet war so frisch, dass ich Mühe hatte, die Restgräten heraus zu ziehen ohne das Fleisch zu verletzen. Die Hälfte habe ich nach einem alten norwegischen Rezept nur mariniert und roh genossen. Der Rest wurde unpaniert in Butter gebraten.

Bei beiden Zubereitungsarten kann der Fischfreund ins Schwärmen kommen. Ein toller Geschmack. Diesen Fisch kann ich nur wärmstens empfehlen und man sollte schnell zugreifen, denn die Saison ist Anfang April zu Ende.

Der Skrei ist auf Bestellung in jedem guten Fischgeschäft erhältlich. Für unsere Berliner Freunde sei angemerkt, dass er im KaDeWe in der Fischabteilung im 6. Stock auch ohne Vorbestellung erhältlich ist.

LG
Schrat

Das Filet in kleiner und großer Auflösung.
Zitieren & Antworten


Achtung Fischfreunde Skrei 1912357989
Angehängte Datei

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2004
11.861 Beiträge (ø2,23/Tag)

Hallo schrat!

Herzlichen Dank für Deinen Beitrag und die Warenkunde!
Bildete mir bisher immer ein ein Fischkenner zu sein - aber Skrei kenne ich noch nicht. Muß mal meinen Fischhändler auftragen mir diesen Fisch zu besorgen. Bin gespannt etwas neues kennenzulernen.

Grüße
Rainer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.601 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Schrat,

auch ich bedanke mich für die Warenkunde. Ich kannte diesen Fisch auch vorher nicht und werde versuchen, diesen zu erstehen.
Schön, wenn man immer wieder was dazulernen kann.

Liebe Grüße von pegpau
Achtung Fischfreunde Skrei 1066204102
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.01.2006
279 Beiträge (ø0,06/Tag)

lieber schrat!

nicht nur die fischer in nordnorwegen warten sehnsüchtig auf den skrei,
auch wir hier in trondheim! (aber in etwas kleineren varianten:)

deswegen wird morgen die angel rausgeholt Na!

allerliebste grüsse,
nasse hechel...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
452 Beiträge (ø0,07/Tag)

Moin!

Wenn der Schrat sehnsüchtig auf die Auslage des KDW wartet, dann kann ich nur den Kopf schütteln...
Da habe ich leider immer nur Ware gesehen, die ich sicher nicht kaufen hätte wollen.
In dem Laden in der Morsestr. bekommst man den doch sicher viel frischer und sicher auch billiger, denn im K... wollten die mir doch mal Seezungen für knapp 60€ das Kilo anbieten, die es sicher schon hinter sich hatten...

Aber den Skrei in der Pfanne, da werd ich verrückt Lachen

Herzliche Grüße!

\'corny!\'
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
452 Beiträge (ø0,07/Tag)

...auch wenn das Filet wirklich gut aussieht.

\'corny!\'
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2003
8.792 Beiträge (ø1,62/Tag)

@ corny

Über Preise und Qualität der Ware des KaDeWe kann ich nicht urteilen. Ich habe nur gelesen, dass die sie ihn anbieten.

Den Satz mit dem Skrei in der Pfanne habe ich nicht verstanden, Jajaja, was auch immer!

LG
Schrat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
452 Beiträge (ø0,07/Tag)


@ schrat:

wollte nur mitteilen, daß ich auch diesen Fisch sehr mag und es mich \'verrückt\' macht vor Vorfreude, wenn er denn in meiner Pfanne ist.

Herzliche Grüße!

\'corny!\'
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2005
3.325 Beiträge (ø0,67/Tag)


Hallo Schrat,

wir kannten den Fisch bis jetzt auch nicht, aber das Fleisch sieht superzart aus. Möchtest Du verraten, was Du dafür bezahlt hast?

Liebe Grüße von den

moziwis




Urteile über keinen Menschen, bevor Du nicht zehn Monde in seinen Mokassins gelaufen bist * Indianisches Sprichwort


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2003
8.792 Beiträge (ø1,62/Tag)

Hallo Moziwis,

der Skrei ist etwa 15-20 % teurer als der normale Kabeljau. Ich habe bei meinem Händler 19,90 EUR/kg dafür bezahlt.

LG
Schrat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2003
14.057 Beiträge (ø2,55/Tag)


Hallo Schrat,

da habe ich auch was gelernt. Wußte nicht, dass es den nur saisonweise gibt.
Dieser super leckere Kabeljau war an den beiden letzten WE in meiner Pfanne. Ich hatte ihn in Holland auf dem Markt gekauft. Es stand ein Name dran, den ich nicht kannte und ich habe gefragt, was das ist. Der Fischhändler sagte: Kabeljau. War erstaunt, wieso Kabeljau so teuer war - ich glaube ca. 16 € pro Kilo - aber der Geschmack war jeden Euro wert.


Lieben Gruss Els\'chen


La vie est dure sans confiture.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2005
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo schrat,
hattes Du nicht in einem anderen Rezept geschrieben, dass der Kabeljau vom Aussterben bedroht ist und jeder Fischladen, der etwas auf sich hält, diesen anbietet?
Skrei ist auch nur ein Kabeljau und in Norwegen gibt es die letzten Bestände in Europe.
Jeder, der Kabeljau kauft, der nicht aus Aquakultur stammt, treibt seine Ausrottung voran.

Lasst es Euch schmecken!
father-o
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2004
11.861 Beiträge (ø2,23/Tag)

Hallo!

Leider ist der Skrei bei uns in Augsburg nicht zu bekommen. Keiner unserer Fischhändler kennt diesen Fisch überhaupt. Leider ist Fischhandel in unserer Gegend nicht sehr dicht gesät.. Auf 290.000 Einwohner kommen hier gerade mal 4 Fischhändler (von den Fischtheken in den Kaufhäusern u. Supermärkten mal abgesehen). Dafür sind die Preise hier wesentlich höher als in typischen \"Fischgegenden\". Welt zusammengebrochen

Grüße
Rainer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2003
8.792 Beiträge (ø1,62/Tag)

@ father-o

Du hast Recht. Ich habe aber geschrieben, dass jeder Fischladen, der was auf sich hält, ihn nicht anbietet. Der Kabeljau in Nordsee und Nordwestatlantik ist vom Aussterben bedroht, das ist eine Tatsache.

Dehalb war ich auch ganz erstaunt, dass mein Fischhändler plötzlich einen Verwandten von ihm im Angebot hatte. Dieser Polarkabeljau soll in diesem Jahr sogar in großen Mengen um die Lofoten auftaucht sein. So schreibt jedenfalls die Presse. Ob diese Spezies auch vom Aussterben bedroht ist, weiß ich nicht, denn er wird nur 2-3 Monate im Jahr gefangen.

Das Norwegen den Kabeljau inzwischen in Aquakulturen züchtet, ist mir bekannt, nur gekauft und gegessen habe ich ihn bisher nicht. Da kaufe ich lieber andere Fischarten aus dem Wildfang.

LG
Schrat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2003
8.792 Beiträge (ø1,62/Tag)

Das ist zum Skrei/Kabeljau z.Zt. in der Presse zu lesen:

Der Skrei gehört zum Kabeljaubestand aus dem Nordostatlantik. Dieser Bestand ist aufgrund rechtzeitig initiierter Schutzmaßnahmen intakt und bleibt stabil. Regelmäßige Forschungsreisen in die Barentssee geben genaue Daten. Die letzte Forschungsreise in 2004 hat einen ausgezeichneten Bestand an Jungfischen vieler Fischarten, nicht nur beim Kabeljau ergeben, so dass auch in Zukunft Skrei als Spezialität erhalten bleibt.

Ich würde mich freuen, wenn das auch so bleibt.

LG
Schrat
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine