Rote-Bete-Geschmack überdecken

zurück weiter

Mitglied seit 16.03.2007
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo alle zusammen!

Ich habe da mal eine Frage: Rote Bete ist ja wahnsinnig gesund (Eisen, Kalium, Folsäure usw.), deshalb würde ich sie gern ab und zu in meinen Speiseplan einbauen. Das Problem ist allerdings, dass ich den Geschmack einfach furchtbar finde. Habt ihr vielleicht Tipps, wie man den typischen Geschmack überdecken kann bzw. Rezepte, in denen man ihn nicht (so) merkt?

Vielen Dank im Voraus!

tirami
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.875 Beiträge (ø1,89/Tag)

Hallo,

ich finde es schwierig, einen eher dominanten Geschmack zu überdecken, es sei denn Do nimmst so kleine Mengen Rote Beete, das der gesundheitliche Aspekte sowieso fragwürdig ist....

Es gibt doch mehr als reichlich gesunde Nahrungsmittel, da muss man sich nicht mit etwas quälen, das man nicht mag... Na!

VG
Sanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2009
5.419 Beiträge (ø1,41/Tag)

Hallo,

wenn Du Rote Bete nicht magst, dann musst Du es auch nicht essen.

Es gibt genügend anderes Gemüse, das genauso gesund ist und Dir vielleicht schmeckt.

Viele Grüße,
Ro-Gi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
43.964 Beiträge (ø9,07/Tag)

Moin,
das sehe ich genauso.
Wir müssen doch nicht alles mögen, was angeblich so "wahnsinnig gesund" ist. Na!

Schließlich sollte man ja auch noch mit Freude und Genuß essen. YES MAN

LG Ciperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.03.2007
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Vielen Dank an alle, jetzt fühle ich mich gleich besser Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
53.420 Beiträge (ø10,26/Tag)

Hallo,

schau mal hier in dem Thread das rote Bete Püree.
http://www.chefkoch.de/forum/2,33,686233/Das-Jubilaeums-Menue-aus-Bad-Honnef-zum-20-Ma-h-l.html

Dabei schmeckte man den stark erdigen Geschmack der Bete..denn man sonst oft nicht mag ..nicht groß heraus.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.526 Beiträge (ø4,92/Tag)

Hallo

es gibt mehr gesunde Sachen als Rote Bete - esse das was dir schmeckt

Viele Grüße von der Waterkant

Angelika
(die rote Bete liebt)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.09.2012
2.038 Beiträge (ø0,71/Tag)

Moin,

Rote Beete kann man gut in Labskaus einarbeiten ohne das der Geschmack dominiert.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.380 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hi,

ich mag Rote Bete auch nicht, halt wegen ihres erdigen Geschmackes.
Ich habe nur, aber wirklich nur 1 Rezept mit Rote Bete, der einfach köstlich schmeckt.

Rote-Bete-Apfel-Salat „Dansk“

200 g Rote Bete
100 g Säuerlicher Apfel (z. B. Boskop, Cox Orange o.ä.)
100 g saure Sahne
20 g Sonnenblumenkerne
1 Tl Honig

Rote Bete und Äpfel grob raspeln, mit der sauren Sahne mischen und in einer flachen Schale anrichten. Sonnenblumenkerne kurz in einem Pfännchen rösten, den Honig einrühren. Die Kerne über den Salat geben.

Es lohnt sich wirklich, diesen Salat zu machen. Er schmeckt einfach köstlich!

Gruß Pepi

Wäre schjän

Tue das, was dich glücklich macht, ohne anderen zu schaden!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2005
18.865 Beiträge (ø3,49/Tag)

Hallo,

ich finde, wenn man die Knollen im Ofen gart, verlieren sie auch sehr viel von ihrer Erdigkeit.
Dann noch gut gewürzt (gerne mit Thymian, Salz, Knoblauch und Balsam- oder gar Himbeerbalsamessig und mit einem Klecks Frischkäse obendrauf) und sie sind köstlich.

Viele Grüße - Allegro


Die Sterne .... die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Zitat aus dem Film "Das Beste zum Schluss"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.03.2007
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo katir, Pepi und Allegro, vielen Dank für die Tipps! Werd mich bald mal dranwagen Na!

flavius1, danke schön, aber Labskaus kommt für mich als Vegetarierin leider nicht in Frage Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
43.964 Beiträge (ø9,07/Tag)

ich finde, dass es sehr auf die zubereitung ankommt, ob Rote Bete "erdig" schmecken.
Wir lieben z.B. die sauer eingelegten, kleinen Kugeln von Aldi. Eingelegte Rote Bete von anderen Firmen nicht so sehr.
Auch eine Rote bete Essenz finde ich nicht so erdig im Geschmack.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
29.629 Beiträge (ø6,17/Tag)

Hallo

Eingelegte, gekaufte Rote Bete finde ich eprsönlich schrecklich. mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Man kann den "erdigen" Geschmackt mit einer guten Prise Zucker im Salat etwas mindern. Bei den gekochten und heiss gegessenen, finde ich, merkt man kaum mehr etwas davon.

LG
smokey1
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
43.964 Beiträge (ø9,07/Tag)

@smokey

wir ja auch, nur eben die kleinen Kugeln von Aldi nicht Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2011
3.117 Beiträge (ø0,96/Tag)

Ich habe mal ein Rote-Bete-Risotto gegessen, das wirklich toll geschmeckt hat und allein schon durch die Farbe ein Knaller war.
Hier wäre ein [URL=Rezept]http://www.chefkoch.de/rezepte/898471195232329/Rote-Bete-Risotto.html[/URL].

Eine andere Idee wäre vielleicht noch diese Rote-Bete-Nudeln.


Lg moura
Zitieren & Antworten
zurück weiter