Auf der Suche nach ALTERNATIVEM Gemüse

zurück weiter

Mitglied seit 29.03.2009
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo zusammen,
wir haben ja schon zig Mal unsere Ernährung umgestellt, aber jetzt mal wieder neue Anregungen von neuer Heilpraktikerin, wir sind also in guten Händen, deshalb hier bitte wirklich _nur_ Gemüsehilfe.

Also, nun suche ich Gemüse.
Im Großen und Ganzen essen wir basisch, Trennkost (KH / Proteine), meist nach SiS. Deshalb fallen Kartoffeln und Karotten für abends weg. Nun sollen wir 3 Monate lang auf Zwiebeln, Lauch und Kohl verzichten. Mittags essen alle unter der Woche kalt. Ich brauche also 7 warme Mahlzeiten pro Woche abends und noch 2x mittags am Wochenende.
Wow, das stellt mich vor echte Herausforderungen, wenn´s nicht eintönig werden soll.

Ich kann abends Zucchini-Spaghetti, Chicoree mit Schafkäse, Moussaka (Aubergine, Tomate & Fleisch), Fenchelsuppe, Tomatensuppe, Fisch in Paprika-Gemüse, Hühnersuppe

und mittags Hokkaido-Nudel-Auflauf, Möhren-Kartoffel-Gemüse, glutenfreie Brennessel/Spinat/Schafskäse Pizza mit Deckel.

Und was gibt´s an den anderen Tagen ?

Ich freue mich auf eure Anregungen !!
Dunja

PS. Wir wohnen in Wiesbaden, haben also alle gängigen Geschäfte in Reichweite und auch Asia Läden. Mein Mann arbeitet in Frankfurt und kann auch mal in die Kleinmarkthalle fahren. Deshalb nehme ich auch gerne etwas exotischere Vorschläge. Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.634 Beiträge (ø2,53/Tag)

HAllo,

was ist mit Bohnen, Linsen, Erbsen, Kichererbsen?
Gehen die für deine Ernährung?

Lg, MArie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.03.2009
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Marie,

habe ich vergessen. Hülsenfrüchte sind schon länger tabu, weil blähend. Welt zusammengebrochen Und dabei liiiieeebe ich Hummus, Pfannkuchen aus roten Linsen und meine Erbsensuppe.

LG
Dunja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2010
4.572 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hey,

wie ists mit Brokkoli, Paprika...Mais?

lg, die Biene
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.634 Beiträge (ø2,53/Tag)

oooooch nööö!

Hirse?

Lg, Marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2010
4.572 Beiträge (ø1,45/Tag)

Sprossen vielleicht noch?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2010
4.572 Beiträge (ø1,45/Tag)

Gurke? Rote Beete, Sellerie?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.634 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hallo,

Pastinaken?

Lg, Marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2010
4.572 Beiträge (ø1,45/Tag)

und hier noch ein paar Ideen

http://www.chefkoch.de/rezepte/1703061279016280/Zucchini-Schinkenroellchen-ueberbacken.html

gefüllte Paprika/Zucchini

Sahnemöhren

Kürbis/Kartoffelwedges aus dem Ofen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2009
11.772 Beiträge (ø3,36/Tag)

Moin!

Wir hatten vorhin Mangold mit Sauce Hollandaise, Tochter mit Hähnchenbrust, ich mit weichgekochtem Ei. hechel...

Würde sowas gehen? ...

Rote Bete kann man auch saulecker zubereiten, ich hab schon herrliche Rezepte aus der DB getestet.

LG Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2010
4.572 Beiträge (ø1,45/Tag)

http://www.chefkoch.de/rezepte/1127321219158513/Spinatsalat-mit-Sesamdressing.html
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.634 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hallo,

ein letzter Gedanke: Pilze.
Als Gemüse, gefüllt, als Sauce, als Belag

Lg Marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.03.2009
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

@ Biene: Brokkoli zählt leider zu Kohl, Mais haben wir wegen glutenfrei schon ständig in Mehlform/Polenta, etc. Paprika habe ich oben schon erwähnt. Sprossen mag ich, mein Mann auch, wenn sie in Kokosmilch schwimmen, unsere Söhne nicht so wirklich.

@ Biene: Gurke nehmen die Kids mit in die Schule, ich mit auf die Arbeit. Sellerie ist tabu, weil blähend.
Rote Beete !!! Oh Ja, Rote Beete-Rezepte werde ich mal suchen. Aus dem Glas hasse ich sie, aber es gibt sie ja zum Glück auch noch frisch. Spinatsalat ist ja wieder kalt. Für mittags habe ich eine ganz gute Sammlung, was ich den Kindern in die Schule mitgebe und mir selbst mit auf die Arbeit nehme, mein Problem ist das Abendessen, zumal die Kinder, wenn sie den ganzen Nachmittag draußen rumtoben oder schwimmen, abends echt Kohldampf haben. Da reicht ein Süppchen nicht.

@Marie: Hirse ist prima, ist aber ein Getreide, kein Gemüse. Hirsetaler u.ä. nehmen die Kinder mit in die Schule und glutenfreies Porridge aus Reismilch mit Hirse oder Buchweizen.

@Marie: Pastinaken, ja klar. Habe ich für die Babys immer gemacht, aber dann irgendwie gar nicht mehr. Super. Danke !!

@Andrea: Mangold mochte ich auch schon immer, hab´s bisher nur in Kürbissuppe oder mit Kartoffeln (superleckeres CK-Rezept) gegessen, aber vielleicht ist die Soße der Hit für die Kinder. Danke für den Tipp!


Kennt sich jemand mit all den grünen Sachen aus, die es in allen möglichen Formen und Größen in Asialäden gibt ? Weil Blattgemüse ist ja eigentlich das Beste, weil das basischste ...

LG
Dunja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.03.2006
2.194 Beiträge (ø0,45/Tag)

Hallo Dunja,

an Asia Gemüse fällt mir Pak-Choy ein.

LG

Kirsten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2010
4.572 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hey nochmal...

Aubergine geht ja auch?!

http://www.chefkoch.de/rezepte/596971159348221/In-Ei-gebratene-Aubergine.html
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine