Geschnezeltes mit der richtigen Soße!

zurück weiter

Mitglied seit 15.07.2008
134 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

Ich möchte bald mal wieder Geschnezeltes machen. Ich koche immer selbst die Spätzle und dazu gibts dann Geschnezeltes. Ich lnehme normalerweise Pute oder Huhn, brate es an, Sahne dazu usw. Aber diesmal möchte ich etwas ausgefalleneres!
So, dass man sich denkt wenn man es isst "Oh wie lecker, so was habe ich noch nie gegessen" ;)
Ich hoffe ihr verseteht was ich meine. Habe schon mal mit Sherry experimentiert usw aber die richtige Kombi für den wow effekt habe ich noch nicht gefunden.
Vielleicht mcht es auch das Fleisch aus? Nehmt ihr Kalb? Oder Schwein?
Ich freue mich auf eure Vorschläge und euer Rezept für die ultimative Soße :)

Pheophin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2005
18.722 Beiträge (ø3,63/Tag)

Hallo,

mein Favorit ist Zürcher Geschnetzeltes (und dann natürlich "echt" aus Kalb YES MAN ).

Viele Grüße - Allegro


Die Sterne .... die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Zitat aus dem Film "Das Beste zum Schluss"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.866 Beiträge (ø2,01/Tag)

Hallo,

da schließe ich mich Allegro an. Ich mache es so ähnlich wie in diesem Rezept, nehme nur Kalbsfond anstelle von Wein.

Seltener, aber auch ganz lecker gibt es bei uns Geschnetzeltes mit Currysoße.

LG
Sanja
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.01.2011
1.348 Beiträge (ø0,42/Tag)

Hallo,
ich würde sagen, Kalbfleisch, Kalbsfond, Sahne und Weißwein und vielleicht noch frische Champignons.

LG dilettant
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2009
148 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

ich war kürzlich von diesem Geschnetzelten mit Preiselbeeren sehr begeistert. Fleisch kann man hierbei sicherlich variieren, aber vom grundsätzlichen her bringen Preiselbeeren einen sehr schönen Pep in die Sahnesoße. Mich hat's überzeugt!

LG, sokrue
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.05.2009
161 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo!
Was Anderes ist mal mit Lebkuchen oder mit Lebkuchengewürz!

Grüße Kleemy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.09.2010
1.271 Beiträge (ø0,38/Tag)

Hallo Kleemy,

hört sich lecker an.
Nimmst Du dann noch andere Gewürze ? Oder "nur" das Lebkuchengewürz?

Gruß Christel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.04.2010
6.454 Beiträge (ø1,84/Tag)

Hallo

Auch sehr lecker: Sahne mit grobkörnigem Senf (süsslich oder grobkörniger Dijon).
Das wäre dann Senf-Rahmsauce! Lachen

Gruss - Zinemin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.05.2009
161 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Christel!
Wie gewohnt zubereiten, die Sose mit kleingeschnittenem Lebkuchen andicken, oder nur zusätzlich Lebkuchengewürz zugeben.
Da das Lebkuchengewürz kein Salz enthält kann man sich nicht verwürzen. Wieviel ist pers.Gusto !

Gib Meldung,ob es geschmeckt hat!

Gruß
Kleemy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2010
476 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,

alternativ zum "Zürcher geschnetzelten" oder "Zürcher Art" bei dem ja der Wein für den Geschmack verantwortlich ist, kannst Du in Deine Rahmsauce vorher angebratene Champignons und einen großzügigen Schluck Trüffelöl geben. Das gibt ein tolles Aroma!

Diese Soße passt auch gut zu Deinen Spätzle. Zum "Zürcher " gehören - wie ich finde - einfach Rösti dazu.

Als Fleisch nehme ich auch gerne Hähnchen oder Pute da ich kein Kalbfleisch esse.

Grüße von Fleurance

Die Lebensspanne ist dieselbe,
ob man sie lachend oder weinend verbringt.
aus Japan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.03.2009
635 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hej,

am liebsten verwende ich Kalbfleisch oder Hühnchen für Geschnetzeltes.

Beim Kalbfleisch mache ich die Soße klassisch mit Wein, Fond, etwas Sahne und eine Handvoll geriebener Käse und Gewürze nach Gusto.

Zum Hühnchengeschnetzelten gibts meist eine Curry-Sahne-Soße, oder mal mit Tomaten / Sahne Wein und italienischen Kräutern.

Eine asiatische Note bringe ich rein, indem ich mit Fond, Reisswein, Sojasauce und Sambal Olek die Soße "zusammenbraue" Na!

Liebe Grüße von der
carmelita
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2003
18.480 Beiträge (ø3,14/Tag)

Hallo zusammen,

hier habe ich auch noch was, was man nach Gusto verändern kann

Putengeschnetzeltes

auch das Fleisch ist austauschbar Na!


Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.02.2002
15.235 Beiträge (ø2,35/Tag)

Nach wie vor eins meiner Lieblingsgeschnetzeltesrezepte Lachen : Mattis Estragongeschnetzeltes!!! wo bleibt das ...


Gruß, scharly

Geschnezeltes richtigen Soße 1933109387
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.02.2002
15.235 Beiträge (ø2,35/Tag)

Öhm ... eigentlich wollte ich verlinken: Estragongeschnetzeltes !!!


Gruß, scharly

Geschnezeltes richtigen Soße 1933109387
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2003
18.480 Beiträge (ø3,14/Tag)

Hallo zusammen,

stimmt Scharly, das ist auch sehr lecker Na! nur mag ich Estragon nicht so sehr
und habe das schon mit anderen Kräutern abgewandeltNa!



Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine