Tzaziki, ohne Knoblauch

zurück weiter

Mitglied seit 16.02.2005
2.532 Beiträge (ø0,47/Tag)

Ich weiß, es wird jetzt ganz viele wilde Aufschreie geben...........und ja...............für mich gehört auch Knoblauch in Tzaziki.
Aber hat schon mal einer von Euch Tzaziki ohne Knoblauch gemacht?
Was kann man als "Ersatz" nehmen? Zwiebeln Wichtige Frage

LG A.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.01.2010
979 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo,

hier ist ein Rezept:

http://www.chefkoch.de/rezepte/55921019981403/Tsatziki.html


LG,

rainstorm Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2010
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

öh....Kräuterquark?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2010
6.329 Beiträge (ø1,79/Tag)

Hallo,

ja, wenn wir am nächsten Tag wieder unter Menschen müssen, machen wir Tzaziki ohne Knoblauch. Aber irgendwie fehlt dann schon was.

Tzaziki gibt's bei uns nur im Sommer, wenn Gurken Saison haben. Anstelle von Knoblauch verwende ich dann immer Schnittknoblauch, der nur leicht nach Knoblauch schmeckt.

Normale Zwiebeln passen m.E. nicht, vielleicht eher milde Schalotten.

Um diese Jahreszeit mache ich anstelle von Tzaziki eine Joghurt-Kräuter-Sauce aus Joghurt mit vielen TK-Kräutern, Salz, weißem Pfeffer, Zitronensaft und Zitronenabrieb und ein bisschen Olio al limone (Olivenöl mit Zitrone).

LG
Cacao_noir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2005
22.950 Beiträge (ø4,28/Tag)

Hallo,

sorry, aber das ist Jajaja, was auch immer!


gwexhauskoch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.02.2005
2.532 Beiträge (ø0,47/Tag)

Ich wußte es, eine "Welle" der Entrüstung Welt zusammengebrochen


Danke rainstorm 82 und Cacao_noir Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2006
4.187 Beiträge (ø0,87/Tag)

Huhu,

ich würde dann lieber einen bunten Kräuterquark machen... mit Zwiebel-, Paprika- und Gurkenstückchen zum Beispiel. Dazu massig Kräuter.

VG
Jelly
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2010
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

TK - kräuter ?? Jajaja, was auch immer! Jajaja, was auch immer!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.01.2007
12.692 Beiträge (ø2,72/Tag)

Hallo,
@Janx89
Was spricht denn in dieser Jahreszeit bitte gegen TK-Kraeuter? Und dann noch Jajaja, was auch immer! Tststssss.....




LG Risei

No matter what the question is, chocolate is the answer!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2010
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Tk kräuter schmecken nicht ansatzweise wie frische kräuter, tk-kräuter sind einfach nur pervers in meinen augen.. und du kannst mir nicht erzählen das man im supermarkt keine frischen Kräuter bekommt...?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.09.2010
1.271 Beiträge (ø0,38/Tag)

Hallo Janx89

Wenn ich meine Kräuter aus dem Garten einfriere, sind sie topfrisch. Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig
Man kann es auch übertreiben Jajaja, was auch immer! Jajaja, was auch immer!

Gruß Christel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2008
2.626 Beiträge (ø0,61/Tag)

Hallo,

ich friere meine Kräuter aus dem Garten auch ein und hab den ganzen Winter leckere Biokräuter.

Weiß gar nicht was dagegen spricht?? Jajaja, was auch immer!

Grüsse von Antje
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.06.2008
3.353 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hallo

ich habe auch schon Zazikie ohne Knobi gemacht *ups ... *rotwerd* meine Eltern mögen leider keinen Knobi ,ich habe ihn genau so zubereitet nur mit Zwiebeln und hat geschmeckt ,warum denn nicht Sicher nicht!

LG Ulrike
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.08.2007
15.117 Beiträge (ø3,4/Tag)

Hallo,

man kann alles mögliche in den Quark oder Joghurt geben oder weglassen, aber ohne Knoblauch würde ich es nicht mehr Tzaziki nennen. Zu was möchtest du es denn servieren? Dann könnte man sich einfacher etwas überlegen.

Liebe Grüße
Salvy

"Wer nichts weiß, muss alles glauben" (Marie von Ebner-Eschenbach)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.12.2009
202 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallölle Na!

geht da evtl. Bärlauch?!

LG
Knoppers
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine