Medium rare Tunasteak mit Olivensauce und Kirschtomaten


Mitglied seit 08.02.2004
3.319 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo,
da ich am liebsten rohen Thunfisch esse, habe ich gestern folgendes Steak gemacht:

Für 2 Personen

etwa 250 g Thunfisch in Sushi-Qualität, etwa 5 cm dickes Filetstück
grobes Meersalz oder Fleur de Sel
Zitrone
Weißwein
Noilly Prat
Olivenpaste schwarz
Knoblauch feingehackt 1-2 Zehen
ca. 16 Kirschtomaten,
Chiliöl oder Olivenöl und Chili getrennt

Backofen auf 60 Grad stellen. Das Thunfischsteak in der heißen Pfanne mit Chiliöl anbraten, mit grobem Meersalz würzen. An der Seite des Steaks sieht man wie weit es durchgebraten ist. Langsam weiterbraten bis etwa 1/2 oben und unten hell ist. Auf eine vorgewärmte Platte legen.
Nun in die Pfanne nochmals etwas Chiliöl (oder auch Öl und Chili getrennt) geben, Knoblauch zugeben, Kirschtomaten zugeben und 1-2 Minuten leicht braten lassen, dabei bewegen.
Mit etwa 1 dl Wein und 1 Eßl. Noilly Prat ablöschen, dann 2 Teelöffel Olivencreme einrühren. Die Flüssigkeit dann einkochen lassen bis eine sämige Konsistenz erreicht ist, evtl. noch mit Zitrone und Salz abschmecken. Die Kirschtomaten um das Streak legen und die Sauce darübergießen.
Nun mit Klarsichtfolie abdecken und im Backofen etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Mit Reis servieren und das Steak dünn aufschneiden.

Dies ist ein Thunfischsteak für Leute die gerne rohen Thunfisch essen, so wie ich.

Gruß Kochmaus

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.06.2004
370 Beiträge (ø0,07/Tag)

hi

das klingt prima und ih liebe rohen fisch. eine frage habe ich aber: wozu dient dienen die 30 min ziehen im backofen?

liebe grüsse
syss
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2004
3.319 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo syss,
naja, es ist ein warmes Gericht, der Fisch soll innen warm und schön durchgezogen sein.
Sonst kann man ihn ja gleich kalt und roh essen.

Gruß Kochmaus

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.06.2004
370 Beiträge (ø0,07/Tag)

danke sehr. probiere ich bestimmt mal aus.

gruß
syss
Zitieren & Antworten

leu

Mitglied seit 06.08.2004
1.468 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Kochmaus,

dass das \"Garen\" mit der Folie genial ist, kann ich bestätigen! Geht auch mitfrischem Lachs oder Saibling!

Grüße von Leu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2004
1.575 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo Kochmaus,

ein Rezept, wie für mich gemacht Lachen! Ich liebe auch rohen Thun. Wird gemacht.

LG
Christina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.02.2004
1.839 Beiträge (ø0,32/Tag)


Hallo Kochmaus,

das ist auch für mich ein ideales Rezept , denn auch ich liebe Thunfisch , in jeder Form!!
Die Kombi mit den Cherrytomaten und der Olivenpaste gefällt mir ganz besonders gut, denn beide gehören auch zu meinen Lieblingszutaten Na!

Vielen Dank!

LG
Babel
---------------------------------------
Man soll dem Leib etwas Gutes tun, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen.(Winston Churchill)
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine