Sahnesoße Grundrezept?


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.08.2004
233 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Leute!

Ihr werdet mich vielleicht für blöde halten, aber ich suche ein Grundrezept für Sanesoße, das man mit allem möglichen variieren kann.
Ich hab noch nie Sahnesoße gemacht, wollte mich aber mal daran ausprobieren *ups ... *rotwerd* .

Hoffe ihr habt da sowas für mich!

LG Bugs
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.12.2003
7.846 Beiträge (ø1,41/Tag)

Hallo Bugs!

Es gibt das verschiedene Varianten! Lachen

Die eine kommt damit aus, dass man feine Schalotten in Butter glasig dünstet und dann mit Sahne ablöscht und dann solange einkocht, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Je nach Verwendungszweck wird auch mit etwas Weißwein abgelöscht und dann erst die Sahne hinzu gegeben.

Die ander mache ich aus fein geschnittenen Zwiebeln, die ich in Butter anschwitze. Dann bestäube ich die Zwiebeln mit Mehl und gebe die Sahne hinzu. Beim Aufkochen bindet das Mehl die Soße und kann weiter abgewandelt werden.

Mengenangaben sind bei Soßen nie so genau zu nennen, denn mal braucht man mehr, mal weniger Soße.
Wenn ich da manches Mal die Rezepte in Zeitschriften anschaue, dann frage ich mich, wie so wenig Soße für 4 Personen reichen soll! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Gruß Let´s cook baby!Jens

~Verwalte und verschiebe jeden falschen Fred als wäre es dein letzter...~
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Ich mache meine Sahnesoße folgerndermaßen, sie ist zwar ziemlich flüssig, schmeckt aber trotzdem gut.
also etwas butter erhitzen, man kann auch öl nehmen, sahne hinzugeben mit pfeffer, salz, muskatnuss abschmecken, manchmal gebe ich noch etwas fondor hinzu, aber nicht kochen lassen.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.08.2004
233 Beiträge (ø0,04/Tag)

Danke für die Rezepte!!!

LG Bugs
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine