moziwis Matjesröllchen - die machen durstig... ;-)


Mitglied seit 24.04.2005
3.274 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hallo an alle Vorspeisenfanatiker,

das könnte Euch schmecken:

moziwis Matjesröllchen machen durstig 135744700

Rezept kommt gleich...

Liebe Grüße von den

moziwis


Nach einem guten Essen kann man jedem vergeben, selbst seinen eigenen Verwandten.


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2003
8.722 Beiträge (ø1,58/Tag)

Das sie durstig machen, ist doch gerade das Schöne. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Wieder mal ein tolles Bild.

LG
Schrat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2005
3.274 Beiträge (ø0,65/Tag)


Eben! Wir löschen gerade mit einem Gläschen Prosecco mit Blutorangensaft und einem Schuß Campari. Der Mozi hat sein Glas weeeeit weg von der Tastatur gestellt - nicht das die wieder gebadet wird und wir in größter Verzweiflung den Schleppi föhnen müssen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Aber jetzt müssen wir das Rezept tippseln...

Nach einem guten Essen kann man jedem vergeben, selbst seinen eigenen Verwandten.


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2005
3.274 Beiträge (ø0,65/Tag)


....sodele


Zutaten für ca. sechs Röllchen:

100 g Räucherlachs in kleine Würfel geschnitten
1 Zwiebel in Würfel
1 TL gehackter Dill
2 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft
1 gehackte Essiggurke
1 TL Kapern
1 TL Meerrettich
50 g Frischkäse
2 EL Birne in kleine Würfel geschnitten


Zubereitung:

Diese Zutaten einfach vermengen. Mit Pfeffer aus der Mühle abschmecken - Salz ist nicht mehr nötig. Fertig!
Die Masse auf die Matjesfilets (gewässert und trockengetupft) geben und zusammenrollen. Angerichtet haben wir auf Vogerlsalat mit Kartoffel Vinaigrette.

Lasst es Euch schmecken!



Liebe Grüße von den

moziwis





Nach einem guten Essen kann man jedem vergeben, selbst seinen eigenen Verwandten.


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.07.2002
12.019 Beiträge (ø1,98/Tag)

Matjes im September BOOOIINNNGG....?
Ja, ich weiß.....aber die Überschrift schrie mich an....ist ja auch fast unumgänglich Na!.
Sorry.
LG
Awlona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2005
3.274 Beiträge (ø0,65/Tag)


Hallo Awlona,

wir essen auch jetzt noch Erdbeeren Lachen - schön, dass Du Dich wieder eingeklinkt hast *jubel* (das smily gibt es hier leider noch nicht...

Liebe Grüße von den

moziwis

Nach einem guten Essen kann man jedem vergeben, selbst seinen eigenen Verwandten.


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2005
3.274 Beiträge (ø0,65/Tag)

schieben das ) noch hinterher...


Nach einem guten Essen kann man jedem vergeben, selbst seinen eigenen Verwandten.


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.07.2002
12.019 Beiträge (ø1,98/Tag)

nöööö, das einklinken war ebenso saisonal wie der Matjes, der im September eigentlich auch schon zum Himmel stinken müßte Na!.
Und die Erdbeeren, zumindest die leckeren, sind auch schon verfault Na!.
LG
Awlona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.07.2002
12.019 Beiträge (ø1,98/Tag)

Sorry, jemand der es gut meint hat mich darauf aufmerksam gemacht dass es so wirken könnte als unterstelle ich euch, vergammelten Fisch zu servieren.
SO war es sicherlich nicht gemeint.
Und nun lass ich es gut sein...

LG
Awlona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2003
8.722 Beiträge (ø1,58/Tag)

Hallo Matjesfreunde,

Matjes im September, Oktober oder auch später, kein Problem. Die besten Matjes kommen aus Holland. Das wissen wir alle und ich gleich gar, denn der nächste holländische Markt ist nur etwa 50 km entfernt und über die Autobahn schnell erreichbar.

Heutzutage werden die Mehrmengen an Matjes, die im Mai/Juni frisch auf dem Markt zu kaufen sind, eingefroren. So können sie das ganze Jahr über, ohne spürbare Qualitätseinbuße, frisch eingekauft werden. Sie müsssen dann nur sofort gegessen und vor dem Verzehr nicht noch im Kühlschrank eingelagert werden. Die Holländer verwenden weniger Salz zum Reifen der Matjes. In Deutschland ist ein höherer Salzgehalt vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Deshalb sind sie zwar länger haltbar, aber lange nicht so lecker.

So ist es nicht nur mit Matjes, sondern mit den meisten neuen Fischsorten, die auf dem Markt zu kaufen sind. Alle Garnelen, Tilapia, Pangasius, Kingklipp kommen zu 90 % als gefrorene Ware auf den Markt. Das sollte man wissen.

Also, auch jetzt original holländische Matjes, ein Schmankerl. Jedenfalls für mich!

LG

Zitieren & Antworten


Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine